Neue Internet-Zugangspreise bei meOme und 01019.net

Wieder neue Preise und Zeit-Aufteilung bei einigen Tarifen

15. Oktober 2004
Wer oft mit günstigsten Internet-Angeboten im Netz surft, sollte aufpassen, dass sie immer noch günstig sind. Denn einige Anbieter haben die Gewohnheit, ihre Preise oft zu ändern undgünstige Zeitfenster zu verschieben. Wer nicht aufpasst, kann bei der nächsten Rechnung eine sehr unangenehme Überraschung erleben.

Aktuell haben Internet-by-Call Anbieter meOme und 01019.net einige ihrer Tarife geändert:

Seit Freitag, den 15.10.2004, berechnet meOme im Tarif «super9» folgende Minutenpreise über die Einwahlnummer 019285510: Täglich zwischen 03 und 07 Uhr werden 0,46 Cent/Minute und zwischen 18 und 21 Uhr - 0,22 Cent/Minute, jeweils zzgl. 6,8 Cent pro Einwahl berechnet. In der Restlichen Zeit fallen 2,99 Cent/Minute zzgl. 9,9 Cent pro Einwahl.

Bei 01019.net ändern sich die Zeitzonen und die Tarifstrukturen bei den Tarifen AA3-Surf und AA6-Surf. Bei AA3-Surf werden jetzt von 11 bis 14 Uhr 0,22 Cent/Minute und von 22 bis 02 Uhr - 0,34 Cent/Minute berechnet. In der restlichen Zeit fallen bei der Einwahlnummer 019285803 2,99 Cent/Minute an. Zu allen Zeiten werden zusätzlich 6,8 Cent pro Einwahl berechnet.
Bei AA6-Surf werden von 07 bis 10 Uhr und von 15 bis 18 Uhr 0,22 Cent/Minute zzgl. 6,8 Cent Einwahlgebühr fällig. Sonst berechnet der Anbieter über die Einwahlnummer 019285806 2,99 Cent/Minute zzgl. 9,9 Cent/Einwahl.

Alle hier genannten Tarife werden im Minutentakt abgerechnet.
 
+++ Anzeige +++