Vodafone bietet Gratis-SMS in alle deutsche Netze

Sonderangebot für Neukunden und Vertragsverlängerer

09. Februar 2005
Wer gerne und viel SMS verschickt und über einen neuen Mobilfunkvertrag nachdenkt, sollte sich das neue Aktionsangebot von Vodafone anschauen. Denn der Mobilfunknetzbetreiber hat vom vom 09. Februar bis 18. März 2004 die «HappySMS»-Wochen. Das heißt: Wer im Aktionszeitraum sich als Neukunde oder Vertragsverlängerer für einen Vodafone-Tarif mit Inklusivminuten und ein SMS-Paket entscheidet, kann ein halbes Jahr lang monatlich wahlweise 40, 150 oder 300 SMS ohne zusätzliche Kosten in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz versenden.

Nach Ablauf der 6 Gratis-Monate bleiben die Pakete bestehen und werden zu übichen monatlichen Paketpreisen in Rechnung gestellt: Das SMS40-Paket kostet 5 Euro, das Paket mit 150 Kurzmitteilungen monatlich 15 Euro, für 300 Inklusiv-SMS werden 25 Euro pro Monat berechnet. Damit kostet jede Kurzmitteilung im SMS300-Paket - wenn das monatliche SMS-Paket voll ausgeschöpft wird - rechnerisch nur noch 8 Cent. Das gewählte SMS-Paket kann monatlich gekündigt und gewechselt werden.

Sowohl die Gratis-SMS in den ersten 6 Monaten als auch die vergünstigten Kurzmitteilungen im Paket können in alle deutschen Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz verschickt werden, Sondernummern ausgenommen. Werden mehr als die in den Festpreisen enthaltenen SMS verschickt, wird jede Folgenachricht mit dem normalen Preis von 20 Cent pro SMS berechnet. Nicht genutzte Inklusiv-SMS werden nicht in den Folgemonat übertragen.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++