VoIP-star ändert Preise für Internet-by-Call

Einst günstige Minutenpreise werden teurer

04. November 2005
Anbieter VoIP-star aus dem Hause QSC/Ventelo kündigt für Samstag, den 05.11.2005 Tarifänderungen für die Internet-by-Call-Dienste VoIP-star surf1, surf2 und surf3 an. Dabei werden bei allen drei Angeboten die Minutenpreise erhöht.

Beim Tarif «surf1» werden nun rund um die Uhr 1,47 Cent/Minute stat bisher 0,99 Cent berechnet. In den Tarifen surf2 und surf3 werden die Preise in den günstigen Zeitfenstern auf 0,99 Cent/Minute angehoben. Bisher hat der Anbieter in diesen Tarifen 0,20 bzw. 0,23 Cent/Minute zu günstigen Zeiten berechnet.

Ein anderer Anbieter aus dem Hause QSC/Ventelo - smart97 - führt zum Samstag, den 05.11.2005, zwei neue Internet-by-Calll Tarife smart97 surf2 und smart97 surf3 ein. Bei «smart97 surf-2» (Einwahlnummer 0192 195 134) werden täglich von 00 bis 06 Uhr 0,23 Cent/Minute und von 12 bis 18 Uhr 0,20 Cent/Minute für den Internetzugang berechnet. Bei «smart97 surf-3» (Einwahlnummer 0192 195 137) werden von 06 bis 12 Uhr und von 18 bis 24 Uhr 0,20 Cent/Minute verlangt. In der jeweils restlichen Zeit werden 2,49 Cent/Minute fällig.

Ein Einwahlentgelt wird in allen erwähnten Tarifen nicht erhoben. Abgerechnet wird im Minutentakt.
 
+++ Anzeige +++