debitel stellt neue ®Vario¯-Tarife vor

Option mit 50 oder 75 Inklusiv-SMS oder -Minuten

23. Januar 2006
Mobilfunkanbieter debitel bietet mit «Vario 50» und «Vario 75» ab sofort zwei neue Mobilfunk-Tarife an: Im Monatspaketpreis des gew├Ąhlten Vario-Tarifs ist jeweils ein Inklusivbudget enthalten, das der Kunde auf seine Bed├╝rfnisse zuschneiden kann. Dabei w├Ąhlt er zwischen unterschiedlichen Leistungen wie SMS- oder MMS-Versand, Gespr├Ąchsminuten ins Festnetz oder netzintern - je nachdem, ob er h├Ąufiger SMS verschicken m├Âchte oder mehr Telefonminuten braucht.

Wie der kleine Bruder «Vario 25» sind auch die neuen Tarife flexibel: Sie erlauben jeden Monat den Wechsel von einem Inklusivvolumen in ein anderes. So können bei «Vario 50» wahlweise 50 SMS, 50 Telefonie-Minuten netzintern oder 50 Minuten ins Festnetz gewählt werden. Bei «Vario 75» sind es entsprechend 75 SMS oder 75 Inklusivminuten im Festnetz oder 75 Minuten netzintern.

Wie bei allen Vario-Tarifen von debitel kann der Kunde auch bei dieser Variante zwischen den Mobilfunknetzen von T-Mobile, Vodafone, E-Plus und o2 w├Ąhlen. Abgerechnet wird im 60/1-Takt; eine sekundengenaue Abrechung wird optional angeboten.

Den «Vario 50» gibt es f├╝r einen Monatspaketpreis von 14,95 Euro. Der Minutenpreis f├╝r netzinterne Gespr├Ąche, ins Festnetz und f├╝r Mailboxabfragen liegt bei 25 Cent. Der Minutenpreis f├╝r Gespr├Ąche in Netze anderer Mobilfunkanbieter betr├Ągt 45 Cent, eine SMS kostet 17 Cent. Den «Vario 75» gibt es f├╝r 19,95 Euro monatlich. Beim Monatspaketpreis des «Vario-75»-Tarif sind die Minutenpreise und Mailboxabfragen 5 Cent g├╝nstiger als im «Vario-50»-Tarif, eine SMS liegt bei 15 Cent.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++