CeBIT

Sagem D40T: Internet- und DECT-Telefon in einem Gerät

Schnurlose Verbindungen über Skype

09. Februar 2006
Französischer Hersteller Sagem Sagem D40T VOIP stellt auf der CeBIT 2006 (09.-15.03.) ein Kombi-Gerät vor, dass ein herkömmliches analoges Schnurlos-Telefon mit einem VoIP-Telefon vereint. Das Sagem D40T VoIP Dual ermöglicht auch Internet-Telefonie über Skype, solange man über ein DSL-Zugang und ein PC mit USB-Anschluss verfügt. Für einen Internet-Gespräch reicht ein Druck auf die VoIP-Taste. Das schnurlose Telefon lässt sich mit bis zu fürn Mobilteilen nutzen und bietet eine Freisprecheinrichtung und Speicher für bis zu 200 Nummern an. Für mehr Personalisierung ermöglicht das Gerät das Herunterladen von Klingeltönen.

Außerdem hat Sagem neue DECT-Telefone für Designliebhaber angekündigt. Die neue Modellreihe D65T/D65V soll sich durch ihr elegantes Erscheinungsbild und modernste Technik auszeichnen. Dazu gehören Klingeltöne in HiFi-Qualität, ein Display mit 4.096 Farben und ein Telefonbuch für 100 Einträge. Das D65V bietet darüber hinaus einen digitalen Anrufbeantworter mit 24 Minuten Aufnahmelänge. State of the Art sind auch die vielfältigen Möglichkeiten, die neuen Schnurlostelefone dem persönlichen Lifestyle anzupassen: So haben Kunden die Wahl zwischen fünf Displayhintergründen und 20 Melodien, die sie verschiedenen Anrufergruppen zuteilen können.

Diese und weitere Neuheiten zeigt Sagem auf seinem CeBIT-Stand in Halle 26 (E32, F30).

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++