easyMobile: Bis Ende April keine Anmeldegebühr

SIM-Karte mit 10 Euro Guthaben für 10 Euro

19. April 2006
Mobilfunkdiscounter easyMobile.de startet ab sofort und bis zum 30. April eine neue Aktion für Neukunden. Wer die Prepaid-Karte des Anbieter im aktionszeitraum bestellt, spart die Anmeldekosten von 6 Euro. Das heißt, dass der Neukunde sein Starterpaket statt bisher für 16 Euro nun für zehn Euro bekommt, wobei zehn Euro als Start-Gesprächsguthaben im Preis enthalten sind.

Die Anmeldung während der «Bin ich Krösus?»-Aktion kann online auf der Webseite von easyMobile.de vorgenommen werden. Der Prepaid-Tarif ermöglicht Gespräche in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz für 14 Cent/Minute rund um die Uhr. Anrufe zu anderen easyMobile-Kunden kosten sogar nur vier Cent pro Minute. Der Preis für eine SMS beträgt rund um die Uhr und deutschlandweit zwölf Cent.

Auf Wunsch kann auch bisherige Rufnummer zu easyMobile portiert werden. Zu beachten ist, dass easyMobile ein Nutzungsaufkommen von mindestens 6,- Euro über einen Zeitraum von 3 Monaten vorausgesetzt, sonst wird ein Euro «Administrationsgebühr» berechnet. Für Normal-Telefonierer sollte dieser Quasi-Mindestumsatz allerdings weniger zum Problem werden.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++