KAMP: «Neue DSL PureFlat» mit bis zu 16.000 kBit/s

DSL-Flatrate auf T-DSL Basis für fast 30 Euro

30. Januar 2007

Die KAMP Netzwerkdienste GmbH bietet ab sofort bundesweit die «DSL PureFlat» mit einem maximalen Bandbreite von 16.000 kBit/s in Download und bis zu 1.024 kBit/s im Upload an. Die monatliche Grundgebühr beträgt 29,90 Euro inkl. MwSt. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Für die Einrichtung und Bereitstellung der KAMP DSL PureFlat fallen keine einmalige Kosten an. Die «KAMP DSL PureFlat 16.000» ist flexibel erweiterbar. Als Zusatzdienste können feste IPs, Domain-Webspace, Newsserverzugang etc. gegen Aufpreis gebucht werden.

Nutzungsvoraussetzung für die «KAMP DSL PureFlat 16.000» ist ein T-DSL Anschluss der T-Com in der entsprechenden Leistungsstufe, durch den weitere Kosten entstehen. Aktuell berechnet T-Com hier 30,77 Euro monatlich. Hinzu kommen noch Kosten für einen Telefonanschluss von T-Com.

Für aktuelle «KAMP DSL PureFlat» Nutzer, die den neuen Tarif in Anspruch nehmen möchten, steht ein Upgradeformular im PDF-Format im Support-Bereich zur Verfügung. Der Pure-Bestandskunde muss lediglich seinen T-DSL Port bei der T-Com selbst auf 16.000 upgraden.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++