simyo und blau.de senken Preise auf 9 Cent

Mobil telefonieren und SMS versenden ab April günstiger

12. März 2008

Mobilfunkdiscounter simyo und blau.de senken zum 1. April 2008 ihre Preise. In den Einheitstarifen der beiden Anbieter beträgt der Minutenpreis für Handy-Gespräche in alle Netze künftig rund um die Uhr 9,0 statt bislang 9,9 Cent. Alle Gespräche werden unverändert im Minutentakt (60/60--Takt) abgerechnet. SMS in alle deutschen Netze kosten künftig ebenfalls nicht mehr 9,9 sondern 9,0 Cent. Der neue Preis gilt bei simyo und blau.de sowohl für alle Neu- als auch für alle Bestandskunden. sowohl simyo als auch blau.de bieten ihre Dienste im E-Plus Netz an.

Andere Tarife und Preise bleiben bei beiden Discountern unverändert. Neben dem Einheitstarif bieten beide Discounter einen Community-Tarif - simyo Basic bzw. blau.de Klassiktarif - wahlweise mit Flatrate an. Hier zahlen Kunden 5 Cent/Min innerhalb der Community, 15 Cent/Min in andere deutsche Netze und 10 Cent/SMS. Bei der Flatrate können Kunden für 15 Euro 30 Tage lang unbegrenzt ins deutsche Festnetz und zu anderen Kunden des gleichen Anbieters telefonieren. Bei diesen Tarifen werden Gespräche im 60/1-Takt abgerechnet. Für mobiles Surfen im Internet gilt für alle Kunden unverändert der Datentarif von 24 Cent pro Megabyte in 10 KB-Taktung.

simyo bietet den Starterset für 9,90 Euro inklusive 5 Euro Startguthaben an. Bis zum 31. März erlässt simyo zudem jedem, der jetzt zu simyo wechseln und dabei seine Handynummer mitnehmen möchte, die bei der Rufnummernmitnahme ansonsten anfallende Bearbeitungsgebühr von 25 Euro. Mögliche Gebühren für die Herausgabe der Nummer durch den Altanbieter bleiben von dieser Aktion unberührt. Bei blau.de kostet das Starterpaket 19,90 Euro. Noch bis zum 17.03.2008 gibt es hier 20 Euro Startguthaben, statt den üblichen 10 Euro.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++