Penny Mobil: Zwei SIM-Karten zum Preis von einer

Je fünf Euro Startguthaben für zehn Euro Paketpreis

26. Mai 2008

Das Mobilfunk-Discounter-Angebot Penny Mobil feiert seinen zweiten Geburtstag. Aus diesem Anlaß gibt es ein besonderes Geschenk für alle Neukunden: Wer bis zum 7. Juni 2008 in einem der Penny-Märkte eine SIM-Karte von Penny Mobil zum Preis von 9,95 Euro kauft, erhält kostenlos ein zweites Starterpaket dazu. Jedes Starterpaket enthält ein Startguthaben von fünf Euro.

Mit Penny Mobil telefonieren Kunden untereinander für drei Cent pro Minute. Der Minutenpreis für Gespräche in alle anderen deutschen Netzen beträgt 13 Cent (außer Sonderrufnummern). Für eine Kurzmitteilung (SMS) in nationale Mobilfunknetze werden ebenfalls drei Cent zu anderen Penny Mobil-Nutzern und 13 Cent in restliche deutsche Netze berechnet. Die Abfrage der Mailbox ist bei Penny Mobil kostenlos.

Das Prepaid-Angebot von Penny Mobil durch den strategischen Partner simply Communication GmbH, einem Unternehmen der Drillisch AG, im T-Mobile Netz realisiert.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++