Tele2: Neue DSL-Pakete inklusive Telefon-Flatrate

Höhere Preise für Neukunden, nur noch Doppel-Flatrate im Angebot

10. Juni 2008

Tele2 bietet ab sofort neue DSL-doppelfltrate-Pakete für Neukunden an. Angeboten werden nun »DSL & Fon 2000« für 24,95 Euro/Monat und »DSL & Fon 16000« für fünf Euro mehr, also für 29,95 Euro/Monat. Bisher kostete das schnellere Paket übrigens 26,95 Euro/Monat. Für den neuen Grundpreis bekommen Kunden einen DSL-Anschluss, der auf einem T-Home Telefonanschluss basiert (DSL-Resale), samt Flatrate für den Internetzugang und eine Flatrate für Telefongespräche ins deutsche Festnetz. Letztere wird über die normale Telefonleitung realisiert, es handelt sich dabei also nicht um Internet-Telefonie.

Zusätzlich bietet Tele2 eine Tarifoption an, mit der Kunden bei Gesprächen in deutsche Mobilfunknetze sparen können: Die »Mibil-Option« kostet 4,95 Euro/Monat und ermöglicht Anrufe zu deutschen Handys für 9,9 Cent/Minute rund um die Uhr. Ohne die Option bietet Tele2 Gespräche zu deutschen Handys für 22 Cent/Min an.

Neukunden, die den neuen Anschluss online bestellen, sollen zudem eine Gutschrift erhalten: Beim 2000er Anschluss gibt es 25 Euro Gutschrift und beim 16.000er - 100 Euro. Allerdings müssen Kunden bei Tele2 39,95 Euro einmalig für die Bereitstellung zahlen (bisher waren es 19,95 Euro), so dass die Gutschrift »auf einer der nächsten Rechnungen« teilweise oder sogar komplett aufgebraucht wird. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate, bei zweimonatiger Kündigungsrist.

Gleichzeitig nimmt Tele2 das »DSL Pur« genannte Angebot aus dem Programm. Der Tarif, der nur einen DSL-Anschluss mit DSL-Flatrate für Kunden mit einem Telekom-Telefonanschluss beinhaltete, wird für Neukunden nicht mehr angeboten.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++