crash7: Für sieben Cent pro Minute mobil telefonieren

Neuer Tarif mit Mindestumsatz bei debitel

10. Juni 2008

Der Mobilfunkanbieter debitel startet einen neuen »crash«-Tarif. Mit »crash 7« sollen Kunden sieben Cent pro Minute für Gespräche in alle deutschen Netze zahlen. Abgerechnet wird im Minutentakt (60/60-Takt). Eine SMS kostet die üblichen 19 Cent. Der Tarif hat keine monatliche Grundgebühr, dafür einen Mindestumsatz von 2,95 Euro monatlich.

Der neue Tarif wird im o2 Netz angeboten und kann auf www.crash-tarife.de bestellt werden, sobald er in der Liste der buchbaren Tarife auftaucht. Der Starterpaket kostet 19,95 Euro, enthällt allerdings kein Startguthaben. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++