RTL startet mit eigenem Mobilfunk-Prepaid-Tarif

TV-Sender lockt mit kostenlosem mobilen Surfen

18. August 2008

Der Fernsehsender RTL startet ab sofort mit einem eigenen Mobilfunk-Tarif. Das Prepaid-Angebot RTLmobil wird zusammen mit Telekom-Tochter congstar angeboten und ermöglicht Telefon-Gespräche ins deutsche Festnetz und in alle deutsche Mobilfunknetze für 10 Cent pro Minute rund um die Uhr. Abgerechnet werden alle Gespräche minutengenau (60/60-Takt). Die Mailbox-Abfrage ist kostenlos. Für den SMS-Versand werden 14 Cent berechnet.

Die Startersets mit der Prepaid-Karte sind ab sofort ohne Grundpreis, Mindestumsatz und Vertragsbindung für 9,90 Euro bei real, Rossmann und allen teilnehmenden Aral Tank-stellen sowie online unter www.RTLmobil.de erhältlich und enthalten fünf Euro Startguthaben. Wer sich bis zum 30. September 2008 für RTLmobil entscheidet, erhält als Einführungsaktion bei Aktivierung nochmals fünf Euro extra Guthaben.

Das besondere an RTLmobil-Angebot ist die Möglichkeit, im Inland kostenlos im RTL-Mobilportal unter mobil.rtl.de zu surfen, je nach Handy und Netzabdeckung auch in UMTS-Geschwindigkeit. Hier können nutzer, Nachrichten, Wetter, Formel 1 Liveticker, GZSZ-Infos, Yahoos mobile Suche »oneSearch« und weitere Dienste nutzen. Damit das Surfen im RTL-Portal auch kostenlos bleibt, müssen die Kunden den in das Gerät integrierten Browser nutzen. Entsprechende Geräteeinstellungen für gängige Handys schickt RTLmobil automatisch nach Freischalten der SIM-Karte zu. Wer außerhalb des RTL-Mobilportals im mobilen Internet surft, zahlt 35 Cent pro Megabyte (MB) im 10-KB-Takt. Diese Kosten können auch bei Kunden anfallen, die flasche Konfiguration oder ein nicht geeignetes Handy haben. Dazu zählt RTL unter anderem auch Blackberrys und alte Handys, die nur WAP 1.x-Standard unterstützen. Weiterhin ist die nutzung des Portal mit einem selbst installierten Browser wie zum Beispiel Opera Mini nicht mehr kostenlos.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++