»Ay Yildiz Sohbet« Tarif ab Juni ab 14,95 Euro

Handy-Tarif für türkischstämmige Mitbürger mit neuen Konditionen

27. Mai 2009

E-Plus senkt ab 1. Juni 2009 die Preise bei seiner Türkei-Marke Ay Yildiz. Der Sohbet-Tarif kostet bei einer Online-Bestellung künftig 14,95 Euro monatlich. Wer den Tarif in einem stationären Shop bucht, zahlt 19,95 Euro pro Monat. Bisher lag der monatliche Preis für den Sohbet-Vertrag bei 25 Euro. Dafür steigt der einmalige Anschlusspreis von bisher 25 auf künftig 35 Euro. Die Vertragslaufzeit bleibt unverändert bei 24 Monaten.

Zu diesen Konditionen können Kunden unbegrenzt ins deutsche Festnetz, zu anderen Ay Yildiz Kunden sowie zu Kunden von E-Plus und BASE telefonieren. Gespräche in andere deutsche Mobilfunknetze kosten 25 Cent/Minute, statt bisher 30 Cent/Minute. Der Tarif für türkischstämmige Mitbürger bietet zudem günstige Gespräche ins türkische Festnetz und in alle türkischen Mobilfunknetze - für unverändert 15 Cent je Minute möglich. Eine SMS in alle deutsche und türkische Mobilfunknetze kostet 15 Cent. Beim neun Tarif gilt dieser Preis auch für SMS-Versand zu Ay Yildiz, BASE und E-Plus; bisher waren solche anibeter-interne Kurznachrichten im Sohbet-Tarif kostenlos.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++