Lebara: Neuer Prepaid-Anbieter für Auslandstelefonate

Mobil ins Ausland ab 4 Cent/Minute telefonieren

14. Januar 2010

Mit Lebara Mobile startet ein neuer Prepaid-Anbieter auf dem deutschen Mobilfunk-Markt, der günstige Telefonate ins Ausland verspricht. Die Preise beginnen bei 3,9 Cent/Minute für Anrufe nach China und 4 Cent/Minute für Anrufe nach Polen. Zu weiteren Top-Löändern zählen unter anderem Turkei, Indien und die USA mit 5 Cent/Minute, Kroatien und Russland mit 7 Cent/Minute. Die genannten Minutenpreise beziehen sich jeweils auf Anrufe ins Festnetz des Landes. Bei allen Auslandsgesprächen kommt eine Verbindungsgebühr von 19 Cent hinzu. SMS-Versand kostet weltweit 15 Cent je Kurznachricht. Verbindungen in deutsche Netze kosten 15 Cent pro Minute bzw. pro SMS. Für Anrufe zu anderen Lebara Mobile Kunden in Deutschland werden für die ersten 15 Minuten nur 19 Cent pro Verbindung und ab der 16. Minute ebenfalls 15 Cent/Minute berechnet.

Das Angebot von Lebara Mobile richtet sich an Kunden, die häufig vom Handy aus ins Ausland telefonieren, insbesondere für Menschen mit Migrationshintergrund, die mit Familie, Freunden und Bekannten in der Heimat in Kontakt bleiben möchten. Die Prepaid-SIM-Karte von Lebara Mobile arbeitet in Deutschland im Mobilfunknetz von T-Mobile. Zudem können Kunden ihre bestehende Mobilfunknummer beim Wechsel zu Lebara Mobile mitnehmen. Das Starterset kostet 10 Euro inklusive 10 Euro Guthaben und ist damit rechnerisch kostenlos. Zum Start von Lebara Mobile in Deutschland erhalten Kunden beim Aufladen ihrer SIM-Karten zudem 50 Prozent des Kaufbetrags zusätzlich als Gesprächsguthaben gutgeschrieben; zum Beispiel werden beim aufladen von 10 Euro weitere 5 Euro Freiguthaben gutgeschrieben.

Lebara Mobile hat ihren Hauptsitz in London, die deutsche Zweigstelle Lebara Germany Ltd. ist in Düsseldorf. Die internationale Ausrichtung spiegelt sich auch im Service-Angebot wieder: Die Webseite ist mehrsprachig gehalten, unter anderem in Deutsch, Englisch, Polnisch, Türkisch, Russisch und Chinesisch. Der Kundendienst steht an sieben Tagen in der Woche von 9 bis 21 Uhr in den Sprachen Deutsch, Englisch, Türkisch und Polnisch zur Verfügung.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++