HTC Explorer: Android-Smartphone für 199 Euro

Kompaktes Smartphone mit neuesten HTC Sense Oberfläche

29. September 2011

Nach HTC Wildfire bringt HTC ein weiteres Android Smartphone im niedrigen Preisbereich auf den Markt. Der neue HTC Explorer kommt in einem abgerundeten Gehuse und hat ein HVGA-Display (320 x 480 Pixeln) mit einer Bildschirmdiagonale von 8,1 cm (3,2-Zoll) sowie eine 3-Megapixel-Kamera und richtet sich an Smartphone-Einsteiger oder Nutzer, die ein einfaches Zweitgerät suchen.

Das Gerät arbeitet mit Android 2.3.4 als Betriebssystem und bringt auch die HTC Sense 3.5 Oberfläche mit, welche zahlreiche Widgets und einen individuell anpassbaren aktiven Sperrbildschirm bietet. Zu weiteren Highlights zählen laut Hersteller die URL-Vorhersage und die automatische URL-Korrektur sowie die volle Adobe Flash-Unterstützung. Das HTC Explorer verfügt zudem über einen Aktivitäten-Monitor, der Gesprächszeiten, Nachrichten und Datenvolumenverbrauch aufzeichnet, um dem Nutzer die Kontrolle über ihre mobilen Dienste und Datenvolumen in Echtzeit zu ermöglichen.

HTC Explorer Smartphone
HTC Explorer Android Smartphone

Preise und Verfügbarkeit

Das HTC Explorer soll in den Farbvarianten Active Black und Metallic Blue bereits ab Oktober zu einem Preis von 199,- Euro bzw. 239,- CHF (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich sein. Außerdem sollen Wechsel-Covers für mehr Gehäuse-Farben - Active Blue, Active Orange, Active White and Active Purple - separat erhältlich sein.

Technische Daten des HTC Explorer

  • 3,2-Zoll (8,1 cm) Touchscreen, 320x480 Pixeln
  • 600 MHz Prozessor, 512 MB RAM
  • 3-Megapixel-Farbkamera, Media-Player, FM-Radio
  • HSPA (bis 14,4 MBit/s), GPRS, EDGE, WLAN (802.11 b/g/n)
  • Bluetooth 3.0, Micro-USB, 3,5-mm-Audioanschluss, GPS
  • 1.230 mAh Lithium-Ionen-Akku
  • 102,8 x 57,2 x 12,9 mm; 108 Gramm

Diese News können Sie auch interessieren

 
+++ Anzeige +++