mobilcom-debitel bietet Spiele-Option auch für Prepaid-Kunden an

10 Gameloft-Spiele für 4,99 Euro innerhalb von 6 Monaten

31. Juli 2014

mobilcom-debitel setzt weiterhin auf Speiel-Angebote für ihre Mobilfunkkunden. Mit dem »GamePack Prepaid« sollen nun auch Prepaid-Kunden eine Spiele-Option für ihr Smartphone erhalten.

Im Gegensatz zu den bereits verfügbaren Angeboten »GameFlat« und der Einsteiger-Option »GamePack Basic« soll die Prepaid-Option vor allem durch die kurze Laufzeit von 6 Moanten interessant sein. Der Preis beträgt für die gesamte Laufzeit 4,99 Euro. Dafür erhalten Prepaid-Kunden des Mobilfunkanbieters die Möglichkeit, bis zu 10 Spiele des Anbieters Gameloft herunterzuladen. Auch nach Ablauf der Mindestlaufzeit bleiben die heruntergeladenen Spiele im Besitz des jeweiligen Nutzers.

Die Option kann zu allen bei mobilcom-debitel abgeschlossenen Prepaid-Neuverträgen in den Netzen von Vodafone oder der Telekom, die bereits eine Daten-Flatrate beinhalten, allerdings nur in Verbindung mit einem Android-Smartphone genutzt werden. Die Spiele können im Portal http://m.md.de/games/ auch via W-LAN geladen werden, um die Kosten für die mobile Datenübertragung zu sparen, so der Anbieter.

Weiterhin erhältlich ist die klassische mobilcom-debitel »GameFlat« für Premium Games zu einem monatlichen Paketpreis von 2,99 Euro/Monat und die mobilcom-debitel »GamePack Plus« für alle Gametypen, inklusive Freemium-Games für monatlich 3,99 Euro sowie die »Game-Pack Basic« ab 1,99 Euro/Monat für klassische Laufzeitverträge.

 
+++ Anzeige +++