Smart-Tarif bei Penny Mobil und ja! mobil nun mit 400 MB Datenvolumen

Anpassung beim Prepaid-Paket auch für Bestandskunden

03. März 2016

Die Mobilfunk-Marken Penny Mobil und ja! mobil verbessern ihr Prepaid-Paket Smart. Hier wird das Highspeed-Surfvolumen von bisher 300 auf 400 MB pro 30 Tage erhöht. Der Preis für den Tarif beträgt unverändert 7,99 Euro je 30 Tage.

Penny Mobil Prepaid Smart-Paket mit 400 MB
Penny Mobil Prepaid Smart-Paket mit 400 MB (Bild: Penny Prospekt)

Wie congstar als Betreiber der beiden Mobilfunkangebote mitteilte, profitieren auch alle Bestandskunden des bisher unter der Bezeichnung Smart 300 angebotenen Prepaid Tarifs von der Erhöhung des Datenvolumens. Sie werden per E-Mail bzw. SMS über die Aufwertung informiert. Die Umstellung für Bestandskunden soll automatisch erfolgt und dauerhaft gelten.

Bei dem Prepaid Smart-Tarif erhalten Kunden 300 Inklusivminuten für Anrufe in alle deutschen Netze. Jede weitere Telefonie-Minute kostet 9 Cent. Für den SMS-Versand werden von Anfang an 9 Cent je Kurznachricht berechnet. Kunden können bei Bedarf auch ein Paket mit 50 SMS in alle Netze für 1,00 Euro pro 30 Tage dazu buchen.

Hinzu kommen nun 400 MB Datenvolumen, welche mit bis zu 7,2 MBit/s im Telekom-Mobilfunknetz genutzt werden können. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, wird die Geschwindigkeit bis zum Ende des jeweiligen 30-Tage-Abrechnungszeitraum auf maximal 64 kBit/s (Download) und 16 kBit/s (Upload) gedrosselt. Die Abrechnung erfolgt im 10-KB-Datenblock. Außerdem können Kunden über die SpeedOn Option 200 MB zusätzliches Highspeed-Surfvolumen für 4,90 Euro buchen.

Ein Starterpaket für den Smart-Tarif kostet einmalig 9,95 Euro und beinhaltet 10 Euro Startguthaben. Die Prepaid Smart Pakete von ja! mobil und Penny Mobil sind deutschlandweit in rund 3.300 Rewe-Supermärkten und 2.200 Penny Filialen erhältlich. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der Rewe Group und technischer Leistungserbringer der beiden Mobilfunkangebote.

 
+++ Anzeige +++