crash-tarife: Allnet Flat mit 1 GB Daten im Telekom-Netz für unter 13 Euro

Aktionsangebot mit günstigem Grundpreis in den ersten 24 Monaten

09. Mai 2016

Wer eine günstige Allnet-Flatrate im Telekom-Netz sucht, sollte sich das neue Angebot bei crash-tarife anschauen. Die Deal-Plattform hat aktuell die »Allnet Flat 1000« von klarmobil.de »in D-Netz-Qualität« für unter 13 Euro im Angebot. Neben Telefonie-Flatrate beinhaltet der Tarif auch 1 GB Datenvolumen für mobiles Internet.

crash-tarife: Allnet-Flatrate im D-Netz für unter 13 Euro
Allnet-Flatrate im D-Netz für unter 13 Euro (Screenshot: crash-tarife.de)

Beim aktuellen Aktionsangebot von crash-tarife erhalten Kunden die Allnet Flat 1000“ von klarmobil.de zum Vorzugspreis von 12,85 Euro im Monat statt der regulären 24,85 Euro/Monat. Der Tarif im Telekom-Mobilfunknetz beinhaltet eine Flatrate zum Telefonieren in alle deutschen Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz. hinzu kommen 1 GB Datenvolumen, welche mit bis zu 28 MBit/s genutzt werden können. Danach wird der mobile Internetzugang auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt. Eine SMS-Flatrate ist in diesem Tarif nicht enthalten und es werden 9 Cent für jede Kurznachricht in die deutschen Netze berechnet.

Neukunden zahlen bei diesem Tarif während der Mindestvertragslaufzeit monatlich 12,85 Euro statt der regulären 24,85 Euro. Das macht über die Vertragslaufzeit von 24 Monaten eine Gesamtersparnis von 288,- Euro. Hinzu kommt noch eine einmalige Gutschrift von 20,00 Euro. Diese wird mit der Mobilfunkrechnung verrechnet. Damit soll die einmalige Anschlussgebühr von 19,95 Euro rechnerisch aufgehoben werden.

Zu beachten ist, dass ab dem 25. Vertragsmonat der reguläre Grundpreis berechnet wird. Wer den Tarif dann nicht verlängern will, kann diesen mit einer Frist von drei Monaten zum Ende der Vertragslaufzeit auch kündigen.

 
+++ Anzeige +++