Ay Yildiz: Mehr Datenvolumen in Postpaid-Tarifen

Höheres Inklusiv-Datenvolumen zum gleichen Preis

10. Oktober 2016

Der Mobilfunkanbieter Ay Yildiz bietet in seinen Postpaid-Tarifen ab sofort mehr Inklusiv-Datenvolumen zum gleichen Preis. Auch das den Tarifen optional zubuchbare Highspeed-Internet-Volumen wurde erhöht.

Ay Yildiz Logo

Beim »Ay Allnet« Tarif wurden die Inklusivvolumen von 500 MB auf 1 GB verdoppelt: Für 14,99 Euro pro Monat sind zudem 500 Gesprächsminuten ins deutsche Mobilfunk- oder Festnetz sowie ins türkische Festnetz enthalten. Der »Ay Allnet Plus« Tarif umfasst nun ein Datenvolumen von 3 GB statt zuvor 2 GB. Für 29,99 Euro monatlich sind wie zuvor auch eine Flatrate ins deutsche Mobilfunk- und Festnetz sowie ins türkische Festnetz enthalten.

Der »Ay Allnet Max« Tarif enthält ab sofort für 39,99 Euro ein Datenvolumen von 6 GB statt 5 GB. Im Tarif enthalten sind darüber hinaus eine Flatrate ins deutsche Mobilfunknetz sowie unbegrenzte Gespräche sowohl ins deutsche als auch türkische Festnetz.

Bei allen Tarifen kann das enthaltene Datenvolumen bei Bedarf noch weiter erhöht werden. Nutzer der Tarife »Ay Allnet« und »Ay Allnet Plus« erhalten für 4,99 Euro ein weiteres Gigabyte zum mobilen Surfen und haben so insgesamt 2 GB bzw. 4 GB zur Verfügung. Das Highspeed-Internet-Volumen des »Ay Allnet Max« kann für 14,99 Euro um 4 GB auf insgesamt 10 GB erhöht werden.

 
+++ Anzeige +++