Samsung Galaxy S8 und S8+ offiziell vorgestellt

Smartphone mit randlosem Display Ende April im Handel

29. März 2017

Samsung hat das Galaxy S8 Smartphone auf einem Unpacked-Event in New York offiziell vorgestellt. Das neue Flaggschiff kommt in zwei Varianten und wird auch als Galaxy S8+ erhältlich sein. Im Gegensatz zu den Modellen vom Vorjahr Galaxy S7 und S7 edge unterscheiden sich die beiden Geräte diesmal wirklich nur in der Größe.

Samsung Galaxy S8 und S8+ - Teaser

Das auffälligste Merkmal des Samsung Galaxy S8 und S8+ ist das nahezu randlose Display. An den Seiten sind die Displays leicht abgerundet und gehen praktisch nahtlos in den Gehäuserahmen über. Oben und unten gibt es jeweils nur einen schmalen Streifen,und Samsung verzichtet auf einen Home-Button unter dem Display. Damit ist das Display des neuen Smartphones deutlich größer als beim Vorgänger, das Gerät selbst bleibt allerdings handlich. Von der größe her unterscheiden sich das neue Galaxy S8 kaum vom Vorgänger S7, wie eine von Samsung veröffentlichte Infographic zeigt:

Samsung Galaxy S8 und S8+ im Vergleich zu S7 und S7 Edge

Das Samsung Galaxy S8 hat ein 5,8-Zoll großes Display während das Galaxy S8+ mit einem 6,2-Zoll großen Display ausgestattet ist. Beide Displays liefern eine Auflösung von 2.960 x 1.440 Pixeln (Quad HD+), was 570 ppi beim Galaxy S8 und 529 ppi beim Galaxy S8+ bedeutet. Die UHD Alliance hat beim S8 sogar das neue Mobile HDR Premium-Siegel vergeben. Geschützt wird das Display von Corning Gorilla Glass 5, welches auch auf der Rückseite des Smartphones Verwendung findet.

Einen Home Button unter dem Display gibt es beim neuen Galaxy S8 und S8+ nicht. Die entsprechenden Tasten werden allerdings unten auf dem Display eingeblendet. Dafür müssen die Nutzer unten auf das Display drücken und gibt auch haptisches Feedback in Form einer leichten Vibration. Das klappt, dank der Always-On-Funktion, auch beim inaktiven Display.

Samsung Galaxy S8 - Midnight Black

Den Fingerabdrcuscanner hat Samsung bei den neuen Smartphones auf der Rückseite untergebracht. Dieser ist allerdings nicht in der Mitte sondern seitlich neben der Kamera platziert, was sicherlich etwas gewöhnungsbedürftig ist.

Zu erwähnen sind noch die beiden Kameras der neuen Galaxy S8 und S8+. Samsung verzichtet auf eine Dual-Kamera. Auf der Rückseite befindet sich eine 12 Megapixel-Kamera mit Dual-Pixel-Technologie, optischen Bildstabilisator und einer f/1.7-Blende, welche für gute Aufnahmen sorgen soll. Auf der Frontseite wird eine 8 Megapixel Kamera ebenfalls mit einer f/1.7-Blende eingebaut.

Unter der Haube arbeitet ein Exynos 8895 Octa-Core Prozessor (4x 2,3 GHz und 4x 1,7 GHz), dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. In den USA kommt stattdessen ein Snapdragon 835 Prozessor zum Einsatz. Die 64 GB Speicher (UFS 2.1) lasen sich bei Bedarf mit microSD Sepicherkarten um bis zu 256 GB erweitern. Beide Prozessoren sind im 10nm-Verfahren gefertigt und sollen energiesparend sein. Dies erklärt wohl auch, warum Samsung einen 3.000 mAh Akku beim Galaxy S8 bzw. 3.500 mAh Akku beim S8+ einsetzt.

Weitere Neuerungen betreffen die Software. Neben Android 7 bieten die neuen Galaxy S8 und S8+ auch den neuen Bixby Assistenten von Samsung. Dieser unterstützt bisher allerdings nur Englisch als Sprache und kein Deutsch. Weiterhin hat Samsung die eigene Sicherheitslösung Knox in die Smartphones integriert. Zusätzlich bieten die neuen Samsung-Smartphones neben Fingerabdruckscanner auch Iris-Scanner und Gesichtserkennung als Funktionen zum Entsperren des Gerätes an.

Samsung Galaxy S8 - Orchid Gray

Das Samsung Galaxy S8 und S8 Plus sollen ab dem 21. April 2017 erhältlich sein. Das Smartphone soll in den Farben Midnight Black, Orchid Gray, Arctic Silver, Coral Blue und Maple Gold angeboten werden. Die Front, also den schmalen Rahmen um das Display, belässt Samsung übrigens bei allen Farbvarianten schwarz. In Deutschland sollen die Smartphones erst am 27. April in den Handel kommen, können alelrdings schon früher vorbestellt werden. Als Farbvarianten werden zunächst nur Schwatz, Grau/Lila und silber angeboten. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 799 Euro für das Samsung Galaxy S8 und bei 899 Euro für das Galaxy S8+.

Samsung Galaxy S8 - Farben

Samsung Galaxy S8 and S8+ Product Specifications

  • Betriebssystem: Anrdoid 7.0 Nougat
  • Display: Galaxy S8: 5,8-Zoll (146,5mm) Quad HD+ (2.960 x 1.440), 570ppi,
    Galaxy S8+: 6,2-Zoll (158,1mm), Quad HD+, (2.960 x 1.440), 529ppi
  • Prozessor: Exynos 8895 Octa-Core (4x 2,3GHz + 4x 1,7GHz), 64 bit, 10 nm
  • Speicher: 4GB RAM (LPDDR4), 64GB (UFS 2.1), microSD (bis 256 GB)
  • Kamera: Rückseite: Dual Pixel 12MP OIS (f/1.7),
    Frontkamera: 8MP AF (f/1.7)
  • Mobilfunk: LTE (Cat. 16)
  • Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 GHz + 5 GHz), VHT80 MU-MIMO, 1.024 QAM
  • Bluetooth v 5.0 (LE up to 2Mbps), ANT+
  • USB Type-C, NFC, GPS, Galileo, Glonass, BeiDou
  • Akku: 3.000 mAh (Galaxy S8), 3.500 mAh (S8+), Fast Charging, Wireless Charging
  • Größe: 148,9 x 68,1 x 8,0 mm (Galaxy S8), 159,5 x 73,4 x 8,1 mm (S8+)
  • Gewicht: 155g (Galaxy S8), 173g (S8+)
  • Gehäuse: IP68 geschützt
 
+++ Anzeige +++