Unitymedia Business: Gründerpaket für Start-ups und Selbstständige

Office Internet & Phone 150 sechs Monate gratis und weitere Extras

01. Juni 2017

Unitymedia will Jungunternehmer beim Start in die Selbständigkeit fördern. Dazu hat der Kabelnetzbetreiber ein Produkt-Bundle aus Highspeed-Internet und Telefon-Flatrate für Start-ups und Selbstständige gestartet. Wir haben das neue Angebot genauer angeschaut und zeigen Ihnen, was jünge Unternehmen damit erhalten.

Unitymedia Business: Gründerpaket für Start-ups und Selbstständige
Unitymedia Business: Gründerpaket für Start-ups und Selbstständige (Bild: Unitymedia)

Zum Angebot, mit dem sich Unitymedia Business an Selbstständige und Start-ups richtet, gehört das Paket »Office Internet&Phone 150«. Es bietet den Unternehmern über den Kabelanschluss eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 150 MBit/s im Downstream und eine Uploadgeschwindigkeit von bis zu 10 MBit/s. Regulär kostet dieses Paket bei Unitymedia Business im Rahmen der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit 34,90 Euro pro Monat für Neukunden.

Wer sich im Zeitraum 1. Juni bis 30. September 2017 als Neukunde und Gründer eines bis zu 3 Jahre alten Unternehmens für das Gründer-Paket entscheidet, zahlt in den ersten sechs Monaten für den »Office Internet&Phone 150«-Tarif nichts und ab dem siebten Monat 34,90 Euro monatlich. Die regulär anfallende Bereitstellungsgebühr von 99,90 Euro bei Vertragsabschluss entfällt. Zudem ist der Vertrag jederzeit bei Nachweis der Geschäftsaufgabe kündbar, erklärt Unitymedia.

Neben dem schnellen Internetzugang beinhaltet das Paket auch eine statische IP-Adresse; bis zu vier weitere sind auf Wunsch zubuchbar. Eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz inklusive drei Leitungen und bis zu 10 Rufnummern gehört ebenfalls dazu. Als Hardware ist eine AVM FRITZ!Box 6490 inklusive. Ein weiteres Extra: Bei Bestellung des Gründerpaketes bis zum 31.08.2017 erhalten Neukunden kostenlos 55 Flaschen TrueFruits an eine von ihm angegebene Adresse in Deutschland frei Haus zugeschickt.

Das Gründerpaket ist für alle Business-Starter innerhalb der ersten 3 Jahre nach Gründung buchbar. Gründer müssen innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Auftragsbestätigung unaufgefordert einen geeigneten Nachweis an Unitymedia zusenden. Das kann zum Beispiel Gewerbeanmeldung oder Handelsregistereintrag sein.

 
+++ Anzeige +++