Vodafone: Neue Smart Tarife ab August

Mehr Datenvolumen und neue Preise

17. Juli 2017

Vodafone will ab dem 1. August neue Smart-Tarife starten. Neu im Angebot ist der Tarif Smart L+, der eine Telefonie- und SMS-Flat sowie 3 GB Datenvolumen und EU-Roaming beinhaltet. Damit haben die Kunden die Wahl zwischen insgesamt fünf Smart-Tarifen.

Vodafone Logo

Mit Vodafone Smart S erhalten Kunden 50 Frei-Minuten und 200 Frei-SMS in alle deutschen Netze sowie neu 250 MB Datenvolumen. Dafür verlangt der Mobilfunkanbieter 14,99 Euro/Monat ohne Smartphone statt bisher 12,99 Euro. Bei Smart M sind es 500 Frei-Minuten und eine SMS-Flatrate sowie 750 MB Datenvolumen, statt bisher 300 Minuten und 300 MB Daten. Dafür will Vodafone 21,99 Euro monatlich, statt bisher 24,99 Euro.

Die weiteren drei Tarife sind Allnet-Flatrates für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze. Dazu gibt es 2 GB (Smart L), 3 GB (Smart L+) oder 4GB (Smart XL) Datenvolumen mit LTE Max. Der monatliche Grundpreis beträgt entsprechend 31,99 Euro bzw. 36,99 Euro bzw. 41,99 Euro, jeweils ohne Smartphone. Für den Smart+ Tarif soll im August eine Aktion gelten: Kunden, die diesen Tarif im Aktionszeitraum buchen, erhalten neben den regulären 3 GB Datenvolumen zusätzlich 2 GB und können damit 5 GB LTE-Datenvolumen monatlich nutzen.

Als Anschlusspreis werden für allen neuen Tarifen einmalig 39,99 Euro fällig, statt bisher 34,99 Euro. Die neuen Tarife sind ab dem 01.08.2017 buchbar. Kunden, die dann ein Tarifwechsel durchführen oder ihren Vertrag verlängern, erhalten dann den entsprechenden neuen Tarif. Bei einer automatischen Tarifverlängerung bleiben die Konditionen unverändert.

Quelle: Händler-Informationen

 
+++ Anzeige +++