Honor 6C Pro bei Aldi für 179 Euro erhältlich

Mittelklasse-Smartphone demnächst beim Discounter

27. November 2017

Das Honor 6C Pro Smartphone kommt in den Handel - und zwar bei Aldi. Ab dem 30. November ist das Gerät bei Aldi Nord erhältlich; eine Woche später - ab dem 7. Dezember - können Interessenten das Smartphone auch bei Aldi Süd kaufen. Die Discounter verlangen jeweils 179,00 Euro für das neue Smartphone. Zusätzlich liegt ein Aldi Talk Starterset mit 10 Euro Startguthaben dem Gerät bei.

Honor 6C pro bei Aldi für 179 Euro
Honor 6C pro bei Aldi für 179 Euro (Bild: Aldi Süd Prospekt)

Das Honor 6C Pro basiert auf dem Mitteklasse-Smartphone Honor 6C und wurde laut Hersteller nach Wünschen der Nutzer weiter entwickelt. Das Gerät hat ein abgerundetes Metallgehäuse und ein 5,2-Zoll großes Display mit einer HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel). Für Selfies und Fotos sorgen die 8 MP Front- und die 13 MP-Hauptkamera auf der Rückseite. Unter der Haube des Honor 6C Pro arbeitet ein MT 6750 Octa-Core 64-bit Prozessor, der von 3 GB RAM unterstützt wird. Die 32 GB internen Speichers können mit microSD Speicherkarten um bis zu 128 GB erweitert werden. Als Betriebssystem kommt Android 7.0 zum Einsatz und wird durch die Benutzeroberfläche EMUI 5.1 erweitert. Entsperrt wird das Smartphone schnell und sicher über den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite.

Honor hat bei der Vorstellung des neuen Smartphones Anfang November eine unverbindliche Preisempfehlung von 199 Euro festgesetzt. Zum Start verkauft Aldi das Gerät bereits 20 Euro günstiger. Das Mittelklasse-Smartphone kommt ohne SIM-Lock und ohne Vertragsbindung. Aldi legt dem Gerät noch ein Aldi Talk Starterset bei. Dieser beinhaltet 10 Euro Guthaben und kostet sonst einmalig 12,95 Euro.

 
+++ Anzeige +++