Ay Yildiz: Flatrate in deutsche Netze und türkisches Festnetz ab 14,99 Euro

Neukunden-Aktion bis Ende Januar verlängert

02. Januar 2018

Der Mobilfunkanbieter Ay Yildiz verlängert die bisherige Aktion für seine Tarife Ay Allnet, Ay Allnet Plus oder Ay Allnet Max. Noch bis zum 31. Januar 2018 gibt es für Neukunden mehr Inklusivleistung zum gleichen Preis. Wir fasen das aktuelle Angebot für Sie zusammen.

Ay Yildiz

Bei Abschluss eines »Ay Allnet« Vertrages erhalten Neukunden beispielsweise für 14,99 Euro 3 GB mobiles Datenvolumen anstelle von bisher 1 GB. Zudem müssen sich die Kunden bei Telefonaten innerhalb Deutschlands sowie von Deutschland in das türkische Festnetz nicht mehr auf die bisherigen 500 Inklusivminuten begrenzen. Denn dem Ay Allnet-Tarif wird bei Abschluss im Aktionszeitraum eine Allnet-Flat und eine Türkei-Festnetzflatrate spendiert. So können Ay yildiz Kunden beliebig lange mit ihren Freunden und Verwandten in Deutschland und der Türkei telefonieren.

Mit einem »Ay Allnet Plus« Vertrag erhalten Neukunden für 29,99 Euro im Monat jetzt 8 GB Datenvolumen anstelle von bisher 3 GB. Zudem enthält der Tarif eine Allnet-Flatrate in alle deutschen Netze sowie eine Flatrate für Gespräche in das türkische Festnetz. Darüber hinaus wurde die Upgrade-Option für noch mehr Datenvolumen verbessert: Für 4,99 Euro mehr pro Monat können jetzt ganze 10 GB an mobilen Daten genutzt werden.

Neukunden, die einen »Ay Allnet Max« Vertrag abschließen, bekommen für 39,99 Euro anstelle von bisher 6 GB nun 16 GB Datenvolumen als monatliche Inklusivleistung. Eine Allnet-Flatrate für Gespräche innerhalb Deutschlands sowie eine Türkei-Festnetzflatrate sind ebenfalls inklusive. Mit der verbesserten Internet-Upgrade-Option kann das Highspeed-Datenvolumen für 4,99 Euro monatlich auf 20 GB erhöht werden.

 
+++ Anzeige +++