O2 Free Junge Leute: Mehr Datenvolumen bei den Jugendtarifen

Neukunden-Aktion mit 50 Prozent mehr Highspeed-Datenvolumen

06. Februar 2018

Der Mobilfunkanbieter O2 staret eine Neukunden-Aktion für junge Kunden bis 27 Jahre. Sie erhalten bei allen Varianten des Tarifs O2 Free Junge Leute 50 Prozent zusätzliches Datenvolumen drauf. Das Angebot gilt für neu abgeschlossene Verträge im Zeitraum vom 8. Februar bis zum 23. April 2018.

O2 Vorteile für Junge Leute
O2 Vorteile für Junge Leute (Screenshot: o2online.de)

Die O2 Free Junge Leute Tarife richten sich an Schüler, Auszubildende und Studenten sowie junge Erwachsene bis 27 Jahre. Wer von ihnen bis zum 23. April eine der Tarifvarianten bestellt, bekommt mehr Datenvolumen: Der S-Tarif für 19,99 Euro/Monat beinhaltet dann 1,5 GB und der M-Tarif 15 GB (24,99 Euro/Monat). Für die intensivsten Nutzer wächst der L-Tarif für 34,99 Euro/Monat auf 30 GB an und der XL-Tarif sogar auf 37,5 GB (44,99 Euro/Monat.).

Das jeweilige Inklusiv-Datenvolumen kann für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s über das 4G LTE-Netz(im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,3 MBit/s) im deutschen O2 Mobilfunknetz genutzt werden. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, können Kunden über das 2G GMS oder 3G UMTS Netz von O2 mit bis zu 1 MBit/s ohne weitere Kosten weitersurfen.

Die Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Gegen 5 Euro Aufpreis pro Monat kann auch die jeweilige Flex-Variante des Tarifes mit monatlicher Laufzeit gebucht werden.

Das Angebot gilt für Neukunden und bei Vertragsverlängerungen. Es ist ab dem 8. Februar in allen O2 Shops und online auf o2.de erhältlich. Die Tarife sind auch mit den aktuellen Smartphone-Angeboten kombinierbar. Eltern können das Angebot auch für ihre Kinder zwischen 14 und 18 Jahren in Anspruch nehmen. Vertragsnehmer sind dann die Eltern, erklärt der Mobilfunkanbieter.

Quelle: Telefónica

 
+++ Anzeige +++