O2 DSL Free: Unbegrenztes surfen mit Aktionstarif ab Anfang Juni

Keine Fair-Use-Mechanik für Bestandskunden in einigen Tarifen

17. Mai 2018

Bisher war »O2 Free« nur bei Mobilfunkverträgen des Anbieters bekannt. Nun weitet Telefónica die Idee auch auf O2 DSL Anschlüsse aus. Kunden sollen künftig Highspeed-DSL ohne Volumen-Limit für 29,99 Euro monatlich erhalten. Das Angebot soll nicht nur für Neukunden gelten: Auch Bestandskunden sollen sich in Kürze über die Aufhebung der Fair-Use-Mechanik und schnellere Downloadgeschwindigkeiten freuen können.

O2 DSL Free - Teaser

Der neue Aktionstarif O2 DSL Free soll am 5. Juni 2018 starten. Der Verkaufsstart soll zugleich der Startpunkt der großen O2 Freiheitsoffensive 2018 sein. Das Unternehmen will im Laufe des Jahres O2 Vertrags- und Prepaid-Kunden weitere neue Angebote mit mehr Freiheit anbieten.

O2 DSL Free: Keine Grundgebühr in den ersten sechs Monaten

Vom 5. Juni bis zum 5. September 2018 erhalten Kunden den Sommertarif O2 DSL Free mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten für monatliche 29,99 Euro. Der Preis gilt für die gesamte Dauer der Vertragslaufzeit. Für Neukunden entfällt in den ersten sechs Monaten die Grundgebühr. Im O2 DSL Free Tarif sind Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s möglich. Damit bietet der Tarif die doppelte Surfgeschwindigkeit des O2 DSL S, der ebenfalls für 29,99 Euro im Monat erhältlich ist. Weiteres Highlight des O2 DSL Free: Die Fair-Use-Mechanik, also die Begrenzung des Datenvolumens, entfällt.

Auch beim bewährten O2 DSL L erhalten O2 Neukunden im Aktionszeitraum unlimitiertes Surfvergnügen. Die Surfgeschwindigkeit von bis zu 100 MBit/s und der Kostenpunkt von monatlich 39,99 Euro bei 24 Monaten Vertragslaufzeit bleiben gleich. Wie bei allen DSL-Tarifen ist eine Festnetz- und Mobilfunk-Flatrate enthalten.

Die aktuellen O2 DSL Tarife L, M, S und XS sind auch während des Aktionszeitraums ohne Laufzeit erhältlich. O2 Mobilfunkkunden sparen beim Abschluss des O2 DSL Free mit dem »Kombi-Vorteil« bis zu 10 Euro monatlich.

O2 DSL Tarife ab 05. Juni 2018
O2 DSL Tarife ab 05. Juni 2018 (Bild: Telefónica)

Mehr Speed für O2 DSL Bestandskunden

Gleichzeitig erhöht die Marke auch die Surfgeschwindigkeit für viele ihrer DSL-Bestandskunden: Für O2 DSL Kunden, die einen Tarif mit bis zu 16 Mbit/s gebucht haben, aber über die schnelle VDSL-Technologie angebunden sind, erhöht sich die Geschwindigkeit automatisch und ohne Zusatzkosten auf bis zu 50 Mbit/s. O2 will seine DSL-Bestandskunden in Kürze über die Neuerungen informieren.

»Mir ist es besonders wichtig, dass unsere treuen DSL-Bestandskunden von unserer Initiative profitieren«, so Wolfgang Metze, Vorstand Privatkunden. »In allen Highspeed-Tarifen und in den 16 Mbit/s Tarifen surfen sie ab sofort ohne Limit – wir schaffen die Fair-Use-Mechanik ab«.

Quelle: Mitteilung der Telefónica Deutschland

 
+++ Anzeige +++