Telekom: Neue MagentaMobil Tarife mit mehr Datenvolumen

MagentaMobil XL Young auch für junge Leute

03. September 2018

Die Deutsche Telekom hat auf der IFA in Berlin neue MagentaMobil Tarife vorgestellt. Diese erhalten mehr Datenvolumen und sind ab sofort buchbar. Gleichzeitig steigen zum Teil auch die Preise. Wir fasen die neuen Tarife für Sie zusammen.

Neue MagentaMobil Tarife
Neue MagentaMobil Tarife (Bild: Deutsche Telekom)

Die Telekom erhöht das Datenvolumen in ihren MagentaMobil Tarifen. Mobilfunkkunden erhalten künftig im Tarif MagentaMobil S 2,5 Gigabyte (GB) statt bisher 2,0 GB Datenvolumen. Dafür werden in den ersten sechs Monaten 29,95 Euro und danach 36,95 Euro pro Monat berechnet. Bisher waren es im ersten Vertragsjahr 29,95 Euro und danach 34,95 Euro/Monat.

Im MagentaMobil M erhalten Kunden jetzt 5 GB Datenvolumen statt bisher 4 GB. Dafür werden 39,95 Euro/Monat in den ersten sechs Monaten und danach 46,95 Euro/Monat berechnet. Bisher waren es in den ersten 12 Monaten 34,95 Euro und danach 44,95 Euro monatlich.

Im Tarif L steigt das Datenvolumen sogar von bisher 6 GB auf 10 GB. Hier zahlen die Kunden im ersten halben Jahr 49,95 Euro und danach 56,95 Euro pro Monat. Der bisherige Taif kostete für Neukunden 34,95 Euro/Monat im ersten Jahr und 54,95 Euro/Monat danach.

Der Einstiegstarif MagentaMobil XS bleibt unverändert bei 19,95 Euro/Monat. Hier sind weiterhin 750 MB Datenvolumen enthalten.

Alle MagentaMobil Tarife beinhalten Flatrates zum Telefonieren und SMSen in alle deutschen Netze sowie die Hotspot-Flat. Beim mobilen Internetzugang steht den Kunden »LTE max.«, also die volle vor Ort verfügbare LTE-Geschwindigkeit zur Verfügung.

Eine weitere Neuerung betrifft den im Frühjahr eingeführten Tarif MagentaMobil XL. Kunden mit diesem Tarif haben deutschlandweit unbegrenztes Datenvolumen und können jetzt auch in der Schweiz bis zu 23 GB Daten nutzen. Dies gilt sowohl für Neu- wie Bestandskunden.

Zudem gibt es mit MagentaMobil XL Young nun auch eine Tarife-Variante für jungen Leute bis 27 Jahre. Sie zahlen für den Flatrate-Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen ab 69,95 Euro im Monat. Wer sich für ein Top-Smartphone entscheidet, zahlt monatlich 89,95 Euro.

 
+++ Anzeige +++