Telekom startet neue Mobilfunktarife für Unternehmen

Mehr Datenvolumen, Auslandstelefonate, MultiSIM und mehr

04. Februar 2019

Die Deutsche Telekom hat neue Mobilfunktarife für Geschäftskunden vorgestellt. Die neuen Business Mobil Tarife beinhalten Inklusivminuten oder Flatrates für Telefonate ins Ausland, kostenfreie MultiSIM, bis zu 10 zubuchbare Zweitkarten und höheres Datenvolumen. Wir fassen die neuen Tarife für Sie zusammen.

Deutsche Telekom Zentrale

Inklusivminuten oder Flatrates für Gespräche ins Ausland

Die neuen Business Mobil Tarife beinhalten je nach Paketgröße bis zu 120 Minuten für Gespräche in die EU, Schweiz, USA, Kanada, Neuseeland und Australien. Im Business Mobil XL Plus telefonieren Unternehmen sogar unbegrenzt in diese Länder. Die Zubuchoption CountryFlat World für monatlich 99,95 Euro (brutto) ermöglicht unbegrenzte Gespräche zu Festnetz- und Mobilfunkanschlüssen weltweit.

Bis zu zehn MultiSIM Karten hinzubuchbar

In den Tarifen Business Mobil L und M sind bereits zwei bzw. eine MultiSIM inklusive. Mit der MultiSIM können Geschäftskunden ihren Tarif gleichzeitig auf mehreren Geräten nutzen. So ist es zum Beispiel möglich, mit dem Tablet im Internet zu surfen und gleichzeitig mit dem Smartphone zu telefonieren. Das Inklusiv-Datenvolumen lässt sich flexibel von allen Endgeräten nutzen. Nutzer können zudem frei festlegen, welches Mobilgerät bei einem Anruf klingeln soll. In allen Tarifen lassen sich bis zu zehn MultiSIM Karten hinzubuchen – im Tarif Business Mobil XL Plus für monatlich 29,95 Euro (brutto) und in den Tarifen L bis S für monatlich 4,95 Euro (brutto) je MultiSIM.

Mehrkartenangebot mit Rabatt auf den Grundpreis

Kleine und mittlere Unternehmen können zudem von Rabatten für mehrere Karten profitieren: Abhängig von der Anzahl der gebuchten Business Cards für ihre Mitarbeiter erhalten Unternehmen automatisch gestaffelte Rabatte von bis zu 20 Prozent auf den Grundpreis. Ab der ersten Business Card beträgt der Rabatt auf den Grundpreis zehn Prozent, ab der dritten Business Card 20 Prozent für alle gebuchten Business Cards, so die Telekom.

Neue Business Mobil Tarife

Tarifübersicht BusinessMobil

Die Business Mobil Tarife gibt es in den Paketgrößen XL Plus, L, M und S. Alle Tarife bieten blitzschnelles mobiles Internet mit bis zu 300 MBit/s im Download. Mit dem Tarif Business Mobil XL Plus arbeiten Geschäftskunden ohne Einschränkungen. Das Angebot: eine echte Unlimited-Flatrate mit unbegrenztem Highspeed-Datenvolumen sowie eine Full-Flatrate für Gespräche in die EU und weitere Länder der Ländergruppe 1. Dafür werden 87,95 Euro/Monat (brutto) berechnet.

Der Business Mobil L Tarif beinhaltet 10 GB Datenvolumen, 120 Minuten für Auslandstelefonate und 2x MultiSIM und kostet 59,95 Euro monatlich (butto). Bei Business Mobil M sind es 5 GB Datenvolumen, 60 Telefonie-Minuten ins Ausland und eine MultiSIM - für insgesamt 49,95 Euro/Monat (brutto). Im Business Mobil S Tarif zahlen Kunden 36,95 Euro/Monat (butto) für 2,5 GB Daten und 30 Minuten für Auslandstelefonie.

Die Preise verstehen sich für SIM-only Varianten. Mit einem Smartphone werden in den Tarifen Business Mobil L bis S jeweils 10 Euro (brutto) mehr im Monat berechnet; bei business Mobil XL sind es 20 Euro mehr monatlich.

Die bisherigen Vorteile der Tarife bleiben weiterhin bestehen: So erhalten die Kunden bei Business Mobil L und M mit der Data Flex Option ein definiertes Datenvolumen für ein Jahr. Dieses Datenvolumen lässt sich auf Wunsch flexibel einteilen, sodass Unternehmen auf Urlaubsphasen oder saisonale Schwankungen reagieren können. Auch steht den Kunden ein Business-Services zur Verfügung. Dieser beinhaltet eine Business-Hotline mit 24/7-Erreichbarkeit und den Austausch von SIM-Karten und Endgeräten innerhalb von 24 Stunden. Zum Service gehört auch eine Profi-Mobilbox, bei der Kunden aus professionellen Sprechern und Texten wählen und auf Wunsch Musik hinterlegen können.

Bilder: Deutsche Telekom

 
+++ Anzeige +++