PŸUR: TV, Telefon und Internet jetzt mit 20, 200 und 400 MBit/s

Neue Kombitarife ein halbes Jahr für 20 Euro monatlich

03. April 2019

Der Kabelanbieter PŸUR bietet seine Kombitarife »Surf & Phone + HDTV« jetzt in den Geschwindigkeitsstufen 20, 200 und 400 MBit/s an. Damit gleicht der Anbieter die Bandbreiten mit denen der Internet-Einzeltarife an. So sollen die Kunden die Angebote leichter miteinander vergleichen können.

PŸUR - Logo

Die neuen Pakete mit TV, Internet und Telefon kosten in den ersten sechs Monaten einheitlich 20 Euro - unabhängig von der gewählten Internetbandbreite. Danach wird der reguläre Preis von 35 Euro bzw. 45 Euro bzw. 55 Euro im Monat fällig. Die Mindestvertragslaufzeit der »Surf & Phone + HDTV« Tarife beträgt 24 Monate. Im Rahmen eines Einführungsangebotes können Kunden, die sich für eines dieser Pakete entscheiden, auf Wunsch zusätzlich maxdome ohne Aufpreis hinzu buchen.

Bei den genannten Preisen handelt es sich laut PŸUR um Inklusivpreise, ohne zusätzliche Kosten. So ist das WLAN-Kabelmodem ebenso enthalten, wie die notwendige Hardware für den Empfang von HDTV, wahlweise als CI+ Modul für den eigenen Fernseher oder als advance TV Settop-Box.

Bis zu sechs Freimonate für DSL-Wechsler

DSL-Wechsler, die auf PŸUR umsteigen, surfen in den Internet-Tarifen »Pure Surf« und »Pure Speed« bis zu drei Monate kostenfrei. Wer sich direkt für eines der neuen »Surf & Phone + HDTV« Pakete mit 200 oder 400 MBit/s entscheidet, ist sechs Monate lang von den monatlichen Gebühren befreit.

Diese Angebote sind ab 2. April 2019 erhältlich. Bei Onlinebuchung entfällt zudem die Einrichtungsgebühr sowie die sonst üblichen Versandkosten.

 
+++ Anzeige +++