discoTEL erhöht Datenvolumen von Prepaid-Optionen

Mehr Daten ohne Aufpreis

02. August 2019

Die Prepaid-Marke discoTEL erhöht das Internet-Datenvolumen mehrerer Optionen um bis zu 25 Prozent ohne Aufpreis. Die Optionen können zum Basistarif mit 6 Cent je Einheit hinzugebucht werden.

discoTEL Logo

Die Flat-Optionen von discoTEL richten sich an Nutzer, die viel telefonieren und regelmäßig mobil im Internet surfen. Die Flat Option S beinhaltet ab sofort 2 GB statt bisher 1,5 GB. Die Flat Optionen M und XL werden jeweils gratis mit einem GB zusätzlich ausgestattet, so dass diese nun über 4 GB bzw. 6 GB verfügen.

Auch die Data-Optionen, die speziell für Anwender konzipiert sind, die wenig telefonieren aber regelmäßig im Internet surfen, erhalten eine kostenfreie Aufstockung des Internetvolumens um 500 MB. So enthält die Option Data L von discoTEL ab sofort 3 GB (bisher 2,5 GB), die Option Data XL ein Datenvolumen von 6 GB.

Für die Rufnummernmitnahme und die Buchung einer Zusatzoption gewährt discoTEL einen Bonus von 20 Euro. Zudem sind die Prepaid-Optionen mit einem Startguthaben von bis zu 20 Euro ausgestattet. Alle Zusatzoptionen haben eine Laufzeit von jeweils vier Wochen.

 
+++ Anzeige +++