Norma Connect: Smart-Tarife jetzt mit LTE

Besseres Netz für Prepaid-Tarife im Telekom-Netz

30. August 2019

Die Discounter-Marke Norma Connect bietet ihren Mobilfunkkunden künftig auch LTE-Zugang an. Neue als auch Bestandskunden können ab dem 02. September 2019 mit bis zu 25 Mbit/s über das LTE-Netz der Telekom mobil surfen. An den Preisen für bestehende Tarife soll sich nichts ändern.

Smart-Tarife von Norma Connect jetzt mit LTE
Smart-Tarife von Norma Connect jetzt mit LTE (Bild: obs/NORMA)

Norma Connect bietet Prepaid-Tarife im Telekom-Netz an. Im Start-Tarif werden einheitlich 9 Cent pro Minute und 9 Cent pro SMS in alle deutschen Netze berechnet. Zudem stehen mehrere Smartphone-Tarife mit eine Allnet-Flatrate und Datenvolumen für mobiles surfen zur Auswahl.

Den Tarif »Smart S« mit 2 GB LTE-Datenvolumen kostet 7,99 Euro pro vier Wochen. Für den »Smart M« Tarif mit 4 GB LTE-Datenvolumen zahlen Kunden 12,99 Euro für vier Wochen. Der größte Tarif »Smart L« beinhaltet 6 GB LTE-Datenvolumen und ist weiterhin für 19,99 Euro je vier Wochen erhältlich.

Alle Smart-Tarife beinhalten eine Flatrate zum Telefonieren in alle deutschen Netze. Für den SMS-Versand werden 9 Cent je Kurznachricht berechnet.

Für den mobilen Internetzugang steht ab dem 02.09.2019 das LTE-Netz der Telekom zur Verfügung. »Der LTE-Tempo Booster ist für alle Neu- und Bestandskunden bereits im Paketpreis enthalten«, schreibt das Unternehmen in seiner Mitteilung. zu beachten ist allerdings, dass der mobile Internetzugang künftig nur mit bis zu 25 MBit/s über das LTE-Netz möglich ist. Bisher waren es bis zu 32 MBit/s, allerdings über das UMTS-Netz, möglich.

 
+++ Anzeige +++