Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 05/2011

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 05/2011 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                    06. Februar 2011 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Die Themen in dieser Ausgabe:

FESTNETZ
  - 01019: Neue Preise bei Call-by-Call Tarifen
  - Call-by-Call: Neue Tarifgarantien im Februar
  - 01050: Fr 0,85 Cent/Minute in 10 Lnder telefonieren

INTERNET
  - Februar-Aktionen bei Kabel-Internet-Angeboten
  - Internet-by-Call: Preisnderungen bei Dumpnet am Montag

MOBILFUNK
  - Verbindungsgebhr bei blauworld und Mobilka
  - Lebara Mobile: Mobil ins Ausland ab 1 Cent telefonieren
  - Phonex All-Net-Flatrate ab 27,90 Euro monatlich
  - Aldi: Preissenkung fr MEDIONmobile Web-Stick
  - o2 on Business Upgrade im Februar mit Gratis-Surfstick
  - emporia Telecom stellt neues Designhandy vor
  - iPad fr einmalig 49,95 Euro mit Surf-Flat
  - congstar: Surf Flat fr Neukunden im ersten Monat gratis

SONSTIGES
  - Umfrage: Deutsche lehnen Handynutzung in Flugzeugen ab


Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater



+-=================================================================-+



FESTNETZ

>> 01019: Neue Preise bei Call-by-Call Tarifen

freenet fhrt zum Dienstag, den 01. Februar 2011, neue Preise fr
Anrufe ins deutsche Festnetz ber die Call-by-Call Vorwahl 01019
ein. Der Anbieter wird vor allem mit gnstigen Zeitfenstern fr
Ferngesprche. So telefonieren Kunden montags bis freitags 08-10 Uhr
und 19-20 Uhr fr nur 0,53 Cent/Minute ins deutsche Festnetz.
Ortsgesprche kosten zur gleichen Uhrzeit entsprechend 1,7 bzw.
0,9 Cent/Minute. In der brigen Zeit sowie am gesamten Wochenende
werden 3,5 Cent/Minute fr Orts- und Ferngesprche ins deutsche
Festnetz berechnet. Die neuen Preise werden bis einschlielich
14. Februar 2011 garantiert.

Zu beachten ist dabei, dass mit dieser nderung Telefonate zu bisher
gnstigen Zeiten teurer werden. Zwischen 10 und 12 Uhr sowie von 15
bis 17 Uhr telefonieren Kunden jetzt fr 3,5 Cent/Minute ins
nationale Festnetz. bisher wurden zu diesen Zeiten fr Ortsgesprche
0,78 Cent/Minute und fr Inlandsferngesprche 1,07 Cent/Minute
berechnet. Bei Anrufen ber die 01019 wird keine Tarifansage
geschaltet. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt ber die
Anschlussrechnung der Deutschen Telekom.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Call-by-Call: Neue Tarifgarantien im Februar

Call-by-Call Tarife haben die Eigenschaft, dass sie sich oft ndern.
Um so erfreulicher fr die Verbraucher, dass mehrere Anbieter auch im
Februar Tarifgarantien fr Anrufe in deutsche Netze ausgesprochen
haben und damit fr mehr Kostensicherheit sorgen. Wir haben die
aktuellen Preisgarantien fr Sie zusammengefasst.

010 052 garantiert bis einschlielich 28.02.2011 fr Gesprche in die
deutschen Mobilfunknetze rund um die Uhr einen maximalen Preis von
6,49 Cent/Minute.  

01012 garantiert bis einschlielich 28.02.2010 fr Gesprche in die
deutschen Mobilfunknetze einen maximalen Preis von 6,9 Cent/Minute.

Mit 01088 telefonieren Kunden bis einschlielich 31.03.2011 zu
folgenden maximalen Minutenpreisen ins deutsche Festnetz: Fr
nationale Ortsgesprche in der Zeit von Montag bis Freitag 07 bis 19
Uhr werden maximal 1,54 Cent/Minute und von Montag bis Freitag 19 bis
07 Uhr sowie am Wochenende rund um die Uhr maximal 0,94 Cent/Minute
berechnet. Fr nationale Ferngesprche in der Zeit von Montag bis
Freitag 00 bis 18 Uhr gilt ein maximaler Preis von 1,54 Cent/Minute
und am Wochenende von 00 bis 19 Uhr ein maximaler Preis von 0,94
Cent/Minute.        

01052 garantiert bis einschlielich 28.02.2011 fr nationale
Ferngesprche in der Zeit von Montag bis Sonntag rund um die Uhr
einen maximalen Preis von 1,69 Cent/Minute.

Vodafone hat fr sein Call-by-Call Angebot ber 01020 die
Verlngerung der Preisgarantie bekannt gegeben. Bis zum 28.02.2011
zahlen Kunden hier maximal 6,99 Cent/Minute fr Anrufe in deutsche
Mobilfunknetze und maximal 3,99 Cent/Minute fr Anrufe ins deutsche
Festnetz.    

Unverndert gilt auch in Februar 2011 die Preisgarantie bei 01013:
Noch bis Ende des Monats telefonieren Kunden ins deutsche Festnetz
fr maximal 0,5 Cent pro Minute tglich zwischen 19 und 07 Uhr.

Alle diese Anbieter rechnen Anrufe in deutsche Netze im Minutentakt
(60/60) ber die Rechnung der Deutschen Telekom ab. Alle aktuellen
Preise finden Sie in unseren Tarifvergleichen:
http://www.tarif4you.de/tarife/

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01050: Fr 0,85 Cent/Minute in 10 Lnder telefonieren

Call-by-Call Anbieter 01050.com startete am Donnerstag, den
03.02.2011, eine neue Aktion fr Auslandsgesprche. Damit knnen
Kunden fr 0,85 Cent pro Minute in 10 Lnder billig telefonieren.
Dieser Minutenpreis gilt fr Anrufe ins Festnetz von Australien,
Dnemark, Grobritannien, Niederlande, sterreich, Polen, Schweiz
und Spanien sowie in Fest- und Mobilfunknetze in Kanada und den USA.

Die Aktion gilt bis einschlielich Donnerstag, den 17. Februar 2011.
Die Preise werden whrend der Aktion garantiert. Die Abrechnung
erfolgt wie blich im Minutentakt ber die Anschlussrechnung der
Deutschen Telekom. Ab dem 18.02.2011 telefonieren Kunden in diese
Lnder mit 01050 wieder zu blichen Preisen - bis 14,9 Cent/Minute.
Aktuelle Call-by-Call Preise zum Telefonieren ins Ausland finden Sie
in unserer Tarifbersicht:
http://www.tarif4you.de/tarife/

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html

+-=================================================================-+



INTERNET

>> Februar-Aktionen bei Kabel-Internet-Angeboten

Zum Start in das neue Monat haben die Kabelnetzbetreiber Kabel BW und
Kabel Deutschland ihre bisherigen Aktionen fr schnelles Internet
ber TV-Kabel verlngert.

Kabel BW: bis zu 120 Euro Startguthaben fr Neukunden

Bei Kabel BW bekommen Neukunden, die sich bis zum 28.02.2011 fr
eines der CleverKabel Internet- und Telefonpakete entscheiden, bis
zu 120 Euro gutgeschrieben. Dieses Guthaben wird zum Beispiel bei
Bestellung des Doppel-Flat-Pakets CleverKabel 32 gewhrt. Im Paket
zum Preis von 29,90 Euro monatlich ist eine Internet-Flatrate mit
bis zu 32 MBit/s und eine Telefon-Flat fr Gesprche ins deutsche
Festnetz inklusive.      

Bei Buchung des Pakets Cl everKabel 50 (Internet-Flatrate mit bis zu
50 MBit/s, Telefon-Flatrate mit zwei Leitungen und ein Kabel BW
Pay-TV-Paket zur Wahl) erhalten Neukunden ebenfalls ein Startguthaben
von 120 Euro. Das Paket kostet 39,90 Euro monatlich. Bei Buchung der
Pakete CleverKabel Internet (Internet-Flat mit bis zu 32 MBit/s und
Telefonanschluss) und CleverKabel Telefon (Telefon-Flatrate ins
deutsche Festnetz) fr 19,90 Euro schreibt Kabel BW dem Kundenkonto
60 Euro gut.       

Bei den Paketen CleverKabel Internet 32 und CleverKabel 50 knnen
Kundne zudem die so genannte Speed-Option hinzu buchen: Fr 20 Euro
im Monat wird die Surfgeschwindigkeit dann auf bis zu 100 MBit/s
erhht. Diese Geschwindigkeit steht laut Anbieter allen
Kabelhaushalten in Baden-Wrttemberg zur Verfgung.

- Kabel BW: http://tarif4you.de/goto/a/KabelBW


Kabel Deutschland: Gnstigere Internet-Pakete weiter im Angebot

Auch Kabel Deutschland verlngert seine bisherige Aktion. Noch bis
Anfang April 2011 sollen Neukunden Internet- und Telefonprodukte des
Kabelnetzbetreibers gnstiger nutzen knnen. so werden Kombi-Pakete
mit Internet- und Telefonanschluss mit bis zu 6 Mbit/s und bis zu
32 MBit/s whrend der 12-monatigen Mindestvertragslaufzeit gnstiger
angeboten. Beispielsweise fr ein bis zu 32 MBit/s-schnelles
Internet- und Telefonprodukt fallen whrend der
Mindestvertragslaufzeit 19,90 Euro monatlich an. Danach betrgt der
Preis fr Internet & Telefon 32 regulr 29,90 Euro pro Monat.
Neben einer Internet-Flatrate erhalten Kunden in diesem Tarif einen
Festnetz-Telefonanschluss und kostenlosen Gesprchen in das deutsche
Festnetz.           

Weitere Aktionen gelten fr Online-Besteller: Wer bis zum 9. Februar
2011 online Internet- und Telefonpakete ab Geschwindigkeiten von bis
zu 32 MBit/s bucht, bekommt eine Gutschrift in Hhe von 50 Euro.
Auerdem bekommen Online-Neukunden einen kostenlosen WLAN-N-Router
fr drahtloses Surfen im Netz.    

- Kabel Deutschland: http://tarif4you.de/goto/s/KabelDeutschland

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Internet-by-Call: Preisnderungen bei Dumpnet am Montag

Der Internetprovider creatos ndert zum Montag, den 07.02.2011, die
Preise fr den Schmalband Internet-by-Call Zugang bei seiner Marke
Dumpnet.de. Die nderungen betreffen die Tarife FAIRSURF und YES2.
Ausserdem wird am 07.02.2011 der neue Tarif FAIRSURF2 eingefhrt.

Der Tarif FAIRSURF wird ab Montag aus der aktiven Vermarktung
genommen. Der Preis fr den Internetzuganng via analoges Modem oder
ISDN liegt hier knftig bei 9,99 Cent/Minute rund um die Uhr statt
bisher 0,399 Cent/Minute. Auerdem erfolgt die Abrechnung knftig im
2-Minuten-Takt (120/120) statt bisher sekundengenau. Kunden, die
bisher folgende zugangsdaten genutzt haben, sollten auf einen anderen
Tarif ausweichen: Einwahlnummer 019282027, Benutzername dpfairsurf,
Kennwort internet.       

Als Ersatz fr den FAIRSURF Tarif wird ein neuer Tarif FAIRSURF2
eingefhrt. Hier surfen Kunden fr 0,399 Cent/Minute rund um die Uhr
im Internet, bei sekundengenauer Abrechnung. Die Einwahldaten fr
diesen Tarif sind: Einwahlnummer 019282027, Benutzername dpfairsurf2,
Kennwort internet und unterscheiden sich damit im letzten Zeichen
beim Benutzernamen vom bisherigen FAIRSURF-Angebot.     

Eine weitere nderung betrifft den Tarif YES2 (Einwahlnummer:
019282027, Benutzername: dpyes2, Kennwort: internet). Knftig werden
tglich zwischen 00 und 03 Uhr 0,04 Cent/Minute und in der restlichen
Zeit 12,999 Cent/Minute berechnet. Diese nderung bedeutet vor allem
die Preiserhhung zwischen 03 und 08 Uhr sowie 16-24 Uhr, wo bisher
ebenfalls 0,04 Cent/Minute berechnet wurden. Die Abrechung erfolgt
unverndert im Vier-Minutentakt (240/240).      

- Dumpnet.de: http://tarif4you.de/goto/p/dumpnet

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



MOBILFUNK

>> Nachtrag: Verbindungsgebhr bei blauworld und Mobilka

Vergangene Woche haben Mobilfunkanbieter blauworld und Mobilka eine
neue Tarifoption fr ihre Kunden angekndigt. Mit der neuen
International-Flat 500 bekommen Kunden fr 9,90 Euro 30 Tage lang bis
zu 500 Minuten ins Festnetz von 25 Lndern. Wir berichteten ber die
neue Option bei blauworld und Mobilka in unserem letzten Newsletter.

Die neue Tarifoption soll neben einem gnstigen Minutenpaket auch
einen weiteren Vorteil fr die Kunden haben. So soll die sonst
bliche Verbindungsgebhr bei Auslandsgesprchen bei der neuen
International-Flat entfallen, teilte die blau Mobilfunk GmbH als
Betreiber der beiden Dienste mit. Viele Leser haben gefragt, ob diese
Befreiung von der Verbindungsgebhr dann fr alle Gesprche gilt oder
Einschrnkungen hat.

Auf Nachfrage erklrte das Unternehmen: Die Verbindungsgebhr
entfllt nur bei den 25 Lndern, fr die das Minutenpaket gilt und
zwar so lange, bis die 500 Minuten aufgebraucht sind. Telefoniert der
Kunde dann zum normalen Tarif weiter, fllt auch die
Verbindungsgebhr wieder an.

News-Meldungen ber neue Tarifoption bei blauworld und Mobilka:
- http://www.tarif4you.de/news/n16416.html
- http://www.tarif4you.de/news/n16426.html

- blauworld: http://tarif4you.de/goto/p/blauworld
- Mobilka: http://tarif4you.de/goto/p/Mobilka

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Lebara Mobile: Mobil ins Ausland ab 1 Cent telefonieren

Der Mobilfunkanbieter Lebara Mobile hat zum 1. Februar 2011 mehrere
Preise fr Auslandsgesprche gesenkt. Damit telefonieren Kunden mobil
in auslndische Festnetze nun ab einem Cent pro Minute. Dieser
Minutenpreis gilt fr die Festnetze in Polen, der Trkei, Russland,
Rumnien, Ghana, Nigeria, Indien, den USA, China, Ungarn, der
Slowakei, Slowenien und Malaysia. Bisher kosteten Gesprche mit
Festnetzanschlssen in diesen Staaten bei Lebara mindestens 3 Cent
pro Minute. Pro Anruf fllt zustzlich eine Verbindungsgebhr von
15 Cent an.

Auch weitere Preise wurden gesenkt. Neben gnstigen Preisen ins
Festnetz von Nigeria und Ghana werden auch Anrufe in die
Mobilfunknetze dieser Lnder gnstiger. Der Minutenpreis fr Nigeria
verringert sich von 19 auf 10 Cent, 60 Sekunden nach Ghana kosten nun
25 statt 39 Cent. Darber hinaus senkt Lebara die Preise fr
Telefonate mit rund 20 anderen afrikanischen Lndern.     

Die SIM-Karte von Lebara Mobile kann derzeit kostenlos ber die
Webseite des Anbieters bestellt werden. Das Angebot gilt, solange der
Vorrat reicht. Bei Guthaben-Aufladung gibt es zustzliche Freiminuten
fr Anrufe zu anderen Lebara-Kunden, beispielsweise 400 Freiminuten
bei 30 Euro Aufladung. Regulr kosten Anrufe zwischen Lebara-Kunden
sowie in andere deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz 9
Cent pro Minute. Bei Inlandsgesprchen wird keine Verbindungsgebhr
berechnet.       

- Lebara Mobile: http://tarif4you.de/goto/p/lebara

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Phonex All-Net-Flatrate fr 37,90 Euro monatlich

Der Mobilfunkanbieter Phonex aus dem Hause Drillisch Telecom hat
seine Tarifstruktur komplett berarbeitet und bietet nun drei neue
Tarife zum mobilen Telefonieren und Surfen ab 7,95 Euro. Die neuen
Inklusivpakete All-in S und All-in M sowie die All-Net-Flat werden
ohne Mindestvertragslaufzeit im Mobilfunknetz von o2 angeboten und
beinhalten Freiminuten und Frei-SMS sowie mobilen Internetzugang.


Inklusivpakete All-in S und All-in M

Der neue Tarif All-in S richtet sich laut Anbieter an
Wenigtelefonierer. Fr 7,95 Euro im Monat bekommen Kunden 50
Freiminuten ins deutsche Festnetz und in alle deutsche Mobilfunknetze
sowie 50 Frei-SMS. sind die Inklusiv-Minuten oder -SMS verbraucht,
werden 8 Cent pro Minute bzw. SMS berechnet. Dazu kommt ein mobiler
Internetzugang, der ab einem Datenvolumen von 50 MB pro Monat
gedrosselt wird, jedoch dann ohne weitere Kosten genutzt werden kann.
Im Tarif All-in M bekommen Kunden 100 Freiminuten und 100 Frei-SMS
plus einer echten Internet-Flat fr 9,95 im Monat. Hier wird die
Geschwindigkeit erst ab 200 MB Datenvolumen im Monat gedrosselt. Jede
weitere Minuten und SMS kosten in diesem Tarif 19 Cent.          

Kunden, die einen der Tarife All-in S oder All-in M bis zum 14.
Februar 2011 bestellen, bekommen noch Valentinstag-Bonus: Im ersten
Monat wird der Paketpreis nicht berechnet und Kunden telefonieren
somit kostenlos. Zu beachten ist, dass bei beiden Tarifen ein
einmaliger Anschlusspreis von 24,95 Euro berechnet wird.


All-Net-Flat ohne Laufzeit ab 27,90 Euro

Phonex All-in-Flat ist eine Dreifach-Flatrate ohne Mindestlaufzeit.
zum Start des neuen Tarifes bietet Phonex diesen Tarif fr 27,90 Euro
im Monat an. Dieser Preis gilt fr Neukunden, die diesen Tarif bis
zum 14.02.2011 buchen, in den ersten 12 Monaten. Ab dem 13. Monat
wird der regulre Grundpreis von 37,90 Euro/Monat berechnet. Der
Tarif hat allerdings keine Vertragslaufzeit und kann monatlich
gekndigt werden. Fr die All-in-Flat berechnet Drillisch einmalig
29,90 Euro. 

Im Grundpreis der All-In-Flat sind Standard-Gesprche in alle
deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz inklusive.
SMS kosten immer 9,9 Cent.

Auerdem bekommen Kunden in diesem Tarif eine Internet-Flatrate fr
ihr Mobiltelefon oder Smartphone. Wie auch in anderen All-in Tarifen
wird die Surf-Geschwindigkeit ab 200 MB im Monat gedrosselt.

Beim Telefonieren setzt der Anbieter trotz der Bezeichnung als
Flatrate einige Grenzen. So behlt sich Drillisch Telecom bei
der All-in Flat das Recht vor, bei atypischer Nutzung, also nach
Ansicht des Anbieter bei mehr als 1.500 Minuten fr nationale
Standardgesprche im Abrechnungszeitraum, das Vertragsverhltnis
auerordentlich zu kndigen.  

- Phonex: http://tarif4you.de/goto/p/phonex

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Aldi: Preissenkung fr MEDIONmobile Web-Stick

Die Mobilfunk-Discounter-Marke Aldi Talk senkt ab sofort den Preis
fr den MEDIONmobile Web-Stick. Wie das Unternehmen mitteilte, kostet
der Surfstick ab sofort 39,99 Euro statt bisher 49,99 Euro. Mit dem
Gert knnen Nutzer mit bis zu 3,6 MBit/s (GPRS/GSM/UMTS/HSDPA) im
E-Plus Netz mobil im Internet surfen. Passend zum Surfstick bietet
Aldi Talk zwei Internet-Flatrates an.     

Mit der 24 Stunden Internet-Flatrate sind Aldi Talk Kunden 24 Stunden
lang fr 1,99 Euro online. Die maximale bertragungsgeschwindigkeit
steht dabei fr einen Datenvolumen von bis zu 1 GB zur Verfgung;
danach wird der Zugang gedrosselt. Wem 24 Stunden nicht ausreichen,
der kann die 30 Tage Internet-Flatrate fr 14,99 Euro nutzen. Hier
bekommen Kunden 5 GB ungedrosselten Datenvolumen. Beide Flatrates
knnen ber die Software des Web-Sticks oder ber Mein Aldi Talk
(http://www.alditalk.de/meinalditalk/) gebucht werden. Fr
Smartphone-Nutzer stellt Aldi Talk weiterhin die
Handy-Internet-Flatrate mit 500 MB ungedrosselten Datenvolumen fr
7,99 Euro bereit. 

- Aldi Talk: http://tarif4you.de/goto/p/AldiTalk

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2 on Business Upgrade im Februar mit Gratis-Surfstick

Telefnica o2 Germany will neue Geschftskunden mit Gratis-Zugaben
fr den Tarif o2 on Business Upgrade begeistern. Im Februar erhalten
Neukunden, die den Tarif o2 on Business Upgrade oder o2 on Business
Upgrade mit Handy buchen, einen kostenlosen Surfstick fr die mobile
Internet-Nutzung dazu. Diese Aktion gilt fr neue Nutzer, die ihren
Vertrag fr die kombinierten Telefon- und Internet-Flatrates im
Online-Shop von o2 Business oder ber die Hotline fr Geschftskunden
abschlieen.       

Bei o2 on Business Upgrade und o2 on Business Upgrade mit Handy gibt
es immer eine zweite SIM-Karte dazu. Sie lsst sich sofort mit dem
Gratis-Surfstick nutzen, so dass der Nutzer gleich mobil arbeiten
kann. Der Tarif ohne Handy ist fr 39 Euro (netto; 46,41 Euro inkl.
MwSt) im Monat erhltlich, bei der Variante mit Handy beluft sich
der monatliche Betrag auf 64 Euro (netto; 76,16 Euro inkl. MwSt).     

Mit dem Tarif o2 on Business Upgrade telefonieren Kunden kostenlos
ins deutsche Festnetz sowie in alle deutsche Mobilfunknetze. Auerdem
ist in dem Tarif eine Datenflatrate enthalten. Hierbei knnen Kunden
bis zu 5 GB Datenvolumen im Monat mit maximal verfgbarer
Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s bertragen. Dabei gilt
dieses Datenvolumen fr beide SIM-Karten gemeinsam.

- o2 on business Upgrade: http://tarif4you.de/goto/s/o2onUp

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> emporia Telecom stellt neues Designhandy vor

Mit dem emporia Vodafone RL1 stellt der sterreichische Hersteller
emporia Telecom ein weiteres Seniorenhandys fr den deutschen Markt
vor. Wie auch andere Mobiltelefone dieser Klasse soll das neue Handy
einfach zu bedinen sein. Gleichzeitig setzt emporia wieder auf
elegantes Aussehen des Gertes.    

Das neue emporia Vodafone RL1 wurde exklusiv fr Vodafone designt.
Es bietet einen hnlichen Funktionsumfang wie das emporiaELEGANCE.
Das Mobiltelefon verfgt ber hrgertetaugliche Lautsprecher,
extragroe Tasten mit gut erkennbaren Druckpunkten und ein breit
gehaltenes, gut lesbares Display. Das 1,8-Zoll groe OLED Display
hat eine Auflsung von 160 x 128 Pixel und erleichtert mit farbigen
Icons die Orientierung im Bedienmen. Zudem tragen detaillierte
Hilfe-Texte fr alle Menpunkte zur einfachen Orientierung bei.
Wichtige Funktionen, wie das SMS-Men und der einstellbare Wecker
lassen sich ber die praktischen Seitentasten direkt anwhlen.

Zu weiteren Funktionen des 109 x 50 x 14 mm kleinen und 92 Gramm
leichten Dualband-Handy gehren ein Telefonbuch mit 100
Speicherpltzen, fnf verschiedene Klingellautstrken, Freisprechen,
einstellbarer Wecker mit Schlummerfunktion und Erinnerungsfunktion
fr Geburtstage sowie eine eingebaute LED-Taschenlampe. Die
Stand-by-Zeit betrgt laut Hersteller bis zu 200 Stunden und die
Sprechzeit bis zu 180 Minuten.      

Ein passender Tischlader gehrt ebenfalls zum Lieferumfang und stellt
eine sinnvolle Ergnzung zum standardmigen Reiselader dar. Auerdem
bekommt das Mobiltelefon mit dem Tischlader einen festen Platz im
Haushalt. Sollte sich das Handy nicht auf der Ladestation befinden,
erleichtern besonders laut einstellbare Klingeltonmelodien und ein
extrastarker Vibrationsalarm das Auffinden. Zudem blinkt die
integrierte LED-Taschenlampe bei eingehenden Anrufen.      

Das neue emporia Vodafone RL1 ist ab sofort bei Vodafone erhltlich.
Das Mobiltelefon kostet 99,00 Euro ohne Vertragsbindung und ist ab
1,00 Euro mit einem Vodafone-Mobilfunkvertrag erhltlich.

- emporia: http://tarif4you.de/goto/a/emporia

Bilder des neuen Mobiltelefons finden Sie in unserer News-Meldung:
http://www.tarif4you.de/news/n16439.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> iPad fr einmalig 49,95 Euro mit Surf-Flat

Die Mobilfunkdiscounter-Marken simply, maXXim und helloMobil aus dem
Hause Drillisch locken derzeit Neukunden mit einem iPad im Paket mit
einer Surf-Flatrate. Neukunden knnen bei allen drei Anbietern das
Apple iPad 3G WiFi (16 GB) zum Preis von einmalig 49,95 Euro
bekommen. Dieser Preis gilt allerdings nur in Verbindung mit einem
Surf-Paket: Im monatlichen Paketpreis von 34,95 Euro ist eine
Internet-Flatrate mit einem Highspeed-Volumen von 1 GB enthalten.
Nach dem Erreichen dieser Datenmenge knnen auch weiterhin Webseiten
aufgerufen und Dateien heruntergeladen werden; weitere Kosten fallen
dabei nicht an, die Geschwindigkeit wird jedoch gedrosselt. Der
Vertrag hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Damit zahlen Kunden
insgesamt 888,75 Euro fr das iPad inklusive eines Datentarifes. Bei
Bestellung des Paketes bis zum 14. Februar 2011 psraen Neukunden
zudem den Anschlusspreis von 24,95 Euro.

- simply: http://tarif4you.de/goto/p/simplyData
- maXXim: http://tarif4you.de/goto/p/maXXimDATA
- helloMobil: http://tarif4you.de/goto/p/helloMobilPad

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> congstar: Surf Flat fr Neukunden im ersten Monat gratis

Der Telekommunikations-Discounter congstar hat eine neue Aktion fr
seine Mobilfunk-Neukunden gestartet. Kunden, die bis zum 30. Juni
2011 eine der mobilen Surf-Flatrates Surf Flat 1 oder Surf Flat 2
buchen, knnen im ersten Monat kostenlos mobil im Internet surfen.
Das Angebot wird von einer TV-Werbeaktion und einem Gewinnspiel auf
der Webseite von congstar begleitet.     

Die beiden Tarife bieten mobilen Internetzugang mit bis zu
3,6 MBit/s. Bei der Surf Flat 1 fr 9,99 Euro im Monat wird die
Geschwindkeit ab einem Datenvolumen von 200 MB im Monat gedrosselt;
bei der Surf Flat 2 bekommen Kunden 1 GB ungedrosselten Datenvolumen
im Monat. die Abrechnung erfolgt dabei im 100-kB-Takt. Bei beiden
Tarifen fllt eine einmalige Anschlussgebhr von 9,99 Euro an. In
diesem Preis ist eine neue SIM-Karte enthalten; auf Wunsch kann auch
Mini-SIM oder Micro-SIM bestellt werden. Auerdem knnen Kunden bei
beiden Tarifen fr 9 Cent/Minute in alle deutsche Netze telefonieren.
Die Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und sind
online und in GRAVIS-Stores an 28 Standorten in Deutschland
erhltlich.           

- congstar: http://tarif4you.de/goto/p/congstar

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



SONSTIGES

>> Umfrage: Deutsche lehnen Handynutzung in Flugzeugen ab

Technisch muss es weder ein Problem noch ein Sicherheitsrisiko sein,
im Flugzeug mit dem Handy zu telefonieren. Weltweit haben einige
Fluggesellschaften die ntige Technik installiert und bieten ihren
Gsten diesen Service an. Doch 55 Prozent der Deutschen lehnen die
Handynutzung in Flugzeugen ab, ergab eine Umfrage im Auftrag des
Hightech-Verbandes BITKOM. Nur 19 Prozent sind fr eine
uneingeschrnkte Handynutzung an Bord. Weitere 15 Prozent sind fr
die Benutzung in abgetrennten Bereichen, und 10 Prozent befrworten
lediglich SMS und mobiles Surfen.        

Seit einer vergleichbaren BITKOM-Umfrage vor drei Jahren hat sich nur
wenig gendert - damals waren 60 Prozent gegen die Handynutzung an
Bord. Auffllig ist: Je lter die Menschen, desto eher lehnen sie die
Handynutzung an Bord ab. Ab 50 Jahren ist eine klare Mehrheit
dagegen, whrend die Jngeren die Nutzung im Flugzeug erlauben wrden
- wenn auch groteils mit Einschrnkungen. Die Untersuchung hat das
Meinungsforschungsinstitut Aris im Januar 2011 fr den BITKOM
durchgefhrt. Es wurden 1.000 Bundesbrger ab 14 Jahren in
Deutschland befragt.

Hintergrund: Telefonieren im Flugzeug

Mobilfunk im Flugzeug funktioniert, wenn die Fluggesellschaft eine
Basisstation an Bord der Maschine installiert. Diese leitet Gesprche
der Fluggste ber eine Auenantenne an einen Satelliten weiter. Auch
SMS, MMS und mobiles Internet sind mglich. Bei diesem Verfahren wird
die Bord-Elektronik des Flugzeugs nicht gestrt. Allerdings ist dabei
eine Flughhe von 3.000 Metern ber Grund ntig, auch um Strungen
der Handynetze am Boden zu vermeiden. Beim Starten und Landen sind
das Handy und andere elektronische Gerte nach wie vor tabu.

Die Handynutzung auf Inlandsflgen ist prinzipiell bereits seit 2008
mglich. Doch deutsche Fluggesellschaften halten sich mit einer
Handy-Erlaubnis zurck, zumal die Flugzeugflotte dafr erst 
aufgerstet werden msste. Auerdem haben manche Airlines eigene
Kommunikationskanle im Angebot, etwa fest installierte Bordtelefone
in einigen Flugzeugen. Das Surfen im Internet kann ber ein
bordeigenes WLAN-Netz ermglicht werden. Ein solches System bietet
zum Beispiel Lufthansa seit Dezember auf ausgewhlten Flgen an.
Unabhngig vom Anbieter gilt: Die Preise fr solche elektronischen
Bord-Services liegen deutlich ber den am Boden blichen
Mobilfunk-Tarifen.          

Quelle: BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft,
Telekommunikation und neue Medien e.V. 
- http://tarif4you.de/goto/a/BITKOM

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 13. Februar 2011.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2011, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+