Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 08/2008

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 08/2008 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                    24. Februar 2008 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Top-Themen in dieser Ausgabe:
+++ Preisnderungen bei Internet-by-Call +++ Neue Mobilfunk-Flatrates
zu gnstigeren Preisen +++ Neue Daten-Pakete im Ausland fr o2-Kunden
+++ und vieles mehr... 

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - Call-by-Call: Neue Inlandstarife bei 01070 und 01013

INTERNET
  - mybycall.de: Internet-by-Call Zugang ab 0,29 Cent
  - Internet-by-Call: Preisnderungen bei surf666 und dial24

MOBILFUNK
  - Sparhandy: Vodafone SuperFlat zum Sonderpreis
  - StarMoney Handy: Festnetz-Flatrate fr 13,50 Euro
  - o2 LOOP: Handy Flatrate jetzt 20 Euro im Monat
  - Vodafone UltraCard: Eine Rufnummer fr drei Gerte
  - o2: Neues Daten-Paket fr Geschftskunden
  - mobilcom: Telefonie- und Surf-Flat fr 120 Euro
  - BlackBerry Pearl 8110 ab sofort bei Vodafone erhltlich
  - simply startet Festnetz-Flatrate-Option fr 12,95 Euro

SONSTIGES
  - Kai-Uwe Ricke wird Aufsichtsrat bei United Internet
  - Weiterhin lange Wartezeiten bei DSL-Umschaltung
---------------------------------------------------------------------



+-=================================================================-+

 Mobiltelefonieren zum Discountpreis!

 simyo macht es Ihnen einfach:
 Ein Preis. Egal wann. Egal in welches Netz. Deutschlandweit.
 Fr nur 9,9 Cent/Min mobiltelefonieren. Keine Vertragsbindung,
 keine monatliche Grundgebhr und kein Mindestumsatz.

 Bestellen Sie bis zum 29.02.2008 Ihr simyo Starter Set
 fr nur 9,90 Euro inkl. 10,- Euro Startguthaben!

 http://go.tarif4you.de/go.php?p=simyo

+-===================================================== ANZEIGE ===-+



FESTNETZ

>> Call-by-Call: Neue Inlandstarife bei 01070 und 01013

Tele2 hat frs Wochenende neue Minutenpreise fr Anrufe ins deutsche
Festnetz angekndigt. Leider steigen die Preise fr Orts- und
Ferngesprche ber die Vor-Vorwahl 01013 diesmal. So werden fr
Ortsgesprche am Wochenende und bundesweiten Feiertagen ganztags
0,98 Cent/Min berechnet, fr Ferngesprche ins deutsche Festnetz -
0,94 Cent/Min. Bisher hat der Anbieter 0,83 Cent/Min berechnet.

Bei der Call-by-Call Vorwahl 01070 von Arcor fallen dagegen die
Preise. Gesprche im Ortsnetz am Wochenende kosten ab Samstag, den
23.02.2008, dann 0,76 Cent pro Minute. Fr Ferngesprche ins deutsche
Festnetz sollen 0,78 Cent/Minute berechnet werden. Bisher lag der
Minutenpreis bis 0,84 Cent. Die neuen Tarife fr die Arcor-Vorwahl
01070 gelten samstags und sonntags rund um die Uhr.     

Beide Anbieter rechnen alle Call-by-Call Gesprche im Minutentakt
ber die Rechnung der Deutschen Telekom ab. 


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:

 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Inlandstarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze in einer praktischen Tagesbersicht zum Drucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

+-=================================================================-+



INTERNET

>> mybycall.de: Internet-by-Call Zugang ab 0,29 Cent

Der Internetprovider 1XNet nderte zum Dienstag, den 19.02.2008,
einige Preise bei seiner Marke mybycall.de. Mit dem Tarif mybycall
ISDN 3 surfen Nutzer fr 0,29 Cent/Minute rund um die Uhr an allen
Tagen der Woche. Zustzliche Einwahlgebhren fallen nicht an. Der
Zugang ist ber die Einwahlnummer 0193 7400 608 mit Benutzername
mybycall und Passwort Internet mglich.     

Eine weitere nderung betrifft den Tarif mybycall ISDN 1
(Einwahlnummer 0193 7400 566). Hier werden tglich 22 - 24 Uhr und
06 - 08 Uhr 0,1 Cent/Min fr den Internetzugang berechnet. In der
brigen Zeit fallen 9,99 Cent/Min an. Bei diesem Tarif verlgant
der Provider eine Einwahlgebhr von 4,99 Cent.

Beide Internet-by-Call Tarife werden im Minutentakt 60/60, ber die
Rechnung der Deutschen Telekom abgerechnet. 

- http://go.tarif4you.de/go.php?p=mybycall
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Internet-by-Call: Preisnderungen bei surf666 und dial24

Der Internetprovider creatos hat Preisnderungen bei zwei seinen
Internet-by-Call Marken bekannt gegeben. Zum Montag, den 25.02.2008,
werden Zeitfenster beim Tarif surf666 SurfTimeOne gendert. Auerdem
gibt es nderungen und neue Tarife bei der Marke dial24.de.

Im Tarif surf66 SurfTimeOne (Einwahlnummer 0192 820 27) werden
knftig 0,111 Cent/Min tglich von 06 bis 10 Uhr und 14-17 Uhr
berechnet. In der restlichen Zeit verlangt der Provider 11,11
Cent/Minute. Abrechnung erfolgt unverndert im Minutentakt und
ohne Einwahlgebhr. Bisher galt der gnstige Minutenpreis von
0,111 Cent tglich 09-14 und 18-23 Uhr. Zu diesen Zeiten kommt
jetzt zu einer Preiserhhung auf das 100-fache.

Bei der Marke dial24 werden in den Tarifen DialSummerfun
(Einwahlnummer 0192 820 29, Benutzername: dialsummerfun, Passwort:
dial24) und DialSummerSun (Einwahlnummer 0192 820 29, Benutzername
dialsummersun, Passwort: dial24) gnstige und teure Zeiten
vertauscht. In den jeweils zwei Stunden kurzen Zeitfensten werden
bei den beiden Tarifen abwechselnd 0,09 Cent/Min und 9,0 Cent/Min
fr den Internetzugang berechnet.

Im Tarif DialFunSurf (Einwahlnummer 0192 820 29, Benutzername:
dialfunsurf, Passwort: dial24) steigt der Minutenpreis auf 4,99 Cent
rund um die Uhr. Gleiches gilt fr dne Tarif DialsunSurf
(Einwahlnummer 0192 820 29, Benutzername: dialsunsurf, Passwort:
dial24). bisher wurden in den beiden Tarifne zu gnstigne Zeiten
0,12 Cent/Min berechnet.

Desweiteren fhrt creatos bei seiner Marke dial24.de einige neue
Internet-by-Call Tarife ein. Im Tarif DialCrash (Einwahlnummer
0192 820 29, Benutzername: dialcrash, Passwort: dial24) werden
tglich 00-18 Uhr 0,09 Cent/Min und sonst 4,99 Cent/Min im
Minutentakt berechnet. Im Tarif DialFresh (Einwahlnummer 019282029,
Benutzername: dialfresh, Passwort: dial24) werden umgekehrt 0,09
Cent/Min von 18 bis 24 Uhr und 4,99 Cent/Min von 00 bis 18 Uhr
berechnet. Hinzu kommt bei beiden Tarife eine Einwahlgebhr von
4,99 Cent.

Zu beachten ist, dass bei allen dial24-Tarifen die Einwahlnummer
identisch ist. Der gewhlte Tarif wird durch den Benutzernamen bei
der Einwahl bestimmt. Die Einwahln muss manuell eingerichtet werden,
da der Provider eine Aufnahme der Tarife in sogenannte Least Cost
Router (LCR) nicht gestattet.    

- surf666: http://go.tarif4you.de/go.php?a=surf666
- dial24: http://go.tarif4you.de/go.php?p=dial24

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 DSL-Surfen mit congstar zum Flat-Preis!

 + DSL-2000 Anschluss mit DSL-Flatrate fr nur 14,95 Euro/Monat!*
 + Keine Mindestvertragslaufzeit!*
 + Auf Wunsch Telefonie-Flat ins dt. Festnetz fr 7,99 EUR/Monat*

 Jetzt bestellen: http://go.tarif4you.de/go.php?p=congstarDSL

 
* Einmalige Bereitstellung 49,99 Euro. Voraussetzung ist ein
Telefonanschluss der Deutschen Telekom, durch den weitere Kosten
entstehen. congstar DSL Anschlsse sind in vielen Anschlussgebieten
verfgbar. Kndbar 2 Wochen zum Monatsende.
+-===================================================== ANZEIGE ===-+



MOBILFUNK

>> Sparhandy: Vodafone SuperFlat zum Sonderpreis

Der Online-Anbieter Sparhandy bietet wieder Handy-Flatrates zu
gnstigeren Preisen an, als der eigentliche Netzbetreiber. Nachdem im
Januar die BASE-Flatrate im E-Plus Netz gnstiger angeboten wurde ist
jetzt Vodafone dran. Die Vodafone SuperFlat, mit der die Kunden rund
um die Uhr ohne Zusatzkosten ins Vodafone- und ins Festnetz
telefonieren, ist bei Sparhandy.de jetzt fr 16,99 Euro im Monat zu
haben. Fr die ersten drei Monate gewhrt Sparhandy dazu noch einen
Rabatt von zehn Euro, so dass der Kunde anfangs 6,99 Euro pro Monat
zahlt. Bei einer Online-Bestellung bei Vodafone kostet die SuperFlat
in den ersten sechs Monaten 19,95 Euro und danach 29,95 Euro. Hinzu
kommt bei Vodafone noch ein einmaliger Anschlusspreis von 24,95 Euro,
der bei Sparhandy entfllt.           

Die SuperFlat bei Sparhandy.de ist, wie auch bei Vodafone, ein
sogenanntes SIM-only Angebot. Wer ein neues Handy haben mchte,
kann gegen Aufpreis ein aktuelles Gert aussuchen. Fr 39,95 Euro
monatlich gibt es bei Sparhandy.de das Nokia N95 oder das
Sony-Ericsson W960i fr jeweils 0,- Euro. Bei Vodafone kostet
das Nokia N95 zusammen mit der SuperFlat rund 150 Euro. Bei der
SuperFlat Classic fr 29,95 Euro im Monat ist ein aktuelles
Mobiltelefon wie das Samsung U700 oder das Nokia 6500 inklusive.
Auch bei diesen beiden Angeboten werden in den ersten drei Monaten
zehn Euro weniger berechnet.

Alle Versionen der SuperFlat bieten zudem eine Festnetznummer, ber
die der Kunde im Zuhause-Bereich gnstig erreichbar ist. 

Studenten bekommen die SuperFlat bei Sparhandy noch gnstiger.
So kostet die SuperFlat ohne Handy den Nutzer mit Studentenausweis
9,99 Euro, die SuperFlat Classic 19,95 Euro und die SuperFlat Deluxe
29,95 Euro monatlich. Auch hier gelten die Zusatzrabatte in den
ersten drei Monaten, so dass bei der Flatrate ohne Handy die
Grundgebhr in diesem Zeitraum komplett entfllt. Fr die Versionen
Classic und Deluxe fallen drei Monate lang zehn Euro weniger an.

- Sparhandy.de: http://go.tarif4you.de/go.php?a=sparhandy
- Vodafone: http://go.tarif4you.de/go.php?s=Vodafone

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> StarMoney Handy: Festnetz-Flatrate fr 13,50 Euro

Nach einer viermonatigen Pilotphase bieten fnf Sparkassen und eine
Volksbank einen Mobilfunkvertrag des Hamburger Unternehmens Star
Finanz an. Der neue Tarif StarMoney Handy bietet Flatrates fr
Festnetz-, Family-Gesprche sowie fr Mobile-Banking an und kostet
13,50 Euro im Monat. Pro Vertrag knnen gleich mehrere Rufnummern
bestellt werden. Fr jede SIM-Karte knnen Tarif- und Daten-Optionen
jeweils optional hinzu gebucht werden. Alle bestellten Rufnummern
eines Vertrags telefonieren unbegrenzt untereinander kostenlos. Der
neue Mobilfunktarif soll auch ohne Festnetz-Flatrate zu haben sein.
Dann betrgt der monatliche Preis 6,00 Euro. Darber hinaus kosten
SMS 15 Cent und Telefonate in andere Mobilfunknetze - 20 Cent pro
Minute.           

StarMoney Handy bietet zudem kostenloses Mobile Banking fr alle
Online-Konten. Der Kunde erhlt bei Vertragsabschluss unentgeltlich
die Mobile Banking-Software StarMoney Mobile 2.0 Handy (UVP 14,99
Euro). Smtliche Verbindungsgebhren zu allen Online-Konten von rund
2.000 erreichbaren Instituten sind ber die Mobile-Banking-Software
kostenlos.     

Interessierte knnen StarMoney Handy online unter
www.starmoneyhandy.de oder im Online-Shop ihrer Sparkasse oder Bank
erwerben. Neben der Kreissparkasse Dsseldorf als erstem Partner
bieten auch die Landessparkasse Oldenburg, Sparkasse Krefeld,
Sparkasse Mittelholstein AG, Sparkasse Osnabrck und die Volksbank
Kaiserslautern-Nordwestpfalz eG den neuen Mobilfunkvertrag in ihren
Online-Shops an. Auch der Deutsche Sparkassenverlag (DSV) ist dabei
und prsentiert StarMoney Handy in mindestens 150
Online-Sparkassenshops.        

Fr den technischen Betrieb arbeitet Star Finanz mit der ensercom
GmbH zusammen. Der neue Mobilfunktarif wird im Vodafone-Netz
angeboten.

- http://www.starmoneyhandy.de/

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2 LOOP: Handy Flatrate jetzt 20 Euro im Monat

o2 Germany senkt den Preis fr die o2 LOOP Handy Flatrate. Ab sofort
knnen alle o2 LOOP Kunden fr 20 Euro statt bisher 25 Euro die
Flatrate buchen. Damit telefonieren sie einen Monat lang unbegrenzt
ins deutsche Festnetz und ins Netz von o2 Germany. Eine SMS kostet
19 Cent. Ein Anruf in andere deutsche Mobilfunknetze schlgt mit
25 Cent pro Minute zu Buche. Die Mailboxabfrage ist kostenlos.

Die Mindestlaufzeit der o2 LOOP Handy Flatrate betrgt einen Monat.
Wenn das Guthaben auf dem Guthabenkonto ausreicht und die Handy
Flatrate nicht gekndigt wurde, verlngert sie sich automatisch um
einen weiteren Monat. Sind am Ende des Buchungsmonats weniger als
20 Euro auf dem o2 LOOP Konto des Kunden, luft die Handy Flatrate
automatisch aus. Zudem kann die Handy Flatrate jederzeit zum Ende
des laufenden Buchungsmonats kostenlos gekndigt werden.

Die Handy Flatrate von o2 LOOP kann fr 20 Euro im Monat direkt bei
Kauf eines o2 LOOP Pakets im Laden, per SMS oder ber den o2 LOOP
Tarifmanager gebucht werden.  

- o2: http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Vodafone UltraCard: Eine Rufnummer fr drei Gerte

Auf der CeBIT 2008 will Vodafone die UltraCard vorstellen. Mit ihr
lassen sich bis zu drei Endgerte, beispielsweise ein Autotelefon,
ein BlackBerry und ein Handy unter einer Rufnummer nutzen. Dabei
sollen alle Gerte auch gleichzeitig erreichbar sein: Eingehende
Anrufe werden von allen Endgerten parallel signalisiert. Fr den
SMS-/MMS-Empfang kann ein beliebiges Mobiltelefon flexibel festgelegt
werden, so Vodafone. Auerdem soll es mit der UltraCard mglich sein,
gleichzeitig unter einer Rufnummer mit dem Notebook im Internet zu
surfen, E-Mails auf dem BlackBerry zu versenden und mit dem Handy zu
telefonieren. Fr die Vodafone UltraCard sollen pro Karte einmalig 30
Euro berechnet werden. Sie wird voraussichtlich ab dem 1. August 2008
buchbar sein.           

Vodafone ist damit der letzte der vier Mobilfunknetzbetreiber in
Deutschland, die eine solche Lsung anbieten. Die MultiSIM-Lsung von
T-Mobile funktioniert genauso, auch die Kosten sind identisch. Die
MultiCard von o2 kostet 25 Euro fr jede zustzliche SIM-Karte. Bei
E-Plus wird eine vergleichbare Lsung als FlexiCard Plus angeboten.
Hier gibt es allerdings zwei Karten fr eine Rufnummer. Auerdem
berechnet E-Plus als einziger Netzbetreiber dafr eine monatliche
Gebhr von drei Euro, zustzlich zu den 15 Euro fr die Anschaffung
der zweiten SIM-Karte.        

- Vodafone: http://go.tarif4you.de/go.php?s=Vodafone

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2: Neues Daten-Paket fr Geschftskunden

o2 Germany will ab Juni 2008 ein internationales Data-Pack fr
Geschftskunden anbieten. Mit dem o2 Data-Pack-International
Volume-100 soll fr 50 Euro ein Datenvolumen von 100 Megabyte pro
Monat verfgbar sein. Das Data-Pack soll als Option zu den Tarifen
o2 Business Data, o2 Business Pro, o2 Business-Flat-Pro und
o2 Business-Flat-XL ber den Geschftskundenvertrieb von o2 buchbar
sein. Zudem kann das o2 Data-Pack International-Volume-100 laut o2
beliebig mit anderen Pack-Angeboten genutzt werden, wie
beispielsweise einem der nationalen Data-Packs.

Das o2 Data-Pack International-Volume-100 soll in allen
Partner-Netzen im Ausland gelten, mit denen o2 ein
Daten-Roamingabkommen hat. Fr die Nutzung in Deutschland muss
zustzlich ein Data-Pack-Volume-200, -500 oder die Data-Fair-Flat
gebucht werden. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens gilt der
jeweilige Datenpreis fr die entsprechende Weltzone. Abgerechnet wird
dann mit einer 10 KB-Taktung. Die Mindestvertragszeit betrgt drei
Monate.       

- o2: http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> mobilcom: Telefonie- und Surf-Flat fr 120 Euro

mobilcom hat eine neue Flatrate fr Mobilfunknutzer vorgestellt.
Im Tarif BIG Flat XXL sind alle Gesprche in die deutschen
Mobilfunknetze, alle Gesprche ins deutsche Festnetz, Kurznachrichten
in alle deutschen Netze und auch noch freies Surfen im Internet zum
monatlichen Pauschalpreis mglich. Dieser liegt bei 119,90 Euro.
Fr zehn Euro monatlichen Aufpreis gibt es ein neues Handy dazu.

mobilcom bietet den neuen Tarif im Vodafone-Netz an. Der
vergleichbare Tarif des Netzbetreibers heit Vodafone Super Flat
All In und kostet 99,95 Euro/Monat. Allerdings ist hier kostenfreies
Surfen nur im Vodafone live! Portal mglich. Bei mobilcom ist dagegen
auch unbegrenztes mobiles Surfen im echten Internet mit HSDPA mit
bis zu 3,6 MBit/s mglich.     

Ein weiterer Vergleich: Bei BASE bekommen Kunden eine Flatrte fr
Gesprche in alle Netze fr 75,00 Euro (BASE 5). Bucht man dazu
SMS-Flatrate fr 5,00 Euro und Internet-Flatrate fr 25,00 Euro,
kommen 105,00 Euro zusammen.   

- mobilcom: http://go.tarif4you.de/go.php?s=mobilcom

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> BlackBerry Pearl 8110 ab sofort bei Vodafone erhltlich

Als erster deutscher Netzbetreiber bietet Vodafone ab sofort das neue
BlackBerry Pearl 8110 Smartphone des Herstellers Research in Motion
(RIM) an. zustzlich zu den blichen BlackBerry-Funktionen bringt das
neue Gert EDGE-Untersttzung und ein integriertes GPS-Modul fr
mobile Navigation mit.    

Das BlackBerry Pearl 8110 ist mit einem 2,3 Zoll groen TFT-Display
mit einer Auflsung von 240 x 260 Pixeln ausgestattet. Es verfgt
ber eine 2 Megapixel-Kamera mit integriertem LED-Blitz und 5-fachem
Digitalzoom. Diese Kamera kann Fotos mit bis zu 1600 x 1200 Pixeln,
sowie Videos mit einer Auflsung von 240 x 180 Pixeln aufnehmen. Der
integrierte Mediaplayer spielt Videos und MP3-Musikdateien ab. Das
Smartphone verfgt ber einen microSD/TransFlash Speicherkartenslot,
welcher mit der im Lieferumfang bereits enthaltenen 1GB groen
Speicherkarte bestckt werden kann. Weiterhin gehren eine
integrierte Freisprecheinrichtung, sowie eine USB- und Bluetooth
2.0-Schnittstelle zur Kommunikation mit anderen Gerten zur
Ausstattung des Smartphones.           

Wo verfgbar, nutzt das BlackBerry Pearl 8110 fr Datenverbindungen
die bertragungstechnologie EDGE. Im Vodafone-Netz soll diese laut
Netzbetreiber in lndlichen Gebieten und zunehmend auch in Stdten
verfgbar sein. Zudem legt Vodafone dem Smartphone die Software
Vodafone Navigator als Testversion fr 14 Tage kostenlos bei. Je
nach Tarif knnen jedoch Verbindungsentgelte fr die Datenbertragung
entstehen.      

Das BlackBerry Pearl 8110 ist 107 x 50 x 14 mm klein und hat einen
Gewicht von 91 Gramm. Das GSM-Quad-Band-Gert (850, 900, 1.800 und
1.900 MHz) ist in der Farbe Titan-Silber ab heute in Vodafone-Shops
fr ab 99,90 Euro bei gleichzeitigem Abschluss eines
24-Monate-Vertrages erhltlich. Ohne Vertrag kostet das BlackBerry
Pearl 8110 459,90 Euro.     

- Vodafone: http://go.tarif4you.de/go.php?s=Vodafone

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> simply startet Festnetz-Flatrate-Option fr 12,95 Euro

Der Mobilfunkdiscounter simply bietet ab sofort eine Flatrate-Option
fr Anrufe ins deutsche Festnetz an. Die Flatrate ist fr den
aktuellen Tarif simply partner ebenso wie fr ltere Tarife buchbar
und kostet 12,95 Euro monatlich. Kunden mit dem neuen simply easy
Tarif (8,5 Cent/Min in alle deutsche Netze) knnen die Flatrate
leider nicht buchen. Neukunden knnen die Flatrate bereits bei der
Bestellung einer simply SIM-Karte hinzubuchen. Wer schon eine simply
Karte besitzt, kann die Flatrate auf der Webseite www.simplytel.de
unter Kundenservice bestellen. Die Flatrate kann monatlich gekndigt
werden.         

Auerdem hat simply jetzt eine neue Aktion fr Neukunden gestartet.
Wer sich jetzt fr den Tarif simply partner (3 Cent/Min
Anbieter-intern, 13 Cent/Min in andere deutsche Netze) entscheidet,
bekommt sechs Monate lang jeden Monat 30 Freiminuten fr Gesprche in
alle deutsche Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz. Ausgenommen
sind wie immer Verbindungen zu Sonderrufnummern, Mehrwert- und
Datendiensten. Das Angebot gilt fr Neubestellungen bis zum 29.
Februar 2008. Ebenfalls bis Ende des Monats luft noch das
Wechselangebot von simply. Wer zu einem der aktuellen simply-Tarife
wechselt und seine bisherige Rufnummer mitnehmen mchte, erhlt einen
Wechselbonus von 10,- Euro gutgeschrieben.          

- http://go.tarif4you.de/go.php?p=simply

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

Alle aktuelle Mobilfunk Prepaid-Discount-Angebote in einer bersicht:

http://www.tarif4you.de/ratgeber/prepaid-discounter.html

+-=================================================================-+



SONSTIGES

>> Kai-Uwe Ricke wird Aufsichtsrat bei United Internet

Kai-Uwe Ricke wurde am 20. Februar 2008 vom Amtsgericht Montabaur
zum neuen Aufsichtsrat der United Internet AG bestellt. Das teilte
das Unternehmen in Montabaur mit. Der ehemalige Telekom-Chef tritt
die Nachfolge des krzlich verstorbenen Bernhard Dorn an, der dem
Aufsichtsrat der United Internet AG seit 2000 angehrte.    

Kai-Uwe Ricke ist aufgrund seiner unternehmerischen Leistungen
und seiner groen Erfahrung im Internet- und Telekommunikationsmarkt
eine ideale Ergnzung unseres Aufsichtsrats, betont Kurt Dobitsch,
Vorsitzender des Aufsichtsrats der United Internet AG.
Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm.

Neben seiner Ttigkeit als Aufsichtsrat der United Internet AG ist
Ricke als Managing Partner von German Private Equity Partners mit
dem Aufbau einer Fondsgesellschaft fr den deutschen Mittelstand
befasst. Auerdem ist Ricke fr verschiedene Private Equity
Gesellschaften aktiv. Neben seiner beratenden Ttigkeit fr BC
Partners ist Ricke Aufsichtsrat von Kabel Baden-Wrttemberg, einer
100prozentigen Tochtergesellschaft von EQT, Beirat von easy cash,
einer 100prozentigen Tochtergesellschaft von Warburg Pincus, und
Non Executive Chairman des Board of Directors von Apollo Europe
Investment, einem europischen Mezzanine Fund von Apollo.
Daneben gehrt Ricke dem Aufsichtsrat des italienischen
Versicherungsunternehmens Generali an. 

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Weiterhin lange Wartezeiten bei DSL-Umschaltung

Die Situation bei der Bereitstellung der Teilnehmeranschlussleitung
durch die Deutsche Telekom bleibt weiterhin angespannt. Die Zahl der
Kunden, die Wochen bis Monate auf die Umschaltung ihres Anschlusses
durch die Deutsche Telekom zu einem Konkurrenten warten, liegt immer
noch bei knapp 100.000, so das Ergebnis einer vor wenigen Tagen
durchgefhrten Umfrage des VATM bei den Telekommunikationsanbietern.
Die Deutsche Telekom / T-Home erklrte jedoch, die Vorgaben der
Bundesnetzagentur zu erfllen und habe im Januar dem Wettbewerb
deutlich mehr Teilnehmeranschlussleitungen (TAL) bereitgestellt.

Im Vorfeld einer Anhrung bei der Bundesnetzagentur fordert der VATM,
die Telekom dazu zu verpflichten, die ausstehenden Umschaltungen
unverzglich vorzunehmen. Nach Ansicht des Verbandes behindere die
Blockadehaltung des Ex-Monopolisten massiv den Wettbewerb und eine
dynamische Marktentwicklung. Zudem verursache die Hinhaltetaktik bei
den Verbrauchern einen massiven Imageschaden fr die gesamte Branche.
Einen sachlichen Grund fr die Wartezeiten habe der Verband bislang
nicht ausmachen knnen.       

Die Deutsche Telekom gibt zwar zu, dass es fr die Kunden immer
wieder zu Verzgerungen beim Anschluss von DSL kommen kann. Die
Ursache sieht der Ex-Monopolist allerdings bei den Anbietern selbst.
Die Wettbewerber wrden immer noch deutliche Mehrmengen als
vereinbart bei T-Home nachfragen, so Timotheus Httges, Vorstand
T-Home, Sales & Services. Ursache fr die Abweichung sollen vor
allem Auftrge sein, die durch eine Optimierung der Wettbewerber
auf neue Vorleistungspartner im Rahmen der All IP-Einfhrung
begrndet sind, also die zunehmende Umstellung von bereits
vorhandenen DSL-Anschlssen auf Komplettanschlsse. Diesen so
genannten Migrationsauftrge seien allerdings eine Optimierung
der Vorleistungskonditionen und dadurch nicht im Standardvertrag
geregelt. Um die Wartezeiten fr den Kunden so gering wie mglich
zu halten, fordert T-Home die Wettbewerber daher auf, ihre Vertrge
zeitnah auf das neue TAL-Standardangebot umzustellen.              

Die Bundesnetzagentur hat bei diesem Missbrauchsverfahren eine
Regelfrist von vier Monaten, um zu konkreten Entscheidungen zu
kommen. Diese Frist endet im April dieses Jahres.

- VATM: http://go.tarif4you.de/go.php?a=VATM

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 02. Mrz 2008.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2008, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+