Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 11/2012

+-=================================================================-+
www.tarif4you.de ~ Newsletter 11/2012 ~ 18. Mrz 2012
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Die Themen in dieser Ausgabe:

  - Panasonic stellt zwei neue Schnurlostelefone vor
  - 01024: Auslandsgesprche fr garantierte 0,80 Cent/Minute
  - Doro PhoneEasy 110: Lautes Schnurlostelefon
  - Chemnitz soll Glasfaser-Netz mit 200 MBit/s bekommen
  - congstar: Mehrere neue Tarifoptionen fr Mobilfunk-Kunden
  - solomo macht aus 1-GB-Datenpaket eine 1-GB-Datenflatrate
  - maXXim startet neue Paket-Tarife fr Smartphones
  - Bundesnetzagentur hat ab sofort einen neuen Prsidenten

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------



>> Panasonic stellt zwei neue Schnurlostelefone vor

Panasonic hat einige neue DECT Schnurlostelefone vorgestellt. Mit
KX-TG8161 und KX-TG8151 kommen zwei Design-Telefone mit 1,8 Zoll
TFT-Farbdisplay und einigen Komfort-Funktionen auf den Markt. Auerdem
hat das Unternehmen zwei sparsame Telefone der Einsteiger-Serie -
KX-TG6721 und KX-TG6711 - vorgestellt.

Design-Schnurlostelefone KX-TG8161 und KX-TG8151

Die neuen Panasonic Telefone KX-TG8161 (mit Anrufbeantworter) und
KX-TG8151 (ohne Anrufbeantworter) kommen in einem abgerundeten Gehuse
und mit einem 1,8-Zoll groen Farbdisplay mit weier
Hintergrundbeleuchtung. Darunter befindet sich eine so genannte
Smart-Taste. Damit sollen Nutzer Anrufe mit bereits aktivierter
Freisprechfunktion entgegennehmen, verpasste Anrufe einsehen oder neue
Nachrichten abspielen knnen. Beim integrierten Wecker ermglicht diese
Taste noch einmal fnf Minuten weiter zu schlummern. Fr weitere
Men-Bedienung steht die 4-Wege-Navigationstaste bereit.

Zur Ausstattung gehren ein Telefonbuch fr 200 Eintrge,
Freisprechfunktion und Headset-Anschluss, Anrufersperre fr bis zu 30
Rufnummern, Nachtmodus sowie eine Wahlkontrolle um bestimmte
Rufnummernbereiche nicht whlen zu knnen, etwa teure Service-Nummern.
Der integrierte Anrufbeantworter des KX-TG8161 bietet 30 Minuten
Aufnahmezeit. Neue Nachrichten werden sowohl auf der Basisstation mit
einem Zhler und ber die Smart-Taste am Mobilteil angezeigt und knnen
auch darber abgehrt werden.

Sparsame Einsteiger-Modelle KX-TG6721 und KX-TG6711

Die neuen Panasonic Schnurlostelefone KX-TG6721 (mit Anrufbeantworter)
und KX-TG6711 (ohne Anrufbeantworter) sind als Einsteiger-Modelle
gedacht, bringen dennoch einige Komfort-Funktionen mit. Auch bei diesen
Modellen gibt es die Smart-Taste, die mehrere Funktionen vereint. Sie
blinkt wenn das Telefon klingelt, es etwas Neues auf dem
Anrufbeantworter gibt oder Anrufe verpasst wurden. Mit einem Druck auf
die Smart-Taste knnen Gesprche mit bereits aktivierter
Freisprechfunktion angenommen, neue Nachrichten abgespielt werden oder
der integrierte Wecker fr fnf Minuten zum Schweigen gebracht werden.
Auch diese beiden Modelle bieten einen Nachtmodus und Anrufersperre, um
nur fr bestimmte Anrufer erreichbar zu sein, ein Telefonbuch fr 100
Eintrge sowie die Wahlkontrolle genannte Funktion, um bei abgehenden
Anrufen bestimmte Nummern zu sperren. Beim KX-TG6721 und KX-TG6711
erfolgt die Bedienung ber ein 1,8-Zoll Punktmatrix-Display und die
4-Wege-Navigation sowie ein Icon-basiertes Men.

Beide neue Schnurlostelefone sowie die entsprechenden Modelle ohne
Anrufbeantworter bieten einen Eco-Modus an: Die Sendeleistung des
Mobilteils ist abhngig von seiner Entfernung zur Basisstation. Die
Sendeleistung der Basisstation kann ber die Eco-Taste auch dauerhaft
um 90 Prozent gesenkt werden, was laut Hersteller fr den Hausgebrauch
ausreichend sein soll. Liegt das Mobilteil auf der Basisstation, sinkt
die Signalstrke auf annhernd null.

Preise und Verfgbarkeit

Die neuen Schnurlostelefone sind ab April 2012 verfgbar. Das KX-TG8161
mit Anrufbeantworter ist fr 59,99 Euro (unverbindliche
Preisempfehlung) in den Farben Schwarz und Mocca-Braun erhltlich. Das
schwarze KX-TG8151 ohne Anrufbeantworter soll 49,99 Euro kosten. Unter
der Bezeichnung KX-TGA815 bietet Panasonic die passenden optionalen
Mobilteile fr beide Modelle an. Das KX-TG6721 mit Anrufbeantworter und
das KX-TG6711 ohne Anrufbeantworter sollen in Schwarz und Perlsilber
erhltlich sein, auch in Sets mit mehreren Mobilteilen. Beim KX-TG6724
sollen zum Beispiel vier Mobilteile fr 99,99 Euro (unverbindliche
Preisempfehlung) inklusive sein.

- Panasonic: http://tarif4you.de/goto/a/Panasonic

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01024: Auslandsgesprche fr garantierte 0,80 Cent/Minute

Der Call-by-Call Anbieter 01024 startet eine neue Preisaktion fr
Telefongesprche ins Ausland. Ab dem 14. Mrz und bis einschlielich
26. Mrz 2012 telefonieren Kunden ins Festnetz 10 ausgewhlter Lnder
mit der Vor-Vorwahl 01024 fr 0,80 Cent/Minute. Dieser Preis gilt
whrend der Aktion tglich rund um die Uhr fr Anrufe in das Festnetz
der folgenden Lnder: Australien, Belgien, Frankreich, Griechenland,
Luxemburg, Polen, Schweiz, Trkei, Ungarn und Venezuela. Auerdem gilt
whrend der gesamten Aktion eine Tarifgarantie fr diese Anrufziele.
Alle Preise verstehen sich in Cent/Minute inklusive Mehrwertsteuer;
abgerechnet wird im Minutentakt (60/60) ber die Rechnung der Deutschen
Telekom. Nach dem Ende der Aktion werden wieder bisherige hhere Preise
berechnet.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Doro PhoneEasy 110: Lautes Schnurlostelefon

Doro bringt ein neues DECT-Telefon auf den Markt, das sich insbesondere
an ltere und schwerhrige Personen richtet. Nach Angaben des
Herstellers kann die Hrerlautstrke des neuen Doro PhoneEasy 110
auch whrend eines Gesprches auf bis zu 30 dB(A) reguliert werden.
Ankommende Anrufe werden lautstark ber einen der insgesamt 10
einstellbaren Klingel- und Ruftne sowie zustzlich optisch
signalisiert. Auerdem ist das neue Telefon Hrgerte kompatibel.

Neben der Lautstrke besitzt das Doro PhoneEasy 110 weitere auf ltere
Menschen abgestimmte Merkmale: Auf dem groen hintergrundbeleuchteten
Display mit hohem Kontrast ist genug Platz, um die gesamte Rufnummer
und den Name gut sichtbar anzuzeigen. Die groen Tasten sind mit einer
Sprachansage versehen, damit das Whlen einfacher wird. Fr weiteren
Komfort sollen die einfache Menfhrung, ein Telefonbuch fr 100
Eintrge, 8 Kurzwahlspeicher und die Freisprechfunktion sorgen. Das
Doro PhoneEasy 110 ist GAP-kompatibel und kann so zustzlich zu
Telefonen von anderen Herstellern eingesetzt werden.

Das Doro PhoneEasy 110 ist in den Farben Schwarz und Wei ab sofort zu
einem Preis von 49,99 Euro inklusive MwSt. verfgbar.

- Doro: http://tarif4you.de/goto/a/Doro

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Telefonate ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html

 Aktuelle Preisgarantien fr Call-by-Call Gesprche:
 http://www.tarif4you.de/tarife/preisgarantie.html

+-=================================================================-+



>> Chemnitz soll Glasfaser-Netz mit 200 MBit/s bekommen

Die Deutsche Telekom hat angekndigt, das Glasfaser-Netz in Chemnitz
ausbauen zu wollen. Wie das Unternehmen mitteilte, kooperiert das
Bonner Konzern dafr mit dem regionalen Energie-Dienstleister eins
energie in sachsen. Dieser soll die Infrastruktur errichten und die
Telekom wird das Netz betreiben. Bereits im Herbst 2012 sollen die
ersten Brgerinnen und Brger von Chemnitz, die an das Glasfasernetz
angeschlossen sind, mit einer Hchstgeschwindigkeit von bis zu 200
Megabit pro Sekunde (MBit/s) beim Herunterladen im Netz surfen knnen.
Bis Ende 2014 sollen bis zu 60.000 Haushalte an das moderne
Glasfasernetz angeschlossen werden.

Mit dem Bau des Glasfasernetzes schaffen wir die Grundlage fr extrem
schnelle Internetzugnge in vielen Teilen von Chemnitz, sagt Reiner
Gebhardt, Vorsitzender der Geschftsfhrung von eins energie in sachsen
GmbH & Co. KG. Dies ist das grte Glasfaser-Projekt der Deutschen
Telekom bundesweit und hier in Chemnitz ist es uns zum ersten Mal
gelungen, eine Glasfaser-Kooperation mit einem regionalen Versorger zu
verwirklichen, sagt Niek Jan van Damme, Sprecher der Geschftsfhrung
der Telekom Deutschland GmbH.

Die Ausbauarbeiten sollen bereits in April beginnen, so die Telekom.
Geplant ist es, 20.000 Wohneinheiten bereits in diesem Jahr an das neue
Netz anzuschlieen. Der Ausbau soll dann in den darauffolgenden zwei
Jahren mit ebenfalls je rund 20.000 angeschlossenen Wohneinheiten pro
Jahr fortgesetzt werden. Der Ausbau ist allerdings an die Akzeptanz des
Angebotes geknpft.

Fr den Auf- und Ausbau eines leistungsstarken Glasfasernetzes in
Chemnitz ist auch die aktive Mitwirkung der Immobilieneigentmer
gefragt. Denn fr Netzarbeiten bis ins Haus und bis hinter die
Wohnungstr bentigt eins die Zustimmung der Eigentmer, den
sogenannten Nutzungsvertrag fr lichtwellenbasiertes Grundstcks- und
Gebudenetz (NVGG). eins will Hausbesitzer in Chemnitz in den nchsten
Wochen und Monaten per Post informieren. Der Brief soll informieren,
was zu tun ist, um die Wohnungen ans Glasfasernetz anzuschlieen.
Dieser Anschluss soll kostenlos sein.

Wenn sich 80 Prozent der Wohnungseigentmer im ersten Ausbaugebiet fr
einen Glasfaser-Anschluss entscheiden und whlen zehn Prozent der
Haushalte ein ber den Glasfaser-Anschluss vermarktetes Produkt, werden
Schritt fr Schritt auch weitere Gebiete in Chemnitz in den Jahren 2013
und 2014 ausgebaut. Ist das Glasfasernetz fertig gebaut, mietet die
Deutsche Telekom das von eins gebaute Netz und betreibt es dann. Und:
Auch Wettbewerber sollen ber Vorleistungsprodukte der Telekom die
Mglichkeit erhalten, das Netz ebenfalls fr ihre Produkte zu nutzen.

- Deutsche Telekom: http://www.telekom.de
- eins energie: http://www.eins-energie.de/

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> congstar: Mehrere neue Tarifoptionen fr Mobilfunk-Kunden

congstar will Ende Mrz 2012 mehrere neue Tarifoptionen zu seinen
Mobilfunkangeboten fr Prepaid- und Vertragskunden einfhren. Mit der
congstar Flat Option sollen congstar Kunden innerhalb Deutschlands
untereinander ohne weitere Kosten fr 2,90 Euro im Monat telefonieren.
Fr einen Euro mehr, also 3,90 Euro im Monat ist in der congstar Flat
Option Plus zustzlich eine SMS Flat von congstar zu congstar
enthalten. Das hat der Mobilfunkdiscounter am Dienstag angekndigt.


Neue Optionen gibt es demnchst auch fr das mobile Internet. So will
congstar knftig Surf Flat Optionen mit 200 MB, 1.000 MB und 3.000 MB
Highspeed-Datenvolumen fr entsprechend 7,90 Euro bzw. 12,90 Euro bzw.
19,90 Euro im Monat anbieten. Das in der jeweiligen Tarifoption
enthaltene Datenvolumen kann mit bis zu 7,2 MBit/s versurft werden,
danach wird der Zugang auf maximal 64 kBit/s gedrosselt. Eine weitere
Neuerung fr mobile Surfer: Der congstar Prepaid Internet-Stick soll
knftig mit HSDPA-Speed bis zu 7,2 MBit/s genutzt werden knnen. Zudem
knnen Kunden alternativ zu der voreingestellten Internet Tagesflat fr
2,49 Euro pro Nutzungstag die Surf Flat Option 1000, Surf Flat Option
3000 und/oder die SMS Option 3000 monatlich flexibel zu ihrem congstar
Prepaid Internet-Stick zu- oder abbuchen.

Die Tarifoptionen haben eine Gltigkeit von einem Monat bei
Vertragskunden bzw. 30 Tage bei Prepaid-Paketen.

congstar Tarifpakete mit Full-Flatrate fr 40 Euro

Neben den neuen Tarifoptionen soll es bei congstar jetzt auch einige
Aktionsangebote bei den Tarifpaketen fr Mobilfunk-Vertragskunden
geben. So sollen congstar Full Flat Kunden zuknftig fr 39,99 Euro im
Monat endlos in alle deutschen Netze telefonieren und erhalten
zustzlich ohne Aufpreis monatlich 200 MB Surfvolumen. Diese Aktion
soll fr alle Neu- und Bestandskunden mit und ohne Vertragslaufzeit
gelten, die die Surf Flat Option 200 bis zum 31.07.2012 zu ihrer Full
Flat zubuchen.

- congstar: http://tarif4you.de/goto/p/congstar

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> solomo macht aus 1-GB-Datenpaket eine 1-GB-Datenflatrate

Der Mobilfunk-Discounter solomo aktualisiert seine Tarifoptionen und
ersetzt im Tarif so smart die Minuten und SMS Pakete durch
Einheitenpakete. In anderen Tarifen wird das 1-GB-Datenpaket durch eine
1-GB-Datenflatrate abgelst.

Einheitspakete beim so smart Tarif

Im Tarif so smart, welches im Vodafone-Netz angeboten wird, werden die
Minuten- und SMS-Pakete durch die neuen AlleNetze-25/-100/-250
Einheitenpakete ersetzt. Fr 2,00 Euro bzw. 7,50 Euro bzw. 17,50 Euro
pro Monat beinhalten die neue Tarifoption 25 bzw. 100 bzw. 250
Einheiten, die fr deutschlandweite Telefonate in die Fest- und
Mobilfunknetze sowie fr den nationalen SMS-Versand genutzt werden
knnen. Die neuen AlleNetze Tarifoptionen bieten somit einen
rechnerischen Minuten- und SMS-Preis zwischen 7 und 8 Cent bei voller
Ausnutzung der Inklusiveinheiten. Sollten die Inklusiv-Einheiten
innerhalb eines Monats aufgebraucht werden, wird dem Kunden wieder der
Basis-Preis des Tarifs so smart in Rechnung gestellt - in Hhe von 9
Cent pro Minute und SMS. Kunden, die bereits ein Minuten- oder
SMS-Paket gebucht haben, knnen laut solomo kostenfrei nach Ablauf der
Laufzeit in die neuen Einheitenpakete wechseln.

1 GB-Datenpaket wird zur 1 GB-Datenflatrate

In den Tarifen solomo pro und solomo 0/8/5 Cent wurde das
1-GB-Datenpaket durch die 1-GB-Datenflatrate ersetzt. Nach dem
Verbrauch des Highspeed-Volumens von 1 GB wird auf GPRS Geschwindigkeit
(maximal 64 kBit/s) gedrosselt und es entstehen keine weiteren Kosten.
Der monatliche Preis bleibt dabei unverndert bei 12,90 Euro fr 30
Tage. Bisher wurde nach Verbrauch des 1 GB Datenvolumens der
Standardpreis gem der Tarifliste abgerechnet; bei den Tarifen solomo
pro und solomo 0/8/5-Cent sind es 24 Cent pro Megabyte (MB).
Bestandskunden, die das 1-GB-Datenpaket gebucht haben, wurden laut
Anbieter bereits in den letzten Wochen auf die neue 1-GB-Datenflatrate
umgestellt. Die Tarife solomo pro und solomo 0/8/5-Cent werden im Netz
von Vistream / Telogic angeboten.

- solomo: http://tarif4you.de/goto/p/solomo

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> maXXim startet neue Paket-Tarife fr Smartphones

Der Mobilfunkdiscounter maXXim bietet ab sofort zwei neue Tarifoptionen
fr Smartphone-Nutzer an. Im Einsteigertarif MaxxFree 100 fr 6,95 Euro
monatlich sind 50 Freiminuten und 50 Frei-SMS in alle deutsche Netze
sowie eine Handysurf-Flatrate mit Geschwindigkeitsdrosselung ab 200 MB
enthalten. Sind die Inklusiv-Minuten und -SMS aufgebraucht, kostet jede
weitere Minute und SMS 9 Cent.

Fr alle, die lnger telefonieren und mehr simsen mchten, bietet die
neue Tarifoption MaxxFree 200 mehr Inklusivleistungen: Fr 9,95 Euro
pro Monat bekommen Kunden eine Internet-Flatrate mit Drosselung ab 500
MB monatlichen Daten-Volumen und zustzlich 100 Freiminuten sowie 100
SMS in alle deutsche Netze. Diese Tarifoption ist vergleichbar mit der
Smart Option bzw. Paket 100, welcher bei blau.de und simyo seit Anfang
Februar bzw. Anfang Mrz angeboten wird.

Die neuen MaxxFree-Tarife knnen mit Zusatz-Optionen fr mehr
Highspeed-Volumen sowie einer Festnetz- und einer SMS-Flatrate
individuell ergnzt werden. So knnen Kunden zur MaxFree 100 Option fr
weitere 4,95 Euro monatlich bis zu 500 MB Datenvolumen mit bis zu 7,2
MBit/s bertragen. Fr 9,95 Euro zustzlich im Monat erhht sich das
ungedrosselte Datenvolumen auf 1 GB, auch bei MaxxFree 200. Auerdem
knnen eine SMS-Flatrate fr 12,95 Euro und eine Flatrate zum
Telefonieren ins deutsche Festnetz fr 9,95 Euro monatlich gebucht
werden.

- maXXim: http://tarif4you.de/goto/p/maXXim

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Bundesnetzagentur hat ab sofort einen neuen Prsidenten

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat ab sofort einen neuen Prsidenten.
Jochen Homann wurde am Dienstag im Rahmen einer feierlichen
Festveranstaltung in dieses Amt eingefhrt. Ebenfalls in sein neues Amt
eingefhrt wurde Peter Franke als Vizeprsident der Bundesnetzagentur.
Er folgt damit dem bisherigen Vizeprsidenten Johannes Kindler.

Jochen Homann bernahm die Amtsgeschfte von Matthias Kurth, der seit
Februar 2001 die Bundesnetzagentur bzw. bis Juli 2005 noch die
Regulierungsbehrde fr Telekommunikation und Post, leitete. Der
Bundesminister fr Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rsler lobte
Homann als fachlich allseits anerkannten Experten, der eine
hervorragende Besetzung fr die Position als Prsident der
Bundesnetzagentur sei. Er soll die Bundesnetzagentur auf die zgige
Umsetzung der Energiewende ausrichten.

Rsler dankte zugleich dem bisherigen Prsidenten der Bundesnetzagentur,
Matthias Kurth, fr seine Arbeit. Er hat in seinen elf Jahren als
Prsident erreicht, dass insbesondere der Telekommunikationsmarkt jetzt
einer der dynamischsten Mrkte weltweit ist. Auch im Energiebereich
wurden seit 2005 zahlreiche Weichen fr mehr Wettbewerb zum Wohle der
Verbraucher gestellt. Matthias Kurth hat die Bundesnetzagentur
international kompetent vertreten und damit einen wichtigen Beitrag
zum Ansehen Deutschlands in Europa geleistet.

- Bundesnetzagentur: http://tarif4you.de/goto/a/Bundesnetzagentur

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 25. Mrz 2012.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder
jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert
hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im
Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:
http://www.tarif4you.de/
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Copyright (C) 1998-2012, tarif4you.de , Dsseldorf
Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters ist
hiermit nur unter Angabe der Quelle (www.tarif4you.de) erlaubt.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter
wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr
die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~