Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 11/2011

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 11/2011 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                       20. Mrz 2011 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Die Themen in dieser Ausgabe:

  - 01019: Telefonieren ins Festnetz ab 0,8 Cent
  - Telekom: Kostenlose Gesprche nach Japan
  - 01078: Ab Montag billiger ins Ausland telefonieren
  - 01083: Auslandsgesprche ab 1 Cent pro Minute

  - Filiago verlngert Angebot fr Satelliteninternet

  - E-Plus Gruppe startet LTE-Feldtests
  - HTC Incredible S ab sofort in Deutschland verfgbar
  - Vodafone: LTE-Komplettpaket fr Telefonie und Internet
  - Ay Yildiz startet Roaming-Option fr Prepaid-Kunden
  - o2: Geschftskunden-Aktion zum Surfen im Ausland
  - Samsung B7722: Neues Dual-SIM-Handy mit UMTS
  - Mit MobileWorld SIM gnstiger ins Ausland telefonieren

  - 116 000: Neue Hotline fr Initiative Vermisste Kinder
  
Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater



+-=================================================================-+



>> 01019: Telefonieren ins Festnetz ab 0,8 Cent

freenet nderte zu Mittwoch, den 16. Mrz 2011, die Preise be ihrer
Call-by-Call Vorwahl 01019. Kunden sollen damit ab 0,80 Cent/Minute
ins deutsche Festnetz telefonieren knnen. Der gnstige Minutenpreis
gilt am Wochenende von 12 bis 14 Uhr und 19-21 Uhr sowohl fr
Ortsgesprche als auch fr Ferngesprche ins deutsche Festnetz.
Auerdem werden 0,80 Cent/Minute monats bis freitags zwischen 19
und 21 Uhr fr Inlandsferngesprche berechnet.

Neben diesen Preissenkungen wurden auch weitere Preise bei 01019
gendert. So kosten Ortsgesprche montags bis freitags 12-14 Uhr
1,38 Cent/Minute und 19-21 Uhr 0,83 Cent/Minute. Fr Ferngesprche
ins deutsche Festnetz werden montags bis freitags 12-14 Uhr 1,24
Cent/Minute berechnet. In der gesamten restlichen Zeit kosten Orts-
und Ferngesprche bei 01019 vergleichsweise teure 3,50 Cent/Minute.
Das bedeutet unter anderem Preiserhhungen in den Zeiten von 10 bis
12 Uhr und 14-16 Uhr.       

Die neuen Call-by-Call Tarife zum billigen Telefonieren werden bis
einschlielich 28. Mrz 2011 garantiert.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Telekom: Kostenlose Gesprche nach Japan

Kunden der Deutschen Telekom knnen derzeit kostenlos mit ihren
Angehrigen und Freunden in Japan telefonieren. Wie das Konzern
mitteilte, knnen sich Privatkunden smtliche Gebhren fr den
Zeitraum vom 10. Mrz bis zum 9. April 2011 erstatten lassen.
Hierfr ist ein Anruf bei der Servicehotline, deren Nummer auf der
Rechnung steht, notwendig. Dies gilt sowohl fr Festnetz als auch
fr Mobilfunk und umfasst Telefonate, SMS, MMS und Daten-Roaming.
Anrufe von Hilfsorganisationen von, nach und innerhalb von Japan
wird der Konzern gar nicht erst in Rechnung stellen.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01078: Ab Montag billiger ins Ausland telefonieren

Die 3U Telecom startet am Montag, den 21.03.2011, eine Aktion fr
Telefonate ins Ausland mit der Call-by-Call Vorwahl 01078. Fr knapp
fnf Tage, bis zum 25. Mrz 2011 18:00 Uhr, sollen Kunden zu
gnstigen Preisen in ausgewhlte Lnder telefonieren knnen. Whrend
der Aktion garantiert der Anbieter, dass die Preise nicht steigen
werden.     

Zu den Lndern und Zielen, die whrend der Aktion gnstig ber
die 01078 angerufen werden, gehren unter anderem:
gypten (6,9 Cent/Minute), Argentinien (1,9 Cent/Minute),
Bosnien-Herzegowina (9,9 Cent/Minute), Indien (1,9 Cent/Minute),
China, Mobilfunk (1,9 Cent/Minute), Griechenland (1,9 Cent/Minute),
Irland (1,9 Cent/Minute), Italien (1,9 Cent/Minute),
Kanada (1,9 Cent/Minute), Kasachstan (4,9 Cent/Minute),
Kroatien (2,9 Cent/Minute), Neuseeland (4,9 Cent/Minute),
sterreich, Mobilfunk (6,9 Cent/Minute),
Philippinen (9,9 Cent/Minute), Portugal (1,9 Cent/Minute),
Russland (2,9 Cent/Minute), Russland, Moskau (1,9 Cent/Minute),
Russland, St. Petersburg (1,9 Cent/Minute),
Sdafrika (6,9 Cent/Minute), Sdkorea (2,9 Cent/Minute),
Thailand (2,9 Cent/Minute), Trkei, Mobilfunk (6,9 Cent/Minute),
Ungarn (1,9 Cent/Minute) und Vietnam, Mobilfunk (9,9 Cent/Minute).

Die angegebenen Preise werden whrend der Aktion garantiert. Soweit
nichts anderes vermerkt, gelten die Preise nur fr Anruf ins Festnetz
des jeweiligen Landes; Anrufe zu Mobilfunkanschlssen sind meistens
deutlich teurer. Zwischenzeitlich sind auch deutliche Preissenkungen
mglich. Ab Freitag, den 25.03.2011 18:00 werden wieder bisherige
vergleichsweise teure Preise von 49 bis 99 Cent pro Minute berechnet.
Alle Gesprche ber die Call-by-Call Vor-Vorwahl 01078 werden im
Minutentakt (60/60) ber die Anschlussrechnung der Deutschen Telekom
abgerechnet.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01083: Auslandsgesprche ab 1 Cent pro Minute

Der Call-by-Call Anbieter 01083 startet ab Montag, den 21. Mrz 2011,
eine Aktion fr Anrufe ins Ausland. Damit knnen Kunden ins Festnetz
neun ausgewhlter Lnder billiger telefonieren. Der Anbieter
berechnet dann zwei Wochen lang 1 Cent/Minute fr Anrufe nach
Australien, Frankreich, Grobritannien, Italien, Kanada, sterreich,
Schweiz, Tschechien und USA. Auerdem gilt der gnstige Minutenpreis
auch fr Anrufe zu Mobilfunkanschlssen in Kanada und den USA. Fr
die Aktionspreise gilt eine Tarifgarantie bis einschlielich Sonntag,
den 3. April 2011. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt (60/60) ber
die Anschlussrechnung der Deutschen Telekom.         

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html

+-=================================================================-+



>> Filiago verlngert Angebot fr Satelliteninternet

Der Satelliteninternet-Anbieter Filiago verlngert sein 4 MBit/s
Aktions-Tarif. Damit bekommen Interessenten ein
Breitband-Internetzugang mit bis zu 4.096 kBit/s Download und bis zu
256 kBit/s Upload, den sie laut Filiago berall in Deutschland nutzen
knnen, fr monatlich 39,95 Euro. Die erforderliche Hardware -
Antenne, Kabel, Modem - im gibt es gratis dazu; es fallen allerdings
einmalig die Versandkosten von 19,95 Euro an. Auerdem hat der Tarif
keine lange Vertragslaufzeit und ist monatlich kndbar. Zustzlich
knnen Kunden Telefonie-Pakete fr die Nutzung ber den
Satelliten-Zugang buchen.

Filiago setzt bei seinen Satelliten-Internetzugngen auf
Fair-Use-Policy: Bei Kunden, die ein bermig groes Datenaufkommen
verursachen, kann abhngig von der Gesamtauslastung des Systems zu
den Hauptnutzungszeiten die bertragungsrate eingeschrnkt werden, so
der Anbieter. Damit sollen auch Kunden mit wenig Datenvolumen hohe
Geschwindigkeiten nutzen knnen. Fr Vielnutzer gibt es unter anderem
die Freezone-Option, bei der das nchtliche Datenvolumen nicht
mitgezhlt wird und eine Drosselung aufgrund des verbrauchten
Volumens entfllt. Weitere Informationen zu der Fair-Use-Policy von
Filiago erhalten kunden auf den Internetseiten des Anbieters.

- Filiago: http://tarif4you.de/goto/a/Filiago

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> E-Plus Gruppe startet LTE-Feldtests

Whrend die Mobilfunknetzbetreiber Telekom, Vodafone und o2 LTE-Netze
ausbauen und bereits kommerzielle Vermarktung fr den kommenden
Sommer planen, beginnen beim Dsseldorfer Unternehmen E-Plus die
Feldtests mit der neuen Mobilfunktechologie. Mit Feldtests will die
E-Plus Gruppe die Einsatzmglichkeiten der neuen LTE-Technologie
ausloten, heit es in der Mitteilung des Unternehmens. Die Tests
sollen auf drei Frequenzen - 1,8, 2,1 und 2,6 GHz - laufen, um Daten
zur bestmglichen Frequenznutzung zu sammeln.

Aufrstung auf HSPA+ behlt Prioritt

Parallel setzt E-Plus den Ausbau seines Datennetzes fort und rstet
sein UMTS-Netz mit HSDPA und HSPA+ nach. So sollen Kunden bereits
jetzt Ballungszentren bertragungsgeschwindigkeiten von bis zu
21,6 MBit/s nutzen knnen.

Bei seinem Ausbau setzt E-Plus auf flexible Netzelemente, die beide
Technologien, also HSPA+ und LTE untersttzen. Die neuen
Sendestationen sollen sich deshalb schnell auf den Standard LTE
umstellen lassen. Dies ist aus Sicht des Dsseldorfer Netzbetreibers
jedoch erst dann sinnvoll, wenn ausreichend Endgerte zu
verbraucherfreundlichen Preisen verfgbar sind. Dies wird aber auf
absehbare Zeit nicht der Fall sein, so Rafal Markiewicz, CTO der
E-Plus Gruppe und fgt hinzu: HSPA+ hingegen ist komplett marktreif
und bleibt daher fr uns das Arbeitspferd im Netz.        

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> HTC Incredible S ab sofort in Deutschland verfgbar

Erst vor knapp einem Monat hat HTC das neue Smartphone HTC Incredible
S vorgestellt. Nun soll das Smartphone bereits in Deutschland,
sterreich und der Schweiz erhltlich sein. Nach einer Mitteilung von
HTC soll das Incredible S ab sofort in Deutschland und sterreich fr
einen Preis von 539 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im
Fachhandel erhltlich sein. In der Schweiz ist das Smartphone
ab 699 CHF verfgbar. Im deutschen Online-Shop von Amazon wird das
HTC Incredible S aktuell fr knapp unter 500 Euro angeboten, bei
anderen Online-Shops wird das Smartphone teilweise fr rund 470 Euro
gelistet.

Das HTC Incredible S ist ein Android-Smartphone mit einem 10,2 cm
(4-Zoll) groen Super LCD-Bildschirm mit 480 x 800 Pixeln Auflsung
und einem 1 GHz 8255 Snapdragon-Prozessor. Zur weiteren technischen
Ausstattung gehren eine 8 Megapixel-Kamera mit Dual-LED-Blitz, die
unter anderem Videos in HD-Qualitt aufnehmen und mittels der
DLNA-Technologie direkt auf ein TV-Gert bertragen kann. Fr
Videotelefonate bietet das HTC Incredible S eine 1,3-Megapixel-Kamera
auf der Vorderseite an. Fr den mobilen Internetzugang untersttzt
das Smartphone HSPA+ mit bis zu 14,4 MBit/s im Download sowie WLAN
802.11 b/g/n. Auerdem bietet das 120,5 x 64 x 11,5 mm groe und
135,5 Gramm schwere Smartphone einen 1.450 mAh starken Akku, welches
Gesprchszeiten von bis zu 380 Minuten (UMTS) bzw. bis zu 580 Minuten
(GSM) und Standby-Zeit von bis zu 370 Stunden (UMTS) bzw. bis zu 290
Stunden (GSM) ermglichen soll.

- HTC: http://tarif4you.de/goto/a/HTC

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Vodafone: LTE-Komplettpaket fr Telefonie und Internet

Der Mobilfunkanbieter Vodafone hat einen Komplettpaket-Tarif fr
Telefonie und schnellen Internetzugang ber die LTE-Technik
vorgestellt. Der Anbieter will mit dem neuen Angebot seinen Kunden
einen vollwertigen Festnetzersatz anbieten. Die entsprechende
Hardware, ein sogenanntes Vorschaltmodem, ist nun in den ersten mit
LTE versorgten Regionen verfgbar. Das Modem gibt es zusammen mit
der Vodafone Easybox ab einmalig 1,- Euro. Zudem fallen monatlich
2,50 Euro fr das Modme an. LTE-Zuhause-Tarife fr Sprach- und
Datendienste inklusive Telefonflatrate ins deutsche Festnetz gibt
es ab 39,99 Euro pro Monat.

Die Vodafone Easybox wird mit dem neuen LTE-Modem verbunden. Die
bisher ntige Verkabelung mit der Telefonbuchse entfllt. Das Modem
kann flexibel berall im Haus aufgestellt werden. ber die Vodafone
Easybox knnen wie gewohnt Notebooks, Tablet-PCs oder Desktops per
WLAN oder ber vier Ethernet-Anschlsse angebunden werden. Zudem
lassen sich auch Faxgerte und Anrufbeantworter anschlieen. Auerdem
bietet die Easybox USB-Anschlsse fr Drucker, Festplatten und
Datensticks.

Das Betreiben von analogen und ISDN-Telefonen an der Easybox ist
ebenfalls mglich. Komfortmerkmale wie das Fhren von zwei parallelen
Telefongesprchen, Konferenzschaltung, Makeln und mehrere Rufnummern
sollen dazu gebucht werden knnen.

Festnetz-Flatrate plus Internetzugang bis 3,6 MBit/s ab 39,95 Euro

Vodafone bietet den LTE-Zuhause-Tarif mit Doppelflatrate ab
monatlichen 39,99 Euro an. In diesem Preis sind ein Breitbandzugang
ins Internet mit bis zu 3,6 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und eine
Telefonflatrate ins deutsche Festnetz enthalten. In deutsche
Mobilfunknetze telefonieren Kunden ab 19 Cent pro Minute. Fr alle,
die noch schneller ins Web mchten, gibt es Tarife inklusive
Festnetzflatrate mit Datenraten von bis zu 7,2 MBit/s fr 49,99 Euro,
bis zu 21,6 MBit/s fr 59,99 Euro und mit einer Geschwindigkeit von
bis zu 50 MBit/s fr 79,99 Euro im Monat.        

Es ist zu beachten, dass beim mobilen Internetzugang nur bestimmtes
Datenvolumen mit maximaler Geschwindigkeit genutzt werden kann: Bis
zu einem Datenvolumen von 5 GB pro Abrechnungszeitraum bei der
3600-Variante, 10 GB bei 7200, 15 GB bei 21600 und 30 GB bei 50000
steht den Kunden die jeweils grtmgliche Bandbreite bis zu 3,6 bzw.
7,2 bzw. 21,6 bzw. 50 MBit/s zu Verfgung. Danach wird der Zugang auf
max. 384 KBit/s gedrosselt.

Alle genannten Tarife sind auch ohne Festnetzflatrate erhltlich und
kosten dann monatlich jeweils 10 Euro weniger. Bis zum 31. Mrz
bietet Vodafone alle LTE-Zuhause-Pakete mit einer
Zufriedenheitsgarantie an. Kunden haben damit ein einmaliges
Sonderkndigungsrecht bis zum 30. April 2011. Auerdem:
Schnellentschlossene surfen und telefonieren bei Vertragsabschluss
bis 30. April 2011 drei Monate lang ohne Basispreis.

- Vodafone: http://tarif4you.de/goto/s/Vodafone


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Ay Yildiz startet Roaming-Option fr Prepaid-Kunden

Die Mobilfunkmarke Ay Yildiz bietet ihren Kunden eine neue
Tarifoption an. Mit Trkei Roaming fr 10 Euro telefonieren
Prepaid-Kunden eine Stunde lang kostenlos aus der Trkei in alle
trkischen und deutschen Netze. Auch in der Trkei angenommene
Gesprche sind in der neuen Tarifoption enthalten.

Whlbar ist Trkei Roaming fr die Tarife AyDE und KolayKart. Die
60 Gesprchsminuten knnen innerhalb von 30 Tagen verbraucht werden.
Abgerechnet wird minutengenau. Nach 60 Minuten Gesamtgesprchszeit
schaltet sich der Ay Yildiz Tarif auf die sonst gltigen
Roaming-Konditionen um. Die Option kann nach 30 Tagen auf Wunsch
verlngert werden. Die neue Tarifoption kann ber die (auch aus der
Trkei) kostenlose 1155 Kurzwahl oder ber die Hotline 1135
(kostenpflichtig) gebucht werden.

- Ay Yildiz: http://tarif4you.de/goto/p/AyYildiz

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2: Geschftskunden-Aktion zum Surfen im Ausland

Telefnica o2 Germany startet eine Aktion fr Geschftsreisende, die
im Ausland das Internet nutzen mchten: Wer in der Zeit vom 15. Mrz
bis 31. Mai 2011 den Tarif o2 on Business mit dem Data Pack 15 MB
Weltzone 1-3 bucht, bekommt dieses Daten-Paket im ersten halben Jahr
gratis dazu. Damit knnen Nutzer jeden Monat 15 Megabyte Daten im
Ausland versurfen, ohne dass dabei Kosten fr Daten oder Roaming
anfallen.

Regulr kostet dieses Daten-Paket 25 Euro netto (29,75 Euro inkl.
MwSt) pro Monat und beinhaltet 15 Megabyte Inklusiv-Volumen. Sobald
das Inklusiv-Volumen verbraucht ist, werden je nach Weltzone zwischen
1,50 Euro und 10,00 Euro netto (1,79 bis 11,90 Euro inkl. MwSt) pro
Megabyte berechnet. Nach Ablauf der kostenfreien Nutzungszeit von
sechs Monaten luft der Vertrag automatisch weiter: Die Laufzeit fr
das Data Pack 15 MB Weltzone 1-3 betrgt 24 Monate.

Das Angebot kann ab 15. Mrz online gebucht werden:
http://www.o2onbusiness.de/aktionen/international


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Samsung B7722: Neues Dual-SIM-Handy mit UMTS

Samsung hat mit dem B7722 ein neues Touchscreen-Handy mit
Untersttzung fr zwei SIM-Karten vorgestellt. Das Dual-SIM-Handy
ermglicht die zeitgleiche Nutzung zweier SIM-Karten, die parallel
zum Telefonieren, fr den SMS- oder MMS-Versand, fr mobile E-Mails
und den Internetzugang unterwegs genutzt werden knnen. Das ist zum
Beispiel dann interessant, wenn der Nutzer private und berufliche
Gesprche ber verschiedene Karten jedoch mit dem gleichen
Mobiltelefon fhren mchte, ohne die SIM-Karten jedes Mal zu
wechseln. Auerdem ist die Dual-SIM Lsung dann praktisch, wenn zum
Beispiel eine SIM-Karte fr gnstige Telefonate, die andere fr
preiswerte SMS oder Datendienste genutzt wird, oder auch, wenn bei
hufigem oder lngerem Auslandsaufenthalt zustzlich die SIM-Karte
eines auslndischen Netzbetreibers zum Einsatz kommen soll.

Alle Details zum neuen Samsung Handy lesen Sie unter:
http://www.tarif4you.de/news/n16537.html

Das Samsung B7722 soll bereits ab Mrz 2011 in Deutschland erhltlich
sein. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 349 Euro. 


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Mit MobileWorld SIM gnstiger ins Ausland telefonieren

The Phone House hat bei seinem Prepaid-Tarif MobileWorld die Preise
fr Telefonate in 26 Lnder gesenkt. Kunden knnen von nun an beim
Telefonieren in die Mobilfunknetze Ungarns und Rumniens ber 30
Prozent sparen. Hier beluft sich der Minutenpreis nun auf 19,9 Cent
zzgl. Verbindungsgebhr. Das Festnetz der beiden Lnder kann fr
6,9 Cent/Minute zzgl. Verbindungsgebhr erreicht werden. Aber auch
fr Telefonate auf den afrikanischen Kontinent wurden die Preise
gesenkt. So knnen ab sofort bei Festnetzanrufen nach Syrien
20 Prozent (19,9 Cent/Minute + Verbindungsgebhr) und nach Marokko
18 Prozent (9,9 Cent/Minute Verbindungsgebhr) gespart werden. In
das gyptische Mobilfunk- und Festnetz telefonieren Kunden fortan
fr 14,9 Cent/Minute zzgl. Verbindungsgebhr.

Das Starterpaket mit der MobileWorld SIM kostet einmalig 9,95 Euro
und beinhaltet 7,50 Euro Startguthaben. Anrufe ins deutsche Festnetz
kosten 7,9 Cent/Minute und in deutsche Mobilfunknetze sowie zur
eigenen Mailbox 12,9 Cent/Minute. Eine SMS in deutsche Netze kostet
ebenfalls 12,9 Cent. Bei Anrufen ins Ausland werden fr jede
Verbindung zustzlich 19 Cent Verbindungsgebhr berechnet.     


MobileWorld Prepaid Kunden telefonieren kostenlos ins japanische Festnetz

Anlsslich der Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe in Japan bietet
The Phone House Kunden seiner Mobilfunk-Prepaid-Karte MobileWorld die
Mglichkeit, kostenlos ins japanische Festnetz zu telefonieren. Das
Angebot soll vom Freitag, den 18. Mrz, 0:01 Uhr bis zum 31. Mrz
gelten. Die kostenfreie Verbindung mit MobileWorld ist durch eine
sogenannte Fair Use Deckelung begrenzt: Jedem Nutzer stehen 1.000
Freiminuten zur Verfgung. Gesprche ins japanische Mobilfunknetz
kosten unverndert 19 Cent pro Minute, zuzglich 19 Cent
Verbindungsentgelt. 

- MobileWorld: http://tarif4you.de/goto/p/MobileWorld

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 116 000: Neue Hotline fr Initiative Vermisste Kinder

Die Bundesnetzagentur hat der Initiative Vermisste Kinder die
Rufnummer 116 000 fr eine Hotline fr vermisste Kinder zugeteilt.
Betroffene sollen durch die Hotline bei der Suche nach vermissten
Kindern untersttzt werden. Zudem werden Meldungen ber vermisste
Kinder entgegengenommen und an die Polizei weitergeleitet. Allerdings
sollten im Falle eines vermissten Kindes weiterhin zunchst die
Notrufnummer 110 der Polizei oder die Notrufnummer 112 kontaktiert
werden. Die Rufnummer 116 000 soll jederzeit und bundesweit aus dem
Fest- und Mobilfunknetz entgeltfrei erreichbar sein. Die Rufnummer
muss entsprechend Zuteilung innerhalb von 180 Kalendertagen
eingerichtet werden.          

Rufnummern, die mit 116 beginnen, werden von der EU-Kommission
europaweit einheitlich kostenfrei erreichbaren Diensten von sozialem
Wert zugeordnet und von den nationalen Regulierungsbehrden fr das
jeweilige Land zugeteilt. Die Bundesnetzagentur hat bereits die
Rufnummer 116 111 an den Nummer gegen Kummer e. V. fr eine
Jugend-Hotline, die 116 123 an die Katholische
Bundesarbeitsgemeinschaft fr Ehe-, Familien- und Lebensberatung,
Telefonseelsorge und Offene Tr e. V. fr eine
Lebensberatungs-Hotline, die 116 006 an den "Weisser Ring e. V."
fr die Beratung von Verbrechensopfern und die 116 117 an die
Kassenrztliche Bundesvereinigung fr Hilfe in nicht
lebensbedrohlichen Situationen zugeteilt. Die 116 116 ist dem
Sperr e. V. fr eine Anlaufstelle zur Sperrung elektronischer
Berechtigungen, insbesondere von Kreditkarten, zugeteilt.             

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 27. Mrz 2011.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2011, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+