Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 12/2005

+-===================================================================-+
| www.tarif4you.de                                 Newsletter 12/2005 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                         27. Mrz 2005 |
+-===================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseren Newsletters!

Top-Themen dieser Ausgabe:
+++ Neue Freizeit-Flatrate in Hannover +++ Neue VoIP Angebote +++
Daten-Flatrate mit gnstigen Smartphones +++ Frhlingsangebote fr
neue Mobilfunk-Kunden +++ und vieles mehr...

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

-----------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - Sieben neue Stdte mit Anschlssen von ISIS und Arcor
  - htp fhrt Freizeit-Flatrate fr Telefonie ein
  - T-Com Zeitansage: Neue Rufnummer und neuer Preis
  - OneTel: Leichte Preiserhhung fr Anrufe ins Festnetz
  - freenet startet VoIP-by-Call Dienst 01924online
  - blueSIP: Rufnummerportierung vom Festnetz zu VoIP

INTERNET
  - Germany-by-Call: nderungen beim Internet-Zugang
  - One2Surf senkt Preise fr Schmalband-Internet und DSL
  - DUSnet: Neuer VoIP-Angebot mit Sekundentakt
  - Gewinnspiel mit lebenslanger DSL-Flatrate als Preis

MOBILFUNK
  - Siemens SP65: Business-Handy jetzt auch ohne Kamera
  - Widget Online: Smartphones mit einer Daten-Flatrate
  - Dasrtliche nun auch ber WAP per Handy erreichbar
  - o2 Frhlingswochen: Sonder-Angebote fr Neukunden

SONSTIGES
  - Studie: Kenntnis ber Voice over IP schafft Interesse

-----------------------------------------------------------------------


+-===================================================================-+

 NEU: STRATO MAXXI-DSL – Anschluss inklusive!

 Schluss mit dem Tarifdschungel: STRATO MAXXI-DSL ist das neue
 sensationelle Komplettpaket. Highspeed DSL-Anschluss inklusive
 Zugang zum supergnstigen Preis!

 Surfen Sie mit STRATO MAXXI-DSL 2000 Double-Speed bis zu 2.048 kBit/s
 inklusive 2.000 MB Freivolumen und sparen Sie zustzlich den
 Bereitstellungspreis von 99,95 Euro!

 Telefonieren Sie auf Wunsch kostengnstig bers Internet und sichern
 Sie sich die neuesten Hardware-Schnppchen zu sensationellen Preisen!

 Alle attraktiven neuen STRATO MAXXI-DSL Angebote inklusive
 cleverem STRATO MAXXI-DSL Wechsler-Angebot finden Sie unter:
 http://go.tarif4you.de/go.php?s=StratoDSL

+-======================================================= ANZEIGE ===-+



FESTNETZ


>> Sieben neue Stdte mit Anschlssen von ISIS und Arcor

Die Dsseldorfer Arcor-Tochter ISIS nimmt weitere Investitionen in den
Ausbau des Netzes vor. Im April werden neue Stdte ganz oder teilweise
angeschlossen, in denen dann Produkte und Dienstleistungen von ISIS
oder Arcor in Anspruch genommen werden knnen, teilte das Unternehmen
mit.    

Diese Stdte bzw. Stdteteile sollen emnchst an das Arcor/ISIS-Netz
angeschlossen werden: Dormagen (Horrem, Delrath, Rheinberg,
Strzelberg, St. Peter, Zons), Haan (ohne Gruiten), Mettmann (Stadt),
Viersen (Zentrum) und Willich (Zentrum, Mnchheide, Willicherheide).
Auerdem sei fr Ende Mai Anschluss von Erkelenz und
Meerbusch-Bderich geplant.

ISIS schliet damit die wichtigsten verbliebenen Lcken im Netz.
Insgesamt hat das Dsseldorfer Unternehmen dann 19 Stdte von Dormagen
bis Duisburg und von Mnchengladbach bis Essen an sein
Telekommunikationsnetz angebunden.   

In den sieben neuen Stdten haben die Krankenhuser bereits ISIS als
Dienstleister gewhlt, ebenso wie die Stadtverwaltung Meerbusch mit
einem Groteil ihres Telefonverkehrs. Besonders wegen der
Bereitstellungsmglichkeit fr schnelle DSL-Anschlsse erwartet ISIS
einen groen Zuspruch neuer Kunden im Ausbaugebiet. Das Unternehmen,
das in den hinzugekommenen Gemeinden neben der Telekom praktisch der
einzige aktive Netzbetreiber ist, sieht hier mit seinen
branchenspezifischen Telekommunikationslsungen im Projektbereich
einen wichtigen neuen Markt.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=ISIS
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> htp fhrt Freizeit-Flatrate fr Telefonie ein

Der Regionalanbieter htp aus Hannover gestaltet die Telefontarife zum
01. April 2005 neu. Mit der htp Freizeit Flat und Hallo Nachbar
fhren Kunden der Telefongesellschaft zuknftig kostenlose Gesprche -
mit der htp Freizeit Flat ins bundesweite Festnetz, mit Hallo
Nachbar innerhalb des htp-Netzes. Neukunden der Telefongesellschaft
profitieren darber hinaus von einer Sonderaktion: Bei Abschluss eines
htp-Telefonvertrages bis zum 31. Mai 2005 entfllt das
Einrichtungsentgelt in Hhe von 40,99 Euro.       

Die neue htp Freizeit Flat gilt ab April fr Gesprche in das
deutsche Festnetz in der Nebenzeit, also Mo-Fr 18 bis 08 Uhr sowie
am Wochenende und bundeseinheitlichen Feiertagen rund um die Uhr.
Ausgenommen sind Anrufe zu Mobilfunk- und Sonderrufnummern sowie
Auslands-, Internet- und Datenverbindungen.    

Bestands- und Neukunden knnen die htp Freizeit Flat zustzlich zu
einem analogen oder ISDN-Mehrgerteanschluss mit den Tarifen htp Fon
Classic oder htp Fon Plus (monatliches Grundentgelt von 15,99 bis
28,99 Euro) beauftragen. Die Option kostet 9,95 Euro extra im Monat.

Mit Hallo Nachbar sind Telefonate zwischen htp-Kunden in dem Tarif
htp Fon Plus ab 01. April 2005 ebenfalls kostenlos. Hallo Nachbar
ist im Tarif htp Fon Plus inklusive und gilt rund um die Uhr an
365 Tagen im Jahr.

1996 gegrndete htp GmbH betreut derzeit ber 42.000 Kunden in
Hannover und der Region Hannover, Hildesheim und Peine.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=htp
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> T-Com Zeitansage: Neue Rufnummer und neuer Preis

Die Zeitansage ist ab 25. Mrz 2005 unter der neuen Rufnummer
0180 4 100 100 zu erreichen. Das teilte die T-Com am Mittwoch mit.
Mit der Umstellung ndert sich auch die Tarifierung: Der Nutzer zahlt
knftig nur noch 24 Cent je Anruf gegenber den bisher berechneten
24 Cent je Minute.

Die ber viele Jahre gltige Rufnummer der Zeitansage 01191
musste aufgegeben werden, nachdem die Regulierungsbehrde
fr Telekommunikation und Post entschieden hatte, die 011er
Rufnummerngasse zu Beginn 2005 zu schlieen. Die zwischenzeitlich
eingefhrte Rufnummer 0900 100 1191 bleibt bis auf weiteres
geschaltet, auch hier zahlt der Anrufer zuknftig 24 Cent je Anruf.
Kunden, die ab dem 25. Mrz die 01191 whlen, erhalten eine Ansage
mit Hinweis auf die 0180 4 100 100.

Mit der neuen Rufnummer will T-Com dem Wunsch der Kunden nach einer
leicht zu merkenden Rufnummer entsprechen, so das Unternehmen.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> OneTel: Leichte Preiserhhung fr Anrufe ins Festnetz

OneTel nderte ab Donnerstag, den 24.03.2005, einige Preise fr
Call-by-Call Gesprche ber die Vorwahl 01086. So werden fr Orts-
und Ferngesprche nun tglich von 0 bis 08 Uhr sowie von 21 bis 22 Uhr
0,74 Cent/Minute berechnet. Bisher galt in den Morgenstunden der
Minutenpreis von 0,64 Cent. Das gnstige Zeitfenster war zuletzt von
19 bis 20 Uhr. Jetzt werden zu dieser Zeit 2,89 Cent/Minute berechnet.
Diese Preise gelten bei 01086/OneTel sowohl fr Orts- als auch fr
Ferngesprche ins deutsch Festentz.       

Auch einige andere Call-by-Call Anbieter haben ihre Preise
entsprechend angepasst:
01029 berechnet jetzt fr Ferngesprche ins Festnetz 0,74 Cent/Minute
tglich von 00 bis 07 Uhr. Bei 01058 gilt dieser Minutenpreis tglich
von 07 bis 08 Uhr. 

Eine wichtige nderung gab es auch bei 01038:
Orts- und Ferngesprche ins deutsche Festnetz ber die Vorwahl kosten
jetzt am Wochenende und Feiertagen rund um die Uhr teure 3,48 Cent pro
Minute. Auerdem hat der Anbieter einige weitere Minutenpreise
gendert.

Eine aktuelle Tarifbersicht fr Anrufe ins deutsche Festnetz finden
Sie wie immer unter http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html
bzw. http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html



>> freenet startet VoIP-by-Call Dienst 01924online

Der Hamburger Internet- und Telekommunikationskonzern freenet startet
ab sofort einen neuen Online-Dienst 01924online. ber die
Internet-Einwahlnummer 01924 bietet 01924online neben Internet-by-Call
als erster Anbieter Internet-Telefonie (Vioce over IP, VoIP) im
Call-by-Call Verfahren ber Telefone mit herkmmlichem
Festnetzanschluss an. 

01924online bietet allen Kunden mit einem Anschluss bei der Deutschen
Telekom einheitliche minutenpreise rund um die Uhr: Fr Orts- und
Ferngesprche gilt ein Tarif von 1,9 Cent/Minute. Ortsgesprche sind
bundesweit mglich. Bei Ortsgesprchen ist zu beachten, dass wie bei
Ferngesprchen nach der 01924 die Ortsvorwahl gewhlt werden muss,
weist der Anbieter hin. Gesprche in deutsche Mobilfunknetze sind fr
19 Cent/Minute mglich. Anrufe ins Ausland gibt es ab 9,9 Cent/Minute.
Auch Internet-by-Call wird ber die Einwahlnummer 01924-111 fr 1
Cent/Minute angeboten. Abrechnung erfolgt jeweils im Minutentakt.     

01924online bietet als erster Anbieter VoIP-by-Call fr alle
Call-by-Call Kunden, kommentiert Andreas Sand, Mitglied der
Geschftsleitung und Leiter Call-by-Call, den neuen Dienst. Die
einfache Tarifstruktur wendet sich an Kunden, denen der Call-by-Call
Markt zu unbersichtlich geworden ist.    

Zwar sind die Gesprchspreise bei dem neuen Dienst nicht die
gnstigsten, dafr aber auf jedem Fall bersichtlich. Ob sie auch so
stabil bleiben, muss man noch abwarten. Da bei 01924online keine
Tarifansage vor dem Gesprch geschaltet wird, muss man sich also hin
und wieder ber die aktuellen Preise informieren. Ein weiteres Problem
bei dem Dienst: Die Regulierungsbehrde fr Telekommunikation und Post
(RegTP) erlaubt eigentlich keine Online-Zugangsrufnummern fr
Call-by-Call Dienste.

- http://go.tarif4you.de/go.php?p=01924online
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> blueSIP: Rufnummerportierung vom Festnetz zu VoIP

Anbieter fr Internet-Telefonie blueSIP bietet ab sofort die
Mglichkeit, Rufnummern aus dem deutschen Festnetz zu portieren. Somit
sind die Nutzer unter der bekannten Rufnummer erreichbar, auch wenn
sie nun ber das Internet mit Voice over IP, kurz VoIP, telefonieren.

Die Portierung ist nur fr blueSIP Premium Kunden mglich und wird
zum einmaligen Pauschalpreis von 98,60 Euro angeboten. Weitere Kosten
fr die Rufnummer fallen sollen nicht an. Beim Premium-Tarif wird
allerdings ein monatlicher Mindestumsatz von 9,86 Euro vorausgesetzt.
Die Laufzeit von blueSIP Premium ist unbefristet und kann jederzeit
mit einer Frist von 7 Tagen zum Monatsende gekndigt werden.

Der Portierungservice wird bundesweit angeboten. Rufnummern aus
bereits freigeschalteten Ortsnetzen knnen von analogen, ISDN- oder
Anlagenanschlssen portiert werden. Als Besonderheit ist die bernahme
von Rufnummerblcken aus Anlagenanschlssen mit Durchwahlrufnummern zu
erwhnen. Nach der Portierung ist CLIP/CLIR aktiviert und bietet somit
Unternehmen die Mglichkeit, ihre Rufnummer bei abgehenden Gesprchen
zu signalisieren. Auch ENUM Eintrge werden vorgenommen, wodurch
Teilnehmer unter dieser Rufnummer sofort und weltweit per VoIP auch
ohne sogenannten Netzzusammenschaltung erreichbar sind.        

Auch eine Eintragung der portierten Rufnummer in Telefonverzeichnisse
kann auf Wunsch gegen einer einmaligen Gebhr erfolgen.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=bluesip






INTERNET

>> Germany-by-Call: nderungen beim Internet-Zugang

Internet-Provider Germany by Call hat mit dem Tarif Special! einen
neuen gnstigen Internet-by-Call Tarif fr den
Schmalband-Internetzugang in der Hauptzeit eingefhrt. Montags bis
Freitags von 8 bis 18 Uhr kostet eine Online-Minute nur 0,65 Cent,
ohne Einwahlgebhr. In der restlichen Zeit werden 1,99 Cent/Min
berechnet. Die Einwahlnummer dieses Tarifes ist die 0193 51 940,
Benutzername und Kennwort lauten special (ohne Einfhrungsstriche).

Auerdem hat der Anbieter seine bisherige Tarife gendert.
Die wichtigste nderung: Im Tarif Fun! (Einwahlnummer 0193 51 941)
werden jetzt rund um die Uhr teure 2,99 Cent pro Minute (ohne
Einwahlgebhr) berechnet, statt bisher teilweise 0,58 Cent/Minute.  
Im Surf!-Tarif werden auerhalb der gnstigen Zeiten jetzt 1,99 Cent
pro Minute statt bisher 2,99 Cent berechnet. Im Tarif Night!
entfllt die bisherige Einwahlgebhr von 9,99 Cent. Dafr werden
tglich von 23 bis 08 Uhr nun 0,74 Cent/Minute berechnet.

- http://go.tarif4you.de/go.php?p=germanybycall
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> One2Surf senkt Preise fr Schmalband-Internet und DSL

Der jnge Internetprovider One2Surf hat einige seiner Preise mit
sofortiger Wirkung gesenkt. Betroffen sind dabei sowohl Schmalband-
als auch DSL-Tarife des Anbieters.  

Im Schmalband-Tarif One2Surf FUN fllt der Minutenpreis auf 0,88
Cent/Minute rund um die Uhr, bei einem monatlichen Mindestumsatz von
20 Stunden, also 10,56 Euro. Abrechnung erfolgt im Minutentakt. Beim
Tarif One2Surf by call werden jetzt rund um die Uhr 1,19 Cent/Minute
berechnet, allerdings ganz ohne Mindestumsatz und ebenfalls ohne
Einwahlgebhr und dazu auch noch im Sekundentakt. Alle
Schmalband-Tarife des Anbieters bentigen eine Anmeldung.      

Im Breitbandbereich auf Basis von T-DSL gibt es unter anderem folgende
Tarifnderungen: Im DSL by call Tarif fllt der Preis auf 0,39 Cent
pro angefangene Megabyte. Es gibt keine Grundgebhr. Die Abrechnung
erfolgt allerdings in Megabyte-Schritten, was vor allem fr kurze
Tests nach neuen E-Mail Nachrichten etwas teurer macht. Auerdem
wurden die Preise fr zustzliches Volumen bei DSL-Volumentarifen
gesenkt.      

One2Surf bietet ihre Dienste seit Anfang Mrz 2005 an.
Als technischer Partner steht One2Surf die Axero AG zur Seite.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=One2Surf



>> DUSnet: Neuer VoIP-Angebot mit Sekundentakt

Der DSL- und VoIP-Carrier dus.net hat seine Produktpalette um einen
weiteren attraktiven Tarif erweitert. Dieser richtet sich vor allem an
Geschftskunden, die schon eine Breitbandinternetanbindung haben,
sowie an Vieltelefonierer unter Privatkunden.   

Der Tarif DUStel business ermglicht das Telefonieren ber VoIP fr
1,29 Cent/Minute ins deutsche Festnetz, bei sekundengenauer
Abrechnung. Anrufe in duetsche Handy-Netze kosten 21,0 Cent/Minute.
Zudem werden 5,90 Euro monatlichen Grundpreis berechnet.   

Weitere Features wie Rufnummernmitnahme und der Bestellung von
portierbaren Festnetzrufnummern sind ebenso wie bisher mglich. Eine
weitere Funktion die DUStel business mitbringt ist die Mglichkeit,
weitere Internet-Telefonanschlsse eigenstndig zu schalten und zu
verwalten. Jeder dieser Anschlsse hat wie der Basis-Anschluss auch
die Mglichkeit eine Festnetzrufnummer zu bermitteln, einen
Anrufbeantworter und vieles mehr. Hier wird pro weiteren Anschluss nur
eine Grundgebhr von 3,49 Euro monatlich erhoben.       

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=dusnet
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Gewinnspiel mit lebenslanger DSL-Flatrate als Preis

Ab sofort und bis zum 31. Mrz 2005 verlost Tiscali im Rahmen eines
groen Oster-Gewinnspiels tglich einen Tiscali DSL-Zugang. Der
glckliche Gewinner kann damit lebenslang umsonst surfen.

Der Gewinn entspricht einer Tiscali DSL Flat 2000 fr den 2 MBit/s
schnellen DSL-Anschluss, die regulr 25,90 Euro im Monat kostet.
Zudem sind eine DSL-Leitung im Wert von 19,99 Euro im Monat und ein
WLAN-Router enthalten. Das ganze Package kann der Gewinner lebenslang
kostenlos nutzen.    

Wer sich bis Ende des Monats fr einen Tiscali DSLTarif entscheidet
nimmt ganz automatisch an der Verlosung teil. Andere Interessenten,
die ihr Glck versuchen wollen, knnen ber www.tiscali.de/ostern an
dem Gewinnspiel teilnehmen. Die Gewinner werden tglich auf dem Portal
bekannt gegeben.    

- http://go.tarif4you.de/go.php?p=TiscaliDSL
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



MOBILFUNK

>> Siemens SP65: Business-Handy jetzt auch ohne Kamera

Mit dem SP65 prsentiert Siemens Communications ein leistungsstarkes
Mobiltelefon, das speziell auf die Bedrfnisse von Geschftsnutzern
ausgerichtet ist. Siemens hebt besonders eine einfache Synchronisation
der Daten mit dem PC vor. Auerdem fehlt dem SP65 eine eingebaute
Digitalkamera.

Das elegante Triband-Handy bietet smtliche Funktionen eines modernen
Mobiltelefons und auch eines Organizers. Dazu gehren Multi Media
Messaging (MMS), Instant Messaging and E-Mail Client (POP3/IMAP, SMTP)
fr die bertragung von Text, Bildern, Audio und Video. Diese werden
auf einem 132x176 Pixel groen Display mit 65.536 Farben dargestellt.
Auf die eingebaute Kamera wurde bewusst verzichtet, um den strengen
Sicherheitsvorschriften vieler Unternehmen zu entsprechen.      

Fr die drahtlose Kommunikation bietet das SP65 eine Bluetooth- und
eine IrDA-Schnittstelle. Eine PC-Synchronisation mit Microsoft Outlook
und Lotus Notes ist zudem ber einen Datenkabel mglich. Damit der
interne Speicher von rund 11 Megabyte nicht zu knapp wird, verfgt das
SP65 ber einen Steckplatz fr RS-Multimediakarten zur Speicherung von
Dokumenten und Prsentationen. Natrlich wird auch mobile
Datenbertragung per GPRS (Klasse 10) untersttzt und das Handy kann
auch als Modem arbeiten. Zu weiteren Features gehren unter anderem
Java-Untersttzung fr zustzliche Applikationen sowie 40-stimmige
polyphone Klingeltne.         

Der Akku des ca. 90 Gramm leichten Handys reicht fr Gesprche bis zu
fnf Stunden, und im Standby-Betrieb muss das Handy erst nach rund
250 Stunden wieder ans Stromnetz. Das SP65 ist ab April 2005 in der
Farbe Steel Black (schwarz) erhltlich. Den Preis nannte Siemens
nicht.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=ICmobile
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Widget Online: Smartphones mit einer Daten-Flatrate

Telefonieren ist nur eine der Funktionen moderner Smartphones.
Viele Angebote vernachlssigen jedoch die fr Mobile Professionals
ebenfalls enorm wichtigen Anwendungen wie E-Mail-Zugriff und
Datensynchronisation over the air beim Mobilfunktarif vllig.
Widget Online bietet daher ab sofort topaktuelle Smartphones zu
subventionierten Preisen zusammen mit Datenflatrate und ohne
Grundgebhr an.      

Bei einem Mindestumsatz von 9,95 Euro im Sprachbereich und 9,95 Euro
fr die ersten 10 MB Datentransfer sollten diese Pakete keinem
professionellen Smartphone-Anwender Kopfschmerzen bei den Folgekosten
bereiten, so der Anbieter. Fr Heavy-User stehen Datenflatrates bis
500 MB optional zur Verfgung. Dabei handelt es sich eigentlich um den
Privat Plus Tarif von E-Plus mit zustzlicher Datenoption mit einem
Volumenpaket.      

Aktuell bietet Widget so hochwertigste Smartphones wie PalmOne Treo
650, Sony Ericsson P910i, Nokia Communicator 9300 / 9500, Qool QDA
700, Qtek 9090 und Hp iPAQ H6340 zu uerst attraktiven Preisen
zwischen 1 Cent und 149 Euro an.   

Die angebotenen E-Plus-Vertrge haben eine Laufzeit von 24 Monaten.
Der Anwender zahlt dabei keine Grundgebhr und die Mindestumstze
bewegen sich nach Angaben des Anbieters weit unterhalb
durchschnittlicher Smartphone Userprofile.   

Kommentar: Wer mit dem Privat Plus Tarif von E-Plus beim
Telefonieren zurecht kommt und eine Datenflatrate bracuht, kann bei
diesem Angebot vor allem ein aktuelles Smartphone zum gnstigen Preis
erwerben. Das SonyEricsson P910i zum Beispiel ist fr 89,00 Euro sonst
kaum zu bekommen.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=WidgetOnline
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Dasrtliche nun auch ber WAP per Handy erreichbar

Das Telekommunikationsverzeichnis Dasrtliche ist ab sofort auch fr
Nutzer aller aktuellen WAP-fhigen Handys verfgbar. Der Dienst bietet
Suche nach Telefonnummern und Adressen unter
http://mobil.dasoertliche.de/ .   

Bisher war der Dienst nur fr Nutzer von PDA-Mobilfunkgerten und
Smartphones ber deren eingebaute Web-Browser zugnglich. Der Dienst
ist optisch fr die jeweilige Gerteklasse optimiert.  

Der Nutzer muss ein Suchbegriff und Ort eingeben und erhlt den
gewnschten Teilnehmer. Dieser kann dann bei den meisten Gerten
sofort angerufen werden, ohne dass die Telefonnummer erneut eingetippt
werden msste.   

Auch in der Mobilfunk-Anwendung bietet Dasrtliche die aus der
Internet Anwendung bekannten Services wie Anzeige der Adresse im
Stadtplan, Routenplaner sowie einfache bernahme des Teilnehmers in
das Adressbuch des Mobilfunkgertes. Der Service selbst ist fr die
Nutzer kostenfrei. Lediglich die im Rahmen des Mobilfunkvertrages
anfallende Kosten fr die Online- bzw. WAP-Verbindung mssen getragen
werden. 

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2 Frhlingswochen: Sonder-Angebote fr Neukunden

Mobilfunknetzbetreiber o2 lutet Frhling ein: Am 01. April 2005
startet das Unternehmen eine Frhjahrsaktion fr alle neuen Prepaid-
und Vertrags-Kunden. Bis zum 02. Mai 2005 gibt es gnstigere Handys
und Frei-SMS fr Neukunden.   

Wer whrend der Frhlingswochen von o2 einen 24-Monatsvertrag in den
Tarifen o2 Genion, o2 Active 50 oder o2 Active 100 abschliet, erhlt
beispielsweise das Motorola V635 ab 49,95 Euro oder das Samsung SGH
D500 ab 99,95 Euro.   

Auch alle Prepaid-Neukunden knnen bei o2 Germany besondere
Frhlingsgefhle erleben: Am Wochenende knnen o2 LOOP-Kunden mit der
Classic-Option fr nur 7 Cent rund um die Uhr ins deutsche Festnetz
telefonieren. Beim Kauf eines o2 LOOP-Pakets erhalten Kunden
zustzlich zum Startguthaben in Hhe von 10 Euro ein Jahr lang –
je
nach o2 LOOP-Paket – 10 oder 25 Frei-SMS pro Monat. Als o2
LOOP-Paket
gibt es beispielsweise das Sony Ericsson T290i fr 79,95 Euro oder das
Samsung X-460 fr 99,95 Euro. Zustzlich profitieren alle
Prepaid-Kunden weiterhin von den Services Easy Money, SMS Happy Hour
und der kostenlosen Teilnahme an der o2 Bonuswelt.

- http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2



SONSTIGES


>> Studie: Kenntnis ber Voice over IP schafft Interesse

Sptestens seit diesjhriger CeBIT ist es klar, dass Internettelefonie
sprich Voice over IP (kurz: VoIP) keine Zukunftsmusik mehr ist und
an kaum einem vorbei geht. Nur ein Viertel der Internetuser (27,6
Prozent) kann sich eine zuknftige Nutzung nicht vorstellen. Das ist
das Ergebnis einer Studie zum Thema Voice over IP durch das
Forschungsinstitut FeldTeam GmbH. Die Studie basiert auf einer
bundesweiten Befragung von 1.000 Personen im Alter von 18 bis 49
Jahren, die im Februar 2005 ber das Umfrageportal Meinungspool im
Internet durchgefhrt wurde.        

Zurzeit besteht allerdings - trotz hohem Interesse - ein deutliches
Informationsdefizit ber die Mglichkeiten der Internettelefonie und
die Zahl der Nutzer (12,8 Prozent) ist noch relativ gering. Fast ein
Viertel (24,1 Prozent) gibt an, noch nie etwas ber Voice over IP
gehrt zu haben. Weitere 21,2 Prozent haben zwar schon mal etwas von
Voice over IP gehrt, besitzen aber keine Vorstellung, was es
bedeutet. Nachdem im Rahmen der Studie nur kurz vorgestellt wurde,
was sich hinter VoIP verbirgt, zeigten insgesamt 60% der Befragten
zum Teil starkes Interesse - darunter auch Probanden, die den Begriff
Voice over IP vorher nicht kannten. Das zeigt, dass wenige
verstndliche Informationen eine groe Wirkung haben knnen.          

Ein Mangel der aktuellen Informationspolitik ber VoIP wird deutlich
bei der Betrachtung der bisherigen Informationsquellen. Kenner von
VoIP sind vor allem beim Surfen im Internet (63,3 Prozent) auf das
Thema gestoen. Ganz oben in der Liste der informierenden Printmedien
stehen die Computer- und Fachzeitschriften (45,5 bzw. 20,1 Prozent),
wodurch Fachleute gut informiert sind. Nicht-Leser von IT-Magazinen
knnen deutlich weniger Informationen ber VoIP beziehen, denn eher
selten werden Informationen in Radio- und Fernsehberichten (15,7
Prozent), Magazinen (13,3 Prozent), Nachrichtensendungen (6,2 Prozent)
oder Tageszeitungen (6,2 Prozent) gefunden. Ein Nichtfachmann kann so
schnell auf die Idee kommen, VoIP sei nur etwas fr Experten.          

Doch auch der Laie zeigt ein hohes Interesse an den neuen
Mglichkeiten durch VoIP. Besonders der Kostenvorteil gegenber den
sonst teuren Auslandsgesprchen (71,8 Prozent) steht im Vordergrund.
Aber auch das Beibehalten der bisherigen Telefonnummer (70,9 Prozent)
ist ein wichtiger Aspekt.    

Die Studie zeigt, dass der Zeitpunkt, wann VoIP sich vollstndig im
Markt durchsetzen wird, weniger von der grundstzlichen Bereitschaft
in Deutschland abhngig ist, sondern vielmehr eher einer richtigen und
verstndlichen Kommunikationsstrategie, die beim potenziellen Nutzer
ankommt, bedarf.    

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das wars fr diese Woche.
Nchstes Newsletter erscheint voraussichtlich am 03.04.2005

+-===================================================================-+
|  Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder    |
|  jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert    |
|  hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im    |
|  Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                     |
+-===================================================================-+
|        Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:         |
|                      http://www.tarif4you.de/                       |
+-===================================================================-+
|  Copyright (C) 1998-2005, tarif4you.de , Dsseldorf                 |
|  Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters ist  |
|  hiermit nur unter Angabe der Quelle (www.tarif4you.de) erlaubt.    |
+-===================================================================-+
|  Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter  |
|  wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr     |
|  die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.           |
+-===================================================================-+