Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 24/2008

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de Newsletter 24/2008 |
| Ihr persnlicher Tarifberater 15. Juni 2008 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Top-Themen in dieser Ausgabe:
+++ Neue Call-by-Call Tarife fr Inlandsgesprche +++ Preisnderungen
bei Internet-by-Call Zugngen +++ Neue Smartphones von Samsung und
Apple +++ und vieles mehr...

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
- 0180-Rufnummern: Preise bleiben ein Jahr unverndert
- Arcor: Preisnderungen fr Inlandsgesprche ber 01070
- Call-by-Call: Preisnderungen fr Anrufe zu Handys

INTERNET
- iByCall: Preisnderungen fr Internet-by-Call
- Tele2: Neue DSL-Pakete inklusive Telefon-Flatrate
- Q-DSL home 3072: SHDSL-Paket fr 39 Euro im Monat
- avivo: Preisnderungen bei mehreren Internet-Angeboten

MOBILFUNK
- Samsung stellt SGH-i900 Omnia Smartphone vor
- Apple stellt neues iPhone 3G vor
- crash7: Fr sieben Cent pro Minute mobil telefonieren

SONSTIGES
- EWE bernimmt Vollanschlussanbieter Teleos
---------------------------------------------------------------------



+-=================================================================-+

 Die Flatrate-Sensation: BASE Web Edition - nur 10,- EUR/Monat*!

 + unbegrenzt zu BASE und E-Plus telefonieren
 + unbegrenzt ins Festnetz telefonieren
 + kostenlose Online Rechnung
 
 BASE Web Edition gibt es nur im Internet und nur bis 30.06.2008:
 http://go.tarif4you.de/go.php?p=BASEweb

 
* Gesprche in andere Handy-Netze und zur Mailbox 29 Cent/Min,
SMS-Versand 29 Cent/SMS; Einmaliger Anschlusspreis 25 EUR;
24 Monate Mindestvertragslaufzeit; Taktung 60/60. Weitere Details
finden Sie auf der Internetseite zum Angebot.
+-===================================================== ANZEIGE ===-+



FESTNETZ

>> 0180-Rufnummern: Preise bleiben ein Jahr unverndert

Die Preise fr Anrufe zu 0180er Rufnummern bleiben fr ein weiteres
Jahr unverndert. Zumindest wenn es um festgelegte Preise fr Anrufe
zu diesen Sonderrufnummern aus dem deutschen Festnetz geht. Wie die
Bundesnetzagentur bekannt gegeben hat, wurde die Preisfestlegung um
einen Jahr bis 30.06.2009 verlngert. Die Verlngerung der Befristung
erfolgt nun vor dem Hintergrund, dass an einer nderung des
Telekommunikationsgesetzes bezglich Geteilte-Kosten-Diensten
gearbeitet wird. Bisher sollte die Preisfestlegung bis 30.06.2008
gelten.

Fr Anrufe zu so genannten Geteilte-Kosten-Diensten gelten damit
weiterhin folgende Preise: Fr Anrufe zu Rufnummern 0180-1 werden 3,9
Cent/Minute berechnet, fr 0180-3 - 9,0 Cent/Minute und fr 0180-5 -
14,0 Cent/Minute. Anrufe zu Rufnummern aus dem Bereich 0180-2 kosten
6 Cent pro Anruf und 0180-4 - 20 Cent pro Anruf.

- Bundesnetzagentur: http://go.tarif4you.de/go.php?a=BNetzA

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Arcor: Preisnderungen fr Inlandsgesprche ber 01070

Arcor ndert Gesprchspreise ber seine Call-by-Call Vorwahl 01070.
So kosten Ferngesprche ins deutsche Festnetz werktags in der
Nebenzeit von 19 bis 21 Uhr ab sofort 0,78 Cent pro Minute. Der
Preis fr Ortsgesprche zur selben Tageszeit sinkt auf 0,96 Cent pro
Minute. auerdem wird der Minutenpreis fr Ortsgesprche werktags
zwischen 21 und 24 Uhr auf 0,82 Cent leicht gesenkt. Am Wochenende
zahlen Kunden fr Inlandsferngesprche nur noch 0,80 Cent pro Minute.
Ortsgesprche kosten samstags sowie sonntags nun 0,90 Cent die
Minute, statt bisher 1,4 Cent. Arcor-Call-by-Call bentigt keine
Anmeldung oder Registrierung und wird im Minutentakt ber die
Rechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Call-by-Call: Preisnderungen fr Anrufe zu Handys

Der Marburger Telekommunikationsanbieter 010 017 Telecom hat seit
mehreren Tagen den gnstigsten Preis fr Anrufe in deutsche
Mobilfunknetze angeboten. Zu Samstag, den 15.06. hat sich das
allerdings gendert: Der Anbieter hat den Minutenpreis zwar bei
8,8 Cent gelassen, der Abrechnungstakt wurde allerdings auf
ungnstigen 5-Minuten-Takt (300/300-Takt) umgestellt. Damit zahlen
Kunden nun mindestens 44 Cent fr Anrufe ber die Vorwahl 010-017.

Der bisher zweitplazierter 010-029 ist nun mit 8,9 Cent/Min fr
Anrufe in alle deutsche Mobilfunknetze der gnstigster. Allerdings
gibt es bei diesme Tarif keine Preisgarantie, so dass eine Preis-
erhhung jederzeit mglich ist. Eine Tarifansage vor dem Gesprch
soll allerdings vor Kostenfallen schtzen.

Wer es etwas stabiler mag: 01074 bietet noch bis mindestens 29.06.
Anrufe in deutsche Mobilfunknetze fr 9 Cent pro Minute.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/


+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:

 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Inlandstarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze in einer praktischen Tagesbersicht zum Drucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

+-=================================================================-+







INTERNET

>> iByCall: Preisnderungen fr Internet-by-Call

Der Internetprovider iByCall nderte zu Dienstag, den 10.06.2008,
die Preise fr den Internetzugang via Modem und ISDN.
Schmalband-Internetnutzer knnen knftig montags bis freitags mit den
Tarifen Go und Sprint fr ab 0,17 Cent/Minute im Internet surfen.
ber die Einwahlnummer 0191 933 84 wird der gnstige Minutenpreis
werktags zwischen 08 und 18 Uhr berechnet und ber die Einwahlnummer
0191 933 85 - zwischen 18 und 08 Uhr. In der jeweils restlichen Zeit
fallen allerdings teure 3,99 Cent/Min an.       

Weiterhin wird mit dem Tarif Ever Internetzugang fr 0,3 Cent/Min
rund um die Uhr angeboten. Die Einwahlnummer hier ist 0191 933 87.
Benutzername und Passwort sind beliebig whlbar. Abrechnung erfolgt
in allen Tarifen sekundengenau. 

Dafr wird der Tarif AllTimer erhht und kostet ab dem 10.06.2008
rund um die Uhr 4,99 Cent/Min. Bisher hat der Provider ber die
Einwahlnummer 0191 933 86 gnstige 0,38 Cent/Min berechnet.

- iByCall: http://go.tarif4you.de/go.php?a=iByCall
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Tele2: Neue DSL-Pakete inklusive Telefon-Flatrate

Tele2 bietet ab sofort neue DSL-doppelfltrate-Pakete fr Neukunden
an. Angeboten werden nun DSL & Fon 2000 fr 24,95 Euro/Monat und
DSL & Fon 16000 fr fnf Euro mehr, also fr 29,95 Euro/Monat.
Bisher kostete das schnellere Paket brigens 26,95 Euro/Monat. Fr
den neuen Grundpreis bekommen Kunden einen DSL-Anschluss, der auf
einem T-Home Telefonanschluss basiert (DSL-Resale), samt Flatrate
fr den Internetzugang und eine Flatrate fr Telefongesprche ins
deutsche Festnetz. Letztere wird ber die normale Telefonleitung
realisiert, es handelt sich dabei also nicht um Internet-Telefonie.        

Zustzlich bietet Tele2 eine Tarifoption an, mit der Kunden bei
Gesprchen in deutsche Mobilfunknetze sparen knnen: Die
Mobil-Option kostet 4,95 Euro/Monat und ermglicht Anrufe zu
deutschen Handys fr 9,9 Cent/Minute rund um die Uhr. Ohne die
Option bietet Tele2 Gesprche zu deutschen Handys fr 22 Cent/Min an.

Neukunden, die den neuen Anschluss online bestellen, sollen zudem
eine Gutschrift erhalten: Beim 2000er Anschluss gibt es 25 Euro
Gutschrift und beim 16.000er - 100 Euro. Allerdings mssen Kunden
bei Tele2 39,95 Euro einmalig fr die Bereitstellung zahlen (bisher
waren es 19,95 Euro), so dass die Gutschrift auf einer der nchsten
Rechnungen teilweise oder sogar komplett aufgebraucht wird. Die
Mindestvertragslaufzeit betrgt 12 Monate, bei zweimonatiger
Kndigungsrist.       

Gleichzeitig nimmt Tele2 das DSL Pur genannte Angebot aus dem
Programm. Der Tarif, der nur einen DSL-Anschluss mit DSL-Flatrate
fr Kunden mit einem Telekom-Telefonanschluss beinhaltete, wird
fr Neukunden nicht mehr angeboten.

- Tele2: http://go.tarif4you.de/go.php?s=Tele2
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Q-DSL home 3072: SHDSL-Paket fr 39 Euro im Monat

Das Klner Unternehmen QSC AG bietet ab sofort einen neuen
symmetrischen DSL-Anschluss fr Privatkunden an. Mit Q-DSL home
3072 knnen Kunden fr ab 39 Euro im Monat mit bis zu 2048 kBit/s
im Downstream surfen. Fr Upload stehen bis zu 1024 kBit/s zur
Verfgung. Der Kunde kann die Bandbreite auch tglich wechseln
und so zum Beispiel Daten mit bis zu 2048 kBit/s versenden. Die
Gesamtbandbreite von 3072 kBit/s kann individuell auf den Down-
und Upload verteilt werden. Im Grundpreis ist neben der Datenflatrate
auch eine Telefonflatrate fr Anrufe ins deutsche Festnetz mit der
IP-Telefonielsung IPfonie privat enthalten.         

Q-DSL home 3072 ist wahlweise mit oder ohne die Fritz!Box Fon WLAN
7170 erhltlich. Das zustzlich bentigte SHDSL-Modem wird fr beide
Varianten fr die Dauer der Vertragslaufzeit zur Verfgung gestellt.
Ohne die Fritz!Box ist Q-DSLhome 3072 fr 39 Euro im Monat
erhltlich, mit Fritz!Box - fr 42 Euro im Monat. Whrend der
gesamten Vertragslaufzeit von mindestens 24 Monaten werden defekte
Gerte von QSC kostenlos ausgetauscht. Wer sich bis zum 13. Juli
fr das neue Q-DSL home 3072 entscheidet, kann bei Bestellung ohne
Fritz!Box 39 Euro Aktivierungskosten sparen. Mit der Fritz!Box
fallen im aktionszeitraum einmali 39 Euro als Aktivierungspreis an.

Das alte Q-DSL home 2560 Paket mit bis zu 1,5 MBit/s Down- oder
Upstream wird durch das neue Q-DSL home 3072 Angebot ersetzt und
nicht mehr angeboten. Weiterhin im Angebot ist das Q-DSL home 1536
Paket mit bis zu 1 MBit/s Down- oder Upstream, fr 29 Euro monatlich.
   
- QSC: http://go.tarif4you.de/go.php?a=QSC
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> avivo: Preisnderungen bei mehreren Internet-Angeboten

Der Internetprovider avivo ndert kommenden Sonntag, den 15.06.2008,
mehere Preise bei seinen Internet-by-Call Marken ByCall24, Germany by
Call und Access by Call. 

Bei der Marke ByCall24 wird ein neuer Tarif Super, der einen
Internetzugang fr 0,27 Cent/Minute rund um die Uhr bietet. Bei der
Einwahl ber die 0191 935 68 wird zudem im Sekundentakt abgerechnet.
Dafr wird der bisherige Top-Tarif (Einwahlnummer: 0193 525 16)
von 0,27 Cent/min auf 4,99 Cent/Min rund um die Uhr erhht.

Weiterhin gibt es nderungen bei den Tarifen Sunny und Action
von ByCall24. Hier werden gnstige und teure Zeiten vertauscht: ber
die Einwahlnummer 0193 525 23 werden 0,25 Cent/Min nun montags bis
freitags 08-18 Uhr berechnet uund ber die 0193 525 24 gilt der
gleiche Minutenpreis werktags 18-08 Uhr sowie am Wochenende rund um
die Uhr. In derjeweils restlichen Zeit werden teure 3,99 Cent/Min
verlangt.      

Bei der Marke Germany by Call wird ein neuer Tarif Always mit
0,29 Cent/Min rund um die Uhr ber die Einwahlnummer 0191 935 69
eingefhrt. Abrechnung erfolgt hier im Sekundentakt. Dafr wird
der Minutenpreis beim bisherigen Tarif Atlantis (Einwahlnummer
0193 525 16) von bisher 0,43 Cent auf 4,99 Cent erhht.

Mehrere nderungen wurden auch fr die Marke Access by Call
angekndigt. Der neue Tarif Allday ermglicht Schmalband-
Internetzugang ber die Einwahlnummer 0191 935 67 fr 0,34 Cent/Min
rund um die Uhr. Dafr werden im Tarif Surf ber die Einwahlnummer
0193 525 16 statt 0,43 Cent/Min knftig 4,99 Cent/Min berechnet.
In den Tarifen Day (Einwahlnummer: 0191 642 74),
Night (Einwahlnummer: 0191 642 75) und Weekend (Einwahlnummer:
0191 642 76) wird der Minutenpreis in den gnstigen Zeiten von bisher
0,42 Cent auf 0,29 Cent gesenkt.

- ByCall24: http://go.tarif4you.de/go.php?p=bycall24
- Germany by Call: http://go.tarif4you.de/go.php?p=germanybycall
- Access by Call: http://go.tarif4you.de/go.php?p=accessbycall

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 www.united-domains.de - Die ganze Welt der Domains.

 Juni-Aktion: .EU-Domains fr je nur EUR 1,-/Jahr!

 Jetzt registrieren: http://go.tarif4you.de/go.php?p=UnitedDomains

+-===================================================== ANZEIGE ===-+



MOBILFUNK

>> Samsung stellt SGH-i900 Omnia Smartphone vor

Samsung hat ein neues Smartphone SHG-i900 Omnia vorgestellt.
Das Gert soll mit Business-Anwendungen, Multimedia und einem
stilvoll-eleganten Design berzeugen.

Samsung hat das SGH-i900 mit Windows Mobile 6.1 Professional
ausgestattet. Damit wird der Zugriff auf MS Office-Dokumente wie
PowerPoint, Excel und Word und Versand von E-Mails sowie Verwaltung
von Aufgaben und Termine via Outlook mglich. Die Bedienung erfolgt
dabei ber einen 3,2-Zoll groen Touchscreen mit Vibrations-Feedback,
der eine Auflsung von 240x400 Pixel bietet und die Darstellung
automatisch im Quer- oder Hochformat anpasst.      

Im Multimedia-Bereich bietet das SGH-i900 eine 5-Megapixel-Kamera mit
Autofokus, Gesichtserkennung, Smile-Shot und Panorama-Funktion. Der
Video-Player kann unter anderem auch DivX und Xvid Formate abspielen.
Der Musik-Player untersttzt Formate MP3, AAC, AAC+, WMA, OGG und
AMR. Weiterhin ist ein UKW-Radio dabei. Als Speicherplatz sollen je
nach Variante 8 GB oder 16 GB intern ur Verfgung stehen. Zudem wird
ein microSD-Steckplatz fr Speichererweiterungen angeboten.      

Im Bereich Datenkommunikation werden aktuelle Mobilfunk-Standards
HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s, UMTS, EDGE und GPRS untersttzt. Zudem
werden WLAN-Funktion (802.11 b/g), Bluetooth 2.0, USB 2.0 und
TV-Ausgang angeboten. Die integrierte GPS-Navigationsfunktion soll
den Nutzer zum Ziel fhren. Fr Telefonie werden Quad-Band GSM
(850/900/1800/1900 MHz) und W-CDMA (UMTS) untersttzt.
Akku-Laufzeiten hat der Hersteller leider nicht verffentlicht.      

Das 112 x 56,9 x 12,5 mm groes SGh-i900 Omnia soll ab Juli verfgbar
sein. Telefnica o2 Germany will das Gert in der 8-GB-Variante ab
August anbieten. Der Preis soll dann bei 179 Euro in Verbindung mit
o2 Genion L Vertrag liegen.   

- Samsung: http://go.tarif4you.de/go.php?a=Samsung
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Apple stellt neues iPhone 3G vor

Apple hat am vergangenen Montag die neue Variante seines iPhone
Gertes vorgestellt - das iPhone 3G. Das neue Gert untersttzt nun
auch UMTS/HSDPA fr schnelleren Internetzugang. Unverndert ist die
Untersttzung fr EDGE und WLAN geblieben. Als Mobiltelefon funkt
der neue iPhone 3G in vier GSM-Frequenzbereichen (Quad-Band GSM).
Weitere Neuerung: Dank eines integrierten GPS-Empfngers soll auch
mobile Navigation mglich sein. Weiterhin wurde in das neue Modell
Untersttzung von Microsoft Exchange ActiveSync integriert.       

Auf der Software-Seite bietet Apple nun mit iPhone SDK (Software
Development Kit) die Mglichkeit, bereits erstellter Anwendungen von
Drittherstellern zu nutzen. Die neue iPhone 2.0 Software im iPhone 3G
enthlt neben dem iPhone SDK weitere neue Features: zum einen die
Untersttzung von Microsoft Exchange ActiveSync, zur drahtlosen
Aktualisierung von E-Mails, Synchronisation von Kontakten und
Kalendern, sowie Remote Wipe und Ciscos IPsec VPN zum verschlsselten
Zugriff auf Unternehmensnetzwerke. Die iPhone 2.0 Software soll ab
dem 11. Juli als kostenloses Softwareupdate ber iTunes 7.7 oder
neuer fr alle iPhone Kunden verfgbar sein.         

Durch die neuen Funktionen hat sich auch die Ge des Gertes leicht
verndert. Das neue Modell ist mit 115,5 x 62,1 x 12,3 mm und etwas
grer als der Vorgnder (115 x 61 x 11,6 mm), dafr mit 133 Gramm
etwas leichter (135 Gramm beim vorgnger). Die Akku-Laufzeit soll
sich laut Herstellerangaben elicht verbessert haben: die Sprechzeit
soll bei bis zu fnf Stunden (UMTS) bzw. bis zu zehn Stunden (GSM)
liegen, die Standby-Zeit soll bis zu 300 Stunden betragen. Bei
Internetnutzung soll eine Akkuladung fr bis zu fnf Stunden (UMTS)
bzw. bis zu sechs Stunden (WLAN) ausreichen.        

Neben technischen Neuerungen wurde auch am Preis fr das neue Modell
gearbeitet. In den USA soll das neue iPhone 3G fr gerade einmal 199
US-Dollar in der 8 GB Variante und fr 299 US-Dollar in der 16 GB
Ausfhrung erhltlich sein. Das Vorgngermodell kostete jeweils rund
200 US-Dollar mehr. Das iPhone 3G soll im Laufe des Jahres in mehr
als 70 Lndern erhltlich sein. Ab 11. Juli 2008 soll es unter
anderem in Deutschland, sterreich, den Niederlanden und in der
Schweiz erhltlich sein. Weitere Details zu den Preisen und Tarifen
in Deutschland sollen spter bekanntgegeben werden.        

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> crash7: Fr sieben Cent pro Minute mobil telefonieren

Der Mobilfunkanbieter debitel startet einen neuen crash-Tarif. Mit
crash 7 sollen Kunden sieben Cent pro Minute fr Gesprche in alle
deutschen Netze zahlen. Abgerechnet wird im Minutentakt (60/60-Takt).
Eine SMS kostet die blichen 19 Cent. Der Tarif hat keine monatliche
Grundgebhr, dafr einen Mindestumsatz von 2,95 Euro monatlich.    

Der neue Tarif wird im o2 Netz angeboten und kann auf
www.crash-tarife.de bestellt werden, sobald er in der Liste der
buchbaren Tarife auftaucht. Der Starterpaket kostet 19,95 Euro,
enthllt allerdings kein Startguthaben. Die Vertragslaufzeit betrgt
24 Monate.    

- Crash Tarife: http://go.tarif4you.de/go.php?p=crash
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

Mit FONIC gnstig mobil telefonieren:

 + 9 Cent pro Min./SMS in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze!*
 + SIM-Karte einmalig 9,95 EUR*
 + Keine Vertragsbindung. Keine Grundgebhr. Kein Mindestumsatz.

 + 10 EUR Bonus fr alle Online-Bestellungen
   mit Aktivierung bis 30.06.2008*.

  Jetzt bestellen: http://go.tarif4you.de/go.php?p=fonic


* Weitere Tarifdetails und Preise auf der Anbieter-Webseite
+-===================================================== ANZEIGE ===-+



SONSTIGES

>> EWE bernimmt Vollanschlussanbieter Teleos

Die EWE Aktiengesellschaft aus Oldenburg hat ihre Anteile an der
Herforder Teleos GmbH & Co. KG auf 100 Prozent aufgestockt. Wie das
Unternehmen mitteilte, wurden damit die restlichen 49 Prozent der
Anteile an Teleos von der E.ON Westfalen Weser AG bernommen. ber
den Preis vereinbarten die Unternehmen Stillschweigen.

Der EWE-Konzern ist mit seinen Tochterunternehmen auer im
Energiebereich seit mehreren Jahren auch in der
Telekommunikationsbranche ttig. Mit Teleos gewinnt die EWE AG nach
eigenen Angaben mehr als 54.000 Kunden in Ostwestfalen, Schaumburg,
Lippe, Paderborn und Hxter. Hier bietet Teleos seine Dienste Privat-
und Geschftskunden unter anderem in den Bereichen Telefonie,
Internet und Festverbindungen an. Weiterhin gehren zum Konzern die
Unternehmen EWE TEL, htp und osnatel.       

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 22. Juni 2008.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2008, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+