Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 32/2009

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 32/2009 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                     09. August 2009 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Top-Themen in dieser Ausgabe:
+++ Gnstige Call-by-Call Gesprche zu Handys +++ Versatel jetzt
bundesweit und mit neuen Geschftskundenangeboten +++ Neue DSL-Pakete
bei o2 +++ Neuer Handy-Tarif fr Auslandstelefonate +++ Gesetz gegen
Unerwnschte Telefonwerbung in Kraft +++ und vieles mehr...

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - Versatel Produkte jetzt bundesweit verfgbar
  - Versatel erweitert Sommeraktion fr Geschftskunden
  - Swissvoice stellt zwei neue Analog-Telefone vor
  - Mit 01050 billig ab 0,8 Cent ins Ausland telefonieren
  - Call-by-Call: Billige Gesprche in Mobilfunknetze

INTERNET
  - avivo: Preisnderungen bei Internet-by-Call Tarifen
  - o2 DSL: Drei neue Komplettpakete mit Doppel-Flatrate

MOBILFUNK
  - Mailbox-Nachrichten direkt auf dem Handy anzeigen
  - Mit TalkTiger gnstig ins Ausland telefonieren
  - E-Plus ADAC Edition jetzt ohne Grundgebhr
  - o2 o: Kostenkontrolle durch Status-SMS

SONSTIGES
  - Mehr Verbraucherschutz gegen Telefonwerbung
---------------------------------------------------------------------



FESTNETZ

>> Versatel Produkte jetzt bundesweit verfgbar

Die Versatel AG bietet ihre Telefonie- und Internetprodukte ab sofort
bundesweit an. Bislang konnten nur Bestandskunden beim Umzug
auerhalb der Versatel-Verbreitungsgebiete ihren Anschluss weiterhin
nutzen. Jetzt sind alle Doppel-Flatrate- sowie
Triple-Flatrate-Produkte der Versatel auch fr Neukunden in nahezu
ganz Deutschland verfgbar. In den Gebieten, in denen Versatel ber
kein eigenes Netz verfgt, wird auf das Netz von Telefnica
Deutschland zurckgegriffen. Erhltlich sind die Produkte auerhalb
der Versatel-Gebiete vorerst ausschlielich per Onlineauftrag.

- Versatel: http://tarif4you.de/goto/a/Versatel

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Versatel erweitert Sommeraktion fr Geschftskunden

Versatel senkt in Rahmen der Sommeraktion die Preise fr alle
Mobilfunkoptionen fr ihre Geschftskunden. Unternehmen, die sich im
Aktionszeitraum bis zum 30. September 2009 fr einen der Tarife VT
easy [ one ], VT easy [ flat ] oder VT voice [ pro+ ] entscheiden und
eine Mobilfunkoption dazubuchen, erhalten diese zu einem deutlich
reduzierten monatlichen Grundpreis. Die Tarifoption Mobil 200 mit
200 Freiminuten kostet im Aktionszeitraum pro Monat 14,95 Euro
(netto, 17,79 inkl. MwSt) statt 23,90 euro (28,44 Euro inkl. MwSt),
Mobil 300 mit 300 Inklusivminuten kostet 19,95 Euro (23,74 Euro
inkl. MwSt), Mobil 1.400 mit 1.400 Freiminuten kostet 79,95 Euro
(95,14 Euro inkl. MwSt) und Mobil 2.800 mit 2.800 Freiminuten
kostet 159,95 Euro (190,34 Euro inkl. MwSt). Eine Gesprchsminute
in die Mobilfunknetze kostet damit rechnerisch zwischen 5,7 Cent
(6,78 Cent inkl. MwSt) und 7,5 Cent (8,93 Cent inkl. MwSt). Die
Konditionen gelten fr die gesamte Dauer der Mindestvertragslaufzeit.
Diese betrgt 24 Monate bei drei Monaten Kndigungsfrist.

- Versatel: http://tarif4you.de/goto/a/Versatel

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Swissvoice stellt zwei neue Analog-Telefone vor

Mit CP110 und CP100 hat Swissvoice zwei neue analoge schnurgebundene
Telefone vorgestellt. Laut Hersteller werden solche Gerte trotz
allgemeiner Beliebheit von schnurlosen und damit mobileren Gerten
immer noch gefragt.

Das Swissvoice CP110 bietet Grundfunktionen fr komfortable
Telefonie, wie ein bersichtliches 15-stelliges und vierzeiliges
Display fr die Anzeige von Rufnummer, Name, Uhrzeit und
Gesprchsdauer, ein Telefonbuch mit 63 Speicherpltzen, das ber
ein Drehrad sowie eine Eingabesuchfunktion zu bedienen ist, vier
Direktwahltasten, 12 Kurzwahlspeicher, und eine Anrufliste fr
72 Anrufe mit Rufnummer, Name, Datum und Uhrzeit.

Das ebenfalls neue analoge schnurgebundene Telefon CP100 ist fr den
einfachen Gebrauch gedacht. Das preisgnstige Telefon ohne Display
bietet groe und gut lesbare Tasten. Drei Direktwahltasten und 10
Kurzwahlspeicher sorgen fr einfachste Bedienung. Durch die R-Taste
lsst es sich auch an einer TK-Anlage betreiben.

Die Stromversorgung beider Telefone erfolgt ber das Telefonnetz,
Telefonieren ist damit auch bei einem Stromausfall mglich. Beide
Modelle eignen sich sowohl als Tischtelefone wie auch fr die
Wandmontage. Das Swissvoice CP 100 ist sofort verfgbar zum Preis von
19,99 Euro inkl. MwSt. und das Swissvoice CP 110 ist sofort zum Preis
von 39,99 Euro inkl. MwSt. im Handel erhltlich.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Mit 01050 billig ab 0,8 Cent ins Ausland telefonieren

Der Call-by-Call Anbieter 01050 senkt zum Start der Bundesliga die
Preise fr Gesprche in deutsche und auslndische Netze. Ab Freitag,
den 7. August 2009, telefonieren Kunden ab 0,8 Cent pro Minute ins
Ausland. Dieser Minutenpreis gilt fr Anrufe ins Fest- und
Mobilfunknetze von USA und Kanada sowie fr Anrufe ins Festnetz
folgender Lnder: Frankreich, Grobritannien, Italien, sterreich,
Spanien. Weiterhin werden fr Anrufe nach Australien, Dnemark,
Polen, Schweiz und in die Trkei (jeweils Festnetz) nur 1 Cent pro
Minute berechnet. Fr Anrufe ins Festnetz von Luxemburg, Rumnien
und Tschechien werden 1,5 Cent/Minute verlangt.

Die Sonderaktion gilt auch fr Anrufe in deutsche Netze. Gesprche
ins deutsche Festnetz kosten montags bis freitags 07-09 Uhr 0,69 Cent
pro Minute und am Wochenende 21-23 Uhr 0,62 Cent/Minute. Fr Anrufe
in deutsche Mobilfunknetze werden 7,2 Cent/Minute tglich rund um
die Uhr berechnet.

Die Aktionspreise gelten garantiert bis einschlielich 23. August
2009, so der Anbieter. Alle Gesprche werden im Minutentakt (60/60
Takt) ber die Anschlussrechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/


>> Call-by-Call: Billige Gesprche in Mobilfunknetze

In den letzten Tagen konnten sich Telekom-Kunden, die besonders
hufig in deutsche Mobilfunknetze via Call-by-Call telefonieren, sich
ber sinkende Preise freuen. Einige Anbieter haben ihre Tarife auf
teilweise unter 7 Cent pro Minute gesenkt. Wir haben die nderungen
der letzten Tage fr Sie zusammengefasst.

Besonders viele Preisnderungen gab es bei 01029. Der Minutenpreis
fr Anrufe zu Handys pendelte im Laufe der Woche zwischen 7,6 und
6,9 Cent und steht derzeit bei 7,15 Cent.

Auch bei 010011 wurde der Preis fr Anrufe zu Handys mehrmals
gendert - zwischen 7,78 und 7,19 Cent pro Minute. Aktull berechnet
der Anbieter fr Mobilfunkgesprche in deutsche Handy-Netze 7,69 Cent
pro Minute.

Weitere Preisnderungen gab es bei 01017. Der Anbieter hat den Preis
fr Anrufe in deutsche Mobilfunknetze am vergangenen Donnerstag, den
06.08.2009, auf zunchst 7,47 Cent/Minute gesenkt. Aktuell werden
6,38 CEnt/Minute berehcnet. Auch der Abrechnungstakt wurde auf
Minutentakt (60/60) umgestellt. Bis zum 11. August 2009 00:00 Uhr
soll der Preis fr diese Gesprche nicht ber 9,5 Cent/Minute
steigen, so der Anbieter. Danach werden wieder teure 29,8 Cent/Minute
im 5-Minuten-Takt (300/300) berechnet, so dass fr ein Anruf
mindestens 149 Cent fllig werden. 

Alle genannten Preise sind inkl. MwSt und werden ber die
Anschlussrechnung der Deutschen Telekom / T-Home abgerechnet.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html
 
+-=================================================================-+



INTERNET

>> avivo: Preisnderungen bei Internet-by-Call Tarifen

Der Internetpovider avivo nderte zu Dienstag, den 04.08.2009, die
Preise bei zwei seinen Internet-by-Call Marken. Unter unserer Marke
Germany by Call wird der Tarif Apollo durch den Tarif Nova
ersetzt. Damit werden ber die Einwahlnummer 0191 937 15 knftig
4,99 Cent proMinute tglich rund um die Uhr fllig statt bisher
0,18 Cent. Dafr werden ber die Einwahlnummer 0191 937 10 seit
Dienstag 0,18 Cent je Online-Minute im Sekundentakt berechnet.

Auch bei Access by Call wird ein neuer Tarif Comfort gestartet.
ber die Einwahlnummer 0191 937 17 werden tglich rund um die Uhr
0,26 Cent/Minute berechnet, mit Preisgarantie bis zum 31.08.2009.
Dafr steigt der Minutenpreis im bisherigen Tarif Daily
(Einwahlnummer 0191 935 97) von 0,26 auf 4,99 Cent rund um die Uhr.

Weitere nderungen betreffen die Tarife Clever (Einwahlnummer
0191 642 75) und Smart (Einwahlnummer 0191 642 74) der Marke
Access by Call. Hier werden die Zeitfenster getauscht:
Beim Clever-Tarif werden 0,20 Cent/Minute nun tglich zwischen 18 und
08 Uhr berechnet, whrend beim Smart-Tarif der gleiche Minutenpreis
zwischen 08 und 18 Uhr gilt. In der jeweils restlichen Zeit werden
vergleichsweise teure 3,99 Cent/Minute berechnet.

Alle genannten Preise sind inkl. MwSt und werden im Sekundentakt ber
die Anschlussrechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.

- avivo: http://tarif4you.de/goto/a/avivo
- Germany by Call: http://tarif4you.de/goto/p/GermanyByCall
- Access by Call: http://tarif4you.de/goto/p/accessbycall

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2 DSL: Drei neue Komplettpakete mit Doppel-Flatrate

Telefnica o2 Germany hat sein DSL-Angebot berarbeitet. Ab sofort
bietet das Unternehmen drei neue Komplettpakete an, die jeweils eine
Surf-Flatrate und eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz
enthalten. Zudem wurden die Pakete an die markt-blichen
DSL-Geschwindigkeiten von bis zu 2 Mbit/s, bis zu 6 Mbit/s und bis zu
16 MBit/s angepasst. Das bisherige Paket mit bis zu 4 MBit/s wird fr
Neukunden nicht mehr angeboten.

Im neuen Angebot knnen Kunden zwischen drei o2 DSL Paketen Komplett
(25 Euro/Monat, bis 2 MBit/s), Komplett Plus (30 Euro/Monat, bis 6
MBit/s) und Komplett Premium (35 Euro/Monat, bis 16 MBit/s) whlen.
Alle drei neuen Komplettpakete enthalten jeweils eine Surf-Flatrate
und eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz. In den beiden
hheren Paketen ist zudem die o2 Mobile Flatrate fr Anrufe ins
deutsche o2 Mobilfunknetz enthalten sowie die o2 Family&Office
Flatrate. Damit knnen Kunden kostenlos zwischen ihrem o2 Festnetz-
und Mobilfunkanschluss telefonieren, vorausgesetzt diese laufen unter
einer Kundennummer. Weiterhin beinhaltet das Komplett Premium Pkat
die International-Flatrate-1 fr kostenlose Gesprche ins Festnetz
von 22 Lndern, darunter Australien, Belgien, Griechenland,
Grobritannien, Italien, Polen, sterreich, Schweiz, Singapur,
Spanien, Tschechische Republik und die USA.

Die genannten Tarifoptionen lassen sich auch als Zusatzoption buchen,
falls sie nicht bereits im Paket enthalten sind. Die o2 Mobile
Flatrate fr Gesprche vom o2 DSL Festnetz ins deutsch o2
Mobilfunknetz kostet 3 Euro/Monat. Fr die die o2 Family&Office
Flatrate werden 2 Euro/Monat berechnet. Die International-Flatrate-1
kostet 4 Euro monatlich. Zustzlich knnen Kunden die
International-Flatrate-2 fr 15 Euro/Monat buchen. Hiermit knnen sie
unbegrenzt ins Festnetz von 25 Lndern telefonieren, darunter
Argentinien, Brasilien, Bulgarien, China, Estland, Israel, Japan,
Kroatien, Malaysia, Russland, Slowakei, Slowenien, Taiwan, Trkei,
Ungarn und Zypern. Die Ausland-Flatrates haben eine Mindestlaufzeit
von drei Monaten mit beiderseitiger Kndigungsfrist von 30 Tage.

Alle o2 DSL Komplettpakete knnen drei Monate lang getestet werden.
Ohne Angabe von Grnden kann der Kunde in diesem Zeitraum seinen
DSL-Anschluss wieder kndigen. Nach der dreimonatigen Testphase hat
der Vertrag eine Laufzeit von 24 Monaten ab Aktivierungsdatum.

Bei Online-Abschluss erhalten Neukunden zustzlich die ersten 12
Monate lang 5 Euro Rabatt auf die mtl. Fixkosten. Zudem gibt es fr
Kunden, die die sich bis zum 12. Oktober 2009 fr ein o2 DSL Paket
entscheiden, optional einen o2 Prepaid-Surfstick inklusive fnf mal
o2 Internet Dayflat zum Vorteilspreis von einmalig 10 Euro statt
59,99 Euro. Mit diesem Surfstick kann der Kunde bereits vor der o2
DSL Aktivierung online gehen. Der o2 Prepaid-Surfstick kann
anschlieend zum mobilen Surfen fr 3,50 Euro/Tag weiter genutzt
werden.

- o2 DSL: http://tarif4you.de/goto/s/o2DSL

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



MOBILFUNK

>> Mailbox-Nachrichten direkt auf dem Handy anzeigen

T-Mobile startet ab sofort einen neuen Mailbox-Dienst. Mit Mailbox
Pro knnen hinterlassene Nachrichten visuell bersichtlich auf dem
Handydisplay - unter Angabe von Anrufername bzw. -rufnummer, Datum
und Lnge der Nachrichten - dargestellt und in beliebiger Reihenfolge
abgehrt werden. Damit sind wichtige Nachrichten auf einen Blick
erkennbar und umstndliches Suchen und Abhren der Nachrichten in
chronologischer Reihenfolge entfallen. Zustzlich erlaubt die
Mobilbox Pro eine komfortable Verwaltung der Nachrichten, zum
Beispiel durch die Archivierung in separat anlegbaren Ordnern.        

Mailbox Pro basiert auf einem Patent der Klausner Technologies Inc.
und steht T-Mobile Kunden mit Mobiltelefonen der Nokia Serie 60 durch
Download der Software zur Verfgung. Zuknftig soll Mobilbox Pro
auch von weiteren Endgerten untersttzt werden. Der Dienst steht in
allen Combi Flat und Combi Relax Tarifen kostenfrei zur Verfgung und
kann in den brigen Tarifen sowie von Prepaid-Kunden fr zustzlich
1,99 Euro monatlich gebucht werden.      

- T-Mobile: http://tarif4you.de/goto/s/TMobile

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Mit TalkTiger gnstig ins Ausland telefonieren

The Phone House bietet ab sofort mit TalkTiger einen neuen
Prepaid-Tarif an, der sich an Kunden richtet, die mit dem Handy
billig ins ausland telefonieren wollen. Die Gesprchspreise richten
sich nach der Hhe der Guthaben-Aufladung: Bei einer Karten-Aufladung
von 50,- Euro soll ein rechnerischer Minutenpreis ab 4,7 Cent mglich
sein, so der Anbieter. Zudem gibt es bei dieser Aufladung 20 Euro
Bonus-Guthaben. Bei einer Guthaben-Aufladung mit 15 oder 25 Euro
werden jeweils nur 5 Euro Bonus-Guthaben gewhrt. Bei
Auslandsgesprchen kommen zudem 19 Cent pro Verbindung zustzlich zum
Minutenpreis hinzu. Innerhalb Deutschlands kosten Anrufe ins Fest-
wie Mobilfunknetz ab 12,8 Cent/Minute, Gesprche zwischen
TalkTiger-Kunden werden ab 4,2 Cent/Minute berechnet. Das
Starter-Paket kostet 3,95 Euro inklusive einen Euro Guthaben. Das
Aufladen sol mit den MobileWorld-Vouchern glich sein, die es laut
The Phone House an ber 35.000 verschiedenen Verkaufsstellen wie
Tankstellen, Call-Shops, Internet-Cafs, Kiosken und in The Phone
House Shops gibt.

- TalkTiger: http://tarif4you.de/goto/p/talktiger

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> E-Plus ADAC Edition jetzt ohne Grundgebhr

E-Plus hat den Mobilfunktarif fr ADAC-Kunden neu aufgelegt. Bei
Neukunden, die den Tarif ab August 2009 abschlieen, fllt ber die
gesamte Vertragslaufzeit keine Grundgebhr, kein Mindestumsatz und
zustzlich keine Anschlussgebhr an. Kunden telefonieren unverndert
fr 10 Cent pro Minute rund um die Uhr in alle deutsche Netze. Eine
SMS in alle deutsche Netze kostet 20 Cent. Auerdem knnen
ADAC-Mitglieder die Family & Partner Option kostenlos nutzen. Damit
telefonieren bis zu fnf Familienmitglieder, Freunde oder
Geschftspartner kostenlos untereinander. Maximal fnf der Vertrge
werden dafr unter einer gemeinsamen Kundennummer und Rechnung
gefhrt. Der Tarif gilt nur in Verbindung mit einer ADAC
Mtgliedschaft bei Abschluss eines Mobilfunkvertrags mit 24-monatiger
Mindestvertragslaufzeit.

- E-Plus: http://tarif4you.de/goto/s/EPlus

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2 o: Kostenkontrolle durch Status-SMS

Ab dem 13. August 2009 will Telefnica o2 Germany seine o2 o
Vertragskunden automatisch durch kostenlose Status-SMS ber den Stand
ihres Umsatzes fr Standard-Inlandsgesprche und -SMS informieren.
Die erste SMS erhalten die Kunden bei 30 Euro entsprechendem Umsatz
in einem Rechnungs-Monat und die zweite, wenn der o2 Kosten-Airbag
bei 60 Euro entsprechendem Umsatz aktiviert wird.

Der Tarif o2 o verzichtet auf Mindestvertragslaufzeit, monatliche
Grundgebhr und Mindestumsatz. Jede Standard-Gesprchsminute und SMS
kosten einheitlich 15 Cent in alle deutschen Fest- und
Mobilfunknetze. Der sogenannte o2 Kosten-Airbag ab einem Umsatzbetrag
von 60 Euro fr Standard-Inlands-Gesprche und -SMS dafr, dass die
weitere Nutzung dieser Dienste bis Ende des jeweiligen
Rechnungs-Monats kostenlos ist.

- o2: http://tarif4you.de/goto/s/o2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



SONSTIGES

>> Mehr Verbraucherschutz gegen Telefonwerbung

Am 4. August 2009 ist das Gesetz zur Bekmpfung unerlaubter
Telefonwerbung und zur Verbesserung des Verbraucherschutzes bei
besonderen Vertriebsformen in Kraft getretten. Das Gesetz verbietet
Werbeanrufe bei Verbrauchern, wenn diese nicht vorher ausdrcklich
ihre Einwilligung erklrt haben. So soll verhindert werden, dass
sich Anrufer auf Zustimmungserklrungen berufen, die der Verbraucher
in einem vllig anderen Zusammenhang oder nachtrglich erteilt hat.
Auerdem drfen Anrufer ihre Telefonnummer bei Werbeanrufen nicht
mehr unterdrcken. Verste gegen diese Verbote knnen seit dem
4. August 2009 mit Geldbuen von bis zu 50.000 Euro geahndet werden.

Zudem werden die Widerrufsrechte von Verbraucherinnen und
Verbrauchern bei telefonischen Vertragsschlssen erweitert.
Vertrge ber die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und
Illustrierten sowie ber Wett- und Lotterie-Dienstleistungen knnen
knftig widerrufen werden so wie es heute schon bei allen anderen
Vertrgen mglich ist, die Verbraucher am Telefon abgeschlossen
haben. Bislang gibt es hier kein Widerrufsrecht ( 312d Absatz 4
Nummer 3 und 4 BGB). Diese Ausnahmen wurden mit der Gesetzesnderung
beseitigt. Es kommt fr das Widerrufsrecht auch nicht darauf an, ob
der Werbeanruf unerlaubt war - die Vorschrift ermglicht einen
Widerruf, aus welchen Grnden auch immer. Die Widerrufsfrist betrgt
abhngig von den Umstnden des Einzelfalles - zwei Wochen oder einen
Monat und beginnt nicht, bevor der Verbraucher eine Belehrung ber
sein Widerrufsrecht in Textform erhalten hat. Bei unerlaubten
Werbeanrufen betrgt die Frist regelmig einen Monat.

(Quelle: Bundesministeriums der Justiz)


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 16. August 2009.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2009, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+