Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 35/2008

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 35/2008 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                     31. August 2008 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Top-Themen in dieser Newsletter-Ausgabe:
+++ Viele Preisnderungen bei Call-by-Call Tarifen +++ IPTV bei Alice
jetzt kostenlos +++ Hhere Preise fr Internet-by-Call +++ Neue
Smartphones von HTC und Nokia +++ Tagespauschale fr mobiles Internet
bei Fonic +++ und vieles mehr...

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - 010 090: Hhere Preise fr Inlandsgesprche
  - 01078: Preisgarantie fr Anrufe in Mobilfunknetze
  - 01024: Neue Preise fr Orts- und Ferngesprche
  - Tele2: Preissenkungen fr Orts- und Ferngesprche

INTERNET
  - Alice: Fernseh-Flatrate kostenlos zum DSL-Paket
  - Neue Internet-by-Call Preise bei dumpnet und dial24
  - Kabel Deutschland: Internetzugang mit bis zu 32 MBit/s

MOBILFUNK
  - HTC S740: Neues Smartphone mit QWERTZ-Tastatur
  - Nokia: Neue HSDPA-Smartphones N85 und N79
  - BlackBerry Bold demnchst auch bei o2 erhltlich
  - T-Mobile beschleunigt EDGE flchendeckend
  - debitel: Fr fnf Cent in mehrere Netze telefonieren
  - Vodafone 527 Handy kommt in sieben Farben
  - Fonic: Mobiler Internetzugang fr 2,50 Euro pro Tag
  - Mobil Telefonieren im Ausland wird gnstiger

SONSTIGES
  - EWE fhrt EWE TEL und Teleos zusammen
---------------------------------------------------------------------



+-=================================================================-+

 Vodafone DSL Special im September:
 DSL All-Inclusive-Paket 6 Monate kostenlos

 * DSL Internet-Flatrate mit bis zu 6 Mbit/s
 * Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz
 * Alle Grundgebhren zum Surfen und Telefonieren inklusive
 * W-LAN Modem kostenlos

 Nur online bis 30. Spetember 2008:
 Die ersten sechs Monate kostenlos!
 Danach monatlich ab 29,95 Euro statt 34,95 Euro.

 Mehr Infos und Bestellung: http://tarif4you.de/goto/s/VodafoneDSL

+-===================================================== ANZEIGE ===-+



FESTNETZ

>> 010 090: Hhere Preise fr Inlandsgesprche

Call-by-Call Anbieter 010 090 hat zum Mittwoch, den 27.08.2008, die
Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz gendert. Nun werden tglich
rund um die Uhr teure 8,9 Cent pro Minute fr Inlandsferngesprche
verlangt. Bisher hatte der Anbieter tagsber Minutenpreise zwischen
0,64 und 1,49 Cent berechnet. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt
(60/60-Takt) ber die Rechnung der Deutschen Telekom. Eine
Tarifansage wird nicht geschaltet.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01078: Preisgarantie fr Anrufe in Mobilfunknetze

Der Marburger Anbieter 3U Telecom hat in der vergangenen Woche einige
Preise ber seine Call-by-Call Vorwahl 01078 gesenkt. Fr Anrufe in
deutsche Mobilfunknetze werden derzeit rund um die Uhr 9,0 Cent pro
Minute berechnet. Noch bis zum 5. September 2008 gilt fr diese
Gesprche eine Preisgarantie von maximal 9,19 Cent/Minute. Auch
einige Auslandstarife werden gesenkt und werden bis zum 05.09.
garantiert. Aktuelle Preise der 01078 finden Sie wie immer in unseren
Tarifbersichten unter http://www.tarif4you.de/tarife/
Abrechnung erfolgt bei allen Gesprche mit der Vorwahl 01078 im
Minutentakt (60/60-Takt); abgerechnet wird ber die
Anschluss-Rechnung der Deutschen Telekom.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01024: Neue Preise fr Orts- und Ferngesprche

Die 01024 Telefondienste GmbH ndert zu Mittwoch, den 27.08.2008,
ihre Call-by-Call Tarife ber die Vor-Vorwahl 01024. Dabei werden
bisher gnstige Zeitfenster teilweise deutlich teurer. So kosten
Ortsgesprche knftig tglich 10-14 Uhr und 19-08 Uhr 3,9 Cent/Min.
Bisher wurden zwischen 11 und 13 Uhr 1,77 Cent/Min werktags bzw.
0,95 Cent/Min am Wochenende sowie tglich ab 22 Uhr 0,95 Cent/Min
berechnet. Gnstiger wird es dagegen zwischen 08 und 10 Uhr,
14-16 Uhr und 18-19 Uhr.

hnliche Preisnderungen erwarten Kunden auch bei Ferngesprchen ins
duetsche Festnetz. Knftig berechnet 01024 hier tglich zwischen 10
und 14 Uhr sowie 16-18 Uhr 3,9 Cent/Min. Bisher wurden werktags
11-13 Uhr 1,29 Cent/Min und 16-18 Uhr 1,4 Cent/Min bzw. am Wochenende
zu gleichen Zeiten 0,95 Cent/Min fllig. Gnstiger wird es in den
Zeiten 08-10 Uhr, 14-16 Uhr und 21-24 Uhr, wo zwischen 0,9 und
1,0 Cent/Min berechnet werden.

Weiterhin werden einige auslandstarife gendert. So kosten
beispielsweise Gesprche nach Polen oder Spanien knftig 5,9 Cent/Min
statt bisher 0,88 Cent bzw. 1,3 Cent pro Minute. Alle neuen Preise
werden ab morgigen Mittwoch in unseren Tarifbersichten zu sehen
sein.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Tele2: Preissenkungen fr Orts- und Ferngesprche

Tele2 hat fr Montag, den 01. September 2008, neue Call-by-Call
Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz angekndigt. Ortsgesprche
kosten dann montags bis freitags zwischen 19 und 07 Uhr 0,94 Cent pro
Minute. Fr Ferngesprche ins deutsche Festnetz werden zur gleichen
Zeit 0,83 Cent/Min berechnet. Samstags und sonntags zwischen 19 und
07 Uhr kosten sowohl Orts- als auch Inlandsferngesprche 0,98 Cent
pro Minute. Tagsber bleibt es teuer: Ortsgesprche kosten zwischen
07 und 19 Uhr 4,5 CEnt/Min und Ferngesprche - 8,95 Cent/Min. Diese
Preise gelten tglich, auch am Wochenende.        

Tele2 garantiert, dass Orts- und Ferngesprche ins deutsche Festnetz
noch bis einschlielich 31. Dezember 2008 tglich zwischen 19 und 07
Uhr nicht mehr als einen Cent pro Minute kosten werden. Abrechnung
erfolgt wie gewohnt im Minutentakt (60/60-Takt) ber die
Anschlussrechnung der Deutschen Telekom. Eine Tarifansage wird bei
01013 nicht geschaltet.     

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:

 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Inlandstarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze in einer praktischen Tagesbersicht zum Drucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

+-=================================================================-+



INTERNET

>> Alice: Fernseh-Flatrate kostenlos zum DSL-Paket

Der Hamburger Telekokmunikationsanbieter Hansenet erweitert
seine DSL-Pakete unter der Marke Alice um TV-Angebote ohne Aufpreis.
Die sogenannte Fernseh-Flatrate ist ab sofort in den DSL-Paketen
Alice Fun (29,90 Euro/Monat) und Alice Complete (49,90 Euro/Monat)
inklusive. Damit knnen Kunden neben der Telefon-Flatrate fr
Gesprche im deutschen Festnetz sowie einer Internet-Flatrate mit
bis zu 16.000 Kbit/s auf Wunsch auch die neue Fernseh-Flatrate in
einem Paket erhalten. Die bislang kostenpflichtige Option
Alice homeTV entfllt.

Im neuen TV-Paket sind laut Hansenet bis zu 150 Filme,
Dokumentationen und Reportagen aus dem Video-on-Demand-Angebot
kostenlos abrufbar. Die Alice Videothek bietet zustzlich mehr als
1.500 Filme. Diese kosten per Einzelabruf zwischen 0,90 und 5,90
Euro. Auerdem enthlt das neue Alice Paket ber 100 Fernsehkanle:
Alle ffentlich-rechtlichen und privaten TV-Programme sowie
zustzlich ber 30 Pay-TV-Kanle aus dem Programmpaket Big
Entertainment als Aktion bis Ende 31.12.2008 kostenlos. Fr die
privaten Sender will Alice ab Juli 2009 4,90 Euro/Monat berechnen,
fr die Pay-TV-Kanle sollen ab Januar 2009 14,90 Euro/Monat fllig
werden. Zudem ergnzen zwei kostenpflichtige, individuell whlbare
Programmpakete wie Trk Premium (22,90 Euro pro Monat) und MTV
Tune-Inn (2,90 Euro pro Monat) die Fernseh-Welt von Alice. Zudem
bietet das IPTV-Angebot von Alice die Mglichkeit zum zeitversetzten
Fernsehen sowie einen elektronischen Programm Guide (EPG).              

Bestandskunden sollen in ein bis zwei Monaten das neue TV-Angebot
nutzen knnen, so das Unternehmen auf Anfrage. Je nach Verfgbarkeit
knnen Kunden mit einem Fun oder Complete Paket sowie Kunden,
die die kostenpflichtige Option alice homeTV bereits nutzen, auch
jetzt wechseln. Der Verfgbarkeitscheck sowie eine Bestellung sind
telefonisch unter 0800 411 0 411 oder online auf der Alice-Webseite
mglich. Fr den Produktwechsel sollen einmalig 20 Euro berechnet
werden, so Alice-Pressestelle.       

Die Alice Produkte mit dem integrierten Fernsehangebot sind nach
Angaben von Hansenet in insgesamt 150 deutschen Stdten wie Mnchen,
Berlin, Hannover, Leipzig oder Dresden sowie deren angeschlossenen
Gemeinden und damit in insgesamt 10 Millionen Haushalten verfgbar.
Die fr den TV-Zugang notwendige Hardware, die Alice Set Top Box,
steht Kunden wahlweise fr einmalig 69,90 Euro als Kauf- oder als
Mietvariante fr monatlich 2,90 Euro zur Verfgung. Letztere ist
an eine Laufzeit von 24 Monaten gebunden.

- Alice: http://tarif4you.de/goto/s/Alice

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Neue Internet-by-Call Preise bei dumpnet und dial24

Der Internetprovider creatos ndert zum Montag, den 01.09.2008,
einige Preise bei Internet-by-Call Zugngen ber seine Marken dumpnet
und dial24.

Beim Tarif Dumpnet Super07 wird das gnstige Zeitfenster auf zwei
Stunden verkrzt: 0,25 Cent/Min werden dann tglich wischen 06 und
08 Uhr berechnet, statt bisher 06-24 Uhr. In der restlichen Zeit
werden 9,99 Cent/Min verlangt. Die Abrechung erfolgt unverndert
im Sekundentakt. Im Tarif Dumpnet Meistersurf werden knftig
0,29 Cent/Min tglich zwischen 00 und 05 Uhr berechnet. In der
restlichen Zeit fallen knftig 9,99 Cent pro Online-Minute an.
Bisher wurden 0,29 Cent/Min rund um die Uhr berechnet. Die Abrechung
in diesem Tarif erfolgt unverndert im Minutentakt. Alle Tarife von
dump:net sind ber die Einwahlnummer 0192 820 27 erreichbar. Fr den
Wahl eines Tarifes sind Benutzername und Passwort entscheidend.

Bei dial24 werden die Tarife Dialcrash und Dialfresh ab 01.09.2008
aus der aktiven Vermarktung genommen. Knritg werden bei diesen
Tarifen rund um die Uhr 9,99 Cent/Min zzgl. 4,99 Cent pro Verbindung
berechnet. Bei den Tarifen dialTP1 und dialTP2 werden die Zeiten und
die Preise gendert: Bei dialTP1 werden 0,19 Cent/Min knftig von 00
bis 08 Uhr berechnet und bei dialTP2 - zwischen 08 und 24 Uhr. In der
jeweils restlichen Zeit steigt der Minutenpreis auf 9,99 Cent, statt
bisher 2,99 Cent. Zudem wird bei diesen beiden Trarifen eine
Einwahlgebhr von 4,99 Cent eingefhrt. Die Abrechung erfolgt
unverndert im Sekundentakt. Die Einwahlnummer fr beide Tarife ist
0192 820 29, der Tarif wird ber den eingegebenen Benutzernamen
ausgewhlt.           

- dumpnet: http://tarif4you.de/goto/p/dumpnet
- dial24: http://tarif4you.de/goto/p/dial24

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Kabel Deutschland: Internetzugang mit bis zu 32 MBit/s

Kabel Deutschland bietet ab dem 4. September 2008
Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 32 MBit/s bei seinen
Breitband-Internetzugngen. So legt das Paket Deluxe, bestehend aus
einer Telefon- und einer Internet-Flatrate, um bis zu zwei Mbit/s zu.
Neukunden bekommen das Paket in den ersten sechs Vertragsmonaten fr
die Hlfte des Preises - fr 19,95 Euro/Monat. Ab dem siebten Monat
werden die blichen 39,90 Euro/Monat berechnet. Bei einer
12-monatigen Mindestvertragslaufzeit bedeutet das einen
rechnerischen Grundpreis von rund 29,93 Euro im Monat.

Auerdem sind die monatlichen Preise fr die Doppelflat-Pakete sowie
zwei der reinen Internet-Flatrate-Produkte im ersten halben Jahr um
50 Prozent gnstiger. So ist das 20 MBit/s schnelle Paket Comfort,
inklusive Internet- und Telefonie-Flatrate, bereits ab 14,95 Euro
pro Monat erhltlich. Ab dem 7. monat werden 29,90 Euro monatlich
berechnet. Fr das Paket Classic (Internet-Flatrate mit bis zu
6 MBit/s) werden im ersten halben Jahr 9,95 Euro/Monat und danach
19,90 Euro/Monat berechnet. Auerdem ist in diesem Paket die
Telefonie-Flatrate fr die ersten drei Monate kostenlos enthalten.        

Auch bei reinen Internet-Flatrate-Angeboten wird der Grundpreis im
ersten Halbjat gesenkt: Der Tarif Flat Comfort (6 Mbit/s) kostet
9,95 Euro und Flat Deluxe (26 Mbit/s) ist zum Preis von 12,95 Euro
pro Monat erhltlich. Ab dem 7. Monat werden entsprechend 19,90 Euro
bzw. 25,90 Euro monatlich berechnet. Auf Wunsch gibt es in diesem
Paketen auch eine Telefonie-Flatrate - in den ersten drei Monaten
gratis, danach fr 13,90 Euro.      

Ebenfalls ab September gibt es einen reduzierten Minutenpreis bei
der Best Mobile-Option: Neukunden telefonieren knftig fr 11,5
Cent/Minute in alle deutschen Mobilfunknetze. Die Best Mobile-Option
lsst sich fr einen monatlichen Grundpreis von 3,99 Euro zu den
verfgbaren Telefon-Produkten hinzubuchen.    

Die Aktionsangebote gelten vom 4. September bis Ende Oktober 2008.
Den Vorzugspreis erhalten Neukunden die ersten sechs Monate der
12-monatigen Mindestvertragslaufzeit. Die neuen Minutenpreise der
Best Mobile-Option gelten ohne Laufzeitbegrenzung ebenfalls ab dem
4. September 2008. Vertrge von Bestandskunden bleiben von den
Preisaktionen unberhrt. Falls sie sich beispielsweise fr einen
Wechsel in einen hheren Tarif entscheiden, wie von Paket Classic
zu Paket Comfort, knnen sie dies selbst online im Kabel
Deutschland-Kundenportal durchfhren. Kunden erhalten dann eine
neue Vertragslaufzeit von 12 Monaten.

- Kabel Deutschland: http://tarif4you.de/goto/s/KabelDeutschland

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



MOBILFUNK

>> HTC S740: Neues Smartphone mit QWERTZ-Tastatur

HTC hat zur Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin
das neue Smartphone S740 vorgestellt. Optisch erinnert das neue
Windows-Mobile-Smartphone an die letzten HTC-Modelle Touch Diamond 
und Touch Pro. Neben einer vollwertigen, seitlich ausziehbaren
QWERTZ-Tastatur fr lngere Texte, hnlich dem Touch Pro, bietet
das S740 eine klassische 12-Tasten-Tastatur eines Mobiltelefons,
die zum Beispiel fr SMS oder Telefonate genutzt werden kann. Damit
will der Hersteller das neue Gert als eine Mail- und
Messaging-Maschine positionieren.

Alle Details zum neuen HTC S740 Smartphone:
http://www.tarif4you.de/news/n15184.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Nokia: Neue HSDPA-Smartphones N85 und N79

Nokia hat am vergangenen Dienstag zwei neue Smartphones N79 und N85
vorgestellt. Beide Gerte bieten umfangreiche Funktionen wie
Navigation, Musikbertragung via UKW-Sender und eine 5
Megapixel-Kamera und sollen Vorgnger-Modelle N78 und N82 ablsen.

Alle Details Details zu den neuen Gerten:
http://www.tarif4you.de/news/n15185.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> BlackBerry Bold demnchst auch bei o2 erhltlich

Telefnica o2 Germany will ab Mitte September das BlackBerry Bold
9000 Smartphone seinen Businesskunden und Selbststndigen anbieten.
Der neue BlackBerry untersttzt die UMTS/HSDPA-Technologie fr bis
zu 3,6 MBit/s schnelle mobile Datenbertragung und bietet Anwendungen
wie E-Mail Push, Organizer und Multimedia-Player sowie die Navigation
durch den integrierten GPS-Empfnger mit vorinstallierter BlackBerry
Maps Software. Das Gert des kanadischen Herstellers Research In
Motion (RIM) wurde bereits im Mai vorgestellt und ist seit Anfang
August bei T-Mobile erhltlich.

Business-Kunden mit einem Rahmenvertrag bei o2 knnen den neuen
BlackBerry Bold 9000 bei Aufbuchung einer o2 Blackberry Option mit
jedem Business-Mobilfunktarif von o2 kombinieren. In Verbindung mit
dem Tarif o2 Business-Flat-Pro (mit Handy) beispielsweise kostet er
100,83 Euro netto (119,99 Euro inkl. MwSt). Selbststndige knnen den
BlackBerry Bold bei Aufbuchung der Blackberry Option von o2 und einem
Internet Pack M oder L mit jedem o2 Genion und o2 Inklusiv-Paket
Tarif kombinieren. Bei der Buchung eines Internet Pack M erhalten
sie die BlackBerry Option derzeit kostenlos dazu. Fr Selbststndige
kostet der BlackBerry Bold 9000 beispielsweise in Verbindung mit
dem o2 Genion-L-mit-Handy Tarif 79,99 Euro.

- o2 Germany: http://tarif4you.de/goto/s/O2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> T-Mobile beschleunigt EDGE flchendeckend

Der Mobilfunkanbieter T-Mobile beschleunigt die Datenbertragung in
seinem Mobilfunknetz. Mit der neuen Technik sollen mobile
Datentransfers per EDGE bis Ende des Jahres in ganz Deutschland mit
bis zu 260 kBit/s schneller werden, kndigte das Unternehmen zur IFA
an. Derzeit bietet T-Mobile via EDGE eine maximale Bandbreite von 220
kBit/s.     

Im UMTS-Netz bietet T-Mobile derzeit Download-Geschwindigkeiten von
bis zu 3,6 MBit/s und in ausgewhlten Orten bereits 7,2 MBit/s
(HSDPA) an. Beim Upload der Daten stehen bis zu 1,4 MBit/s (HSUPA)
zur Verfgung. Noch in diesem Jahr will das Unternehmen die
Uploadgeschwindigkeit auf bis zu 2 MBit/s erhhen. Das UMTS-Netz von
T-Mobile Deutschland umfasst nach Unternehmensangaben alle wichtigen
Ballungsrume sowie alle Stdte mit mehr als 50.000 Einwohnern.

- T-Mobile: http://tarif4you.de/goto/s/TMobile


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> debitel: Fr fnf Cent in mehrere Netze telefonieren

Der Mobilfunkserviceprovider debitel erweitert seine Vario-Tarife
um zwei Vario Wunschnetz-Tarife. Damit knnen Kunden in selbst
ausgewhlte deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz fr
fnf Cent pro Minute telefonieren. Gesprche in andere deutsche
Netze sowie Anrufe zur eigenen Mailbox kosten 19 Cent/Minute.
Fr eine SMS in deutsche Netze werden immer 19 Cent verlangt.

Zur Auswahl stehen Tarife Vario Wunschnetz S, M und L, die alle
nur im o2-Netz verfgbar sind. Im Wunschnetz S Tarif knnen Kunden
in eines der deutschen Mobilfunknetze oder in das deutsche Festnetz
fr fnf Cent telefonieren. Der Mmonatliche Grundpreis liegt bei
9,95 Euro. Mit den beiden neuen Tarifen Vario Wunschnetz M und L
knnen sich Kunden sogar gleich fr zwei oder drei Wunschnetze
entscheiden. Der monatliche Grundpreis liegt entsprechend bei
14,95 Euro bzw. 19,95 Euro.

Als Wunschnetze stehen das deutsche Festnetz, das T-Mobile
Deutschland Netz, das Vodafone D2 Netz sowie das E-Plus und o2
Germany Netz zur Auswahl. Innerhalb des gewhlten Tarifes kann
der Kunden sein Wunschnetz jeden Monat neu whlen. Die Mindest-
vertragslaufzeit betrgt 24 Monate. Der einmalige Anschlusspreis
betrgt 25,95 Euro. Vario Wunschnetz M und L gibt es ab 1. September
2008 in allen Shops von _dug und Talkline, im Fachhandel, bei Media
Markt, Saturn sowie online bie debitel und Talkline.

- debitel: http://tarif4you.de/goto/a/debitel
- Talkline: http://tarif4you.de/goto/s/Talkline

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Vodafone 527 Handy kommt in sieben Farben

Vodafone bietet ab 01.09.2008 ein Einsteiger-Handy 527 an. Das Gert
mit Vodafone-Branding soll in den Farben Chili Red, Indigo Blue,
Flamingo Pink, Mamba Green, Pumpkin Orange, Titanium Grey und Panther
Black angeboten werden. Das Gert ist 12 Millimeter dick und wiegt 65
Gramm und ist einem 128 x 160 Pixel groen Farbdisplay und einer
VGA-Kamera ausgestattet. Zu weiteren Funktionen gehren ein UKW-Radio
und MP3-Player. Der interne Speicher reicht fr bis zu 500 Rufnummern
und 100 SMS und kann mit microSD-Karten erweitert werden. Auerdem
kann das Vodafone 527 per Bluetooth oder USB 1.1 Verbindung zu
anderen Gerten aufnehmen.         

In Verbindung mit einem Laufzeitvertrag soll das Handy nur einen Euro
kosten. CallYa-Kunden sollen das Gert fr 69,90 Euro zu haben sein.
Wer sich noch bis Ende Januar 2009 fr das Vodafone 527 mit
Laufzeitvertrag entscheidet, soll zudem fr die ersten 24 Monate die
SMS-Flat in das deutsche Vodafone-Netz im Wert von fnf euro
monatlich kostenlos dazu bekommen. Mit CallYa OpenEnd Talk&SMS
entfllt 24 Monate lang die monatliche Grundgebhr von 1,50 Euro.
Dafr gibt es tglich 100 netzinterne SMS fr insgesamt 29 Cent pro
Tag.        

- Vodafone: http://tarif4you.de/goto/s/Vodafone

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Fonic: Mobiler Internetzugang fr 2,50 Euro pro Tag

Der Mobilfunkdiscounter Fonic startet am 15. September mit einer
Tagesflatrate fr mobilen Internetzugang. Mit dem neuen Fonic
Surf-Stick knnen Kunden fr eine Tagespauschale von 2,50 Euro mit
ihrem Computer online gehen und unbegrenzt surfen. Der neue Tarif
wird ohne Grundgebhr, ohne Mindestnutzung und ohne Vertragslaufzeit
angeboten. Die Abrechnung erfolgt pro Kalendertag und wird ber das
Fonic-Guthabenkonto abgewickelt. Wie beim Sprach-Angebot nutzt Fonic
die Infrastruktur von Telefnica o2 Germany.       

Im Starterpaket fr 89,95 Euro enthalten sind die Hardware inklusive
der notwendigen Software fr Windows und Mac OS, ein USB-Kabel, die
SIM-Karte sowie fnf Tage kostenloses Surfen als Einfhrungsangebot
bis 30. September. Danach soll es immerhin einen Tag Surfen mit fonic
als Startguthaben geben. Neukunden mssen vor der ersten Nutzung die
SIM-Karte freischalten lassen - entweder online unter www.fonic.de
oder unter der kostenlosen Rufnummer 0800-5005544.      

Die Tagesflatrate umfasst laut Fonic Internet-Anwendungen wie
Web-Surfen, E-Mails lesen und schreiben, Datei-Downloads und andere
gngige Online-Services. Nicht enthalten sind dagegen
Internet-Telefonie (Voice-over-IP) und Peer-to-Peer-Anwendungen wie
Filesharing. Die Datenmenge ist unbegrenzt. Allerdings behlt sich
Fonic vor, bei Kunden, die fr mehr als 1 GB pro Tag surfen, die
bertragungsgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau zu reduzieren. Sonst ist
das mobile Surfen je nach Netzverfgbarkeit via UMTS oder EDGE
mglich.        

- Fonic: http://tarif4you.de/goto/p/Fonic

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Mobil Telefonieren im Ausland wird gnstiger

Ab Samstag, den 30. August 2008, gelten neue Obergrenzen fr
Roaming-Gesprche innerhalb der Europischen Union. Abgehende
Gesprche drfen laut einer entsprechenden EU-Verordnung knftig
maximal 55 Cent inklusive Mehrwertsteuer kosten, ankommende
Telefonate im Ausland maximal 26 Cent. Bisher liegen die Obergrenzen
bei 58 und 29 Cent. Nchstes Jahr werden die Preise nochmals gesenkt:
Ab dem 30. August 2009 drfen abgehende Anrufe maximal 51 Cent
kosten, ankommende Gesprche 23 Cent (brutto). Die neuen Preise
gelten automatisch und fr alle Vertrags- und Prepaidkunden. Nur
fr Kunden, die spezielle Roaming-Tarifoptionen der Mobilfunkanbieter
nutzen, ndern sich die Preise nicht.          

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



SONSTIGES

>> EWE fhrt EWE TEL und Teleos zusammen

Die EWE TEL GmbH und die Teleos GmbH & Co. KG wachsen zu einem
Unternehmen zusammen. Rckwirkend zum 1. Januar 2008 werden die
beiden regionalen Telekommunikationsunternehmen zusammengefhrt und
firmieren als EWE TEL GmbH. Teleos wird als Marke der EWE TEL GmbH
fortgefhrt. Produkte, Preise und Ansprechpartner bei Teleos sollen
fr die Kunden unverndert bleiben, so das Unternehmen.     

Der Unternehmenszusammenfhrung voraus ging der Erwerb der restlichen
49 Prozent der Anteile an Teleos von der E.ON Westfalen Weser AG
durch die EWE Aktiengesellschaft. Auerdem bertrgt die EWE AG
Ende August ihre 100-Prozent-Beteiligungen an der Bremer
Kommunikationstechnik GmbH (BREKOM) und an der BCC Business
Communication Company GmbH aus Braunschweig der EWE TEL GmbH.
Grund soll die Bndelung der TK-Aktivitten im EWE-Konzern unter
Fhrung von EWE TEL sein.

Im Rahmen der Vernderung wird auch EGGENET als Marke von Teleos in
Paderborn als direkte Marke von EWE TEL neu positioniert. Insgesamt
zhlt das Unternehmen jetzt nach eigenen Angaben rund 419.000 Kunden,
davon ca. 54.000 Teleos-Kunden.

- EWE TEL: http://www.tarif4you.de/anbieter/ewetel.html
- Teleos: http://www.tarif4you.de/anbieter/teleos.html
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 07. September 2008.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2008, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+