Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 49/2007

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de Newsletter 49/2007 |
| Ihr persnlicher Tarifberater 09. Dezember 2007 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Der Trend bei Doppel-Paketen mit Telefonie und DSL-Anschluss geht
immer weiter in Richtung gnstigere Preise. Immer mehr Anbieter
starten Neukunden-Aktionen, bei denen aktuelle Preise um fnf Euro
monatlich gesenkt werden oder die DSL-Geschwindigkeit bei gleich
bleibendem Preis erhht wird. T-Home und Alice haben es bereits vor
einigen Wochen vorgemacht. Diese Woche sind regionale Anbieter M-net,
EWE TEL und Netcologne sowie Tele2 mit hnlichen Aktionen gestartet.

Weitere Themen in diesem Newsletter:
+++ Neue Call-by-Call Anbieter und Preise +++ Neue AVM FRITZ!Box Fon
WLAN 7270 jetzt im Handel +++ Neukunden-Aktionen bei Mobilfunk-
Discountern +++ und vieles mehr...

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
- 01047: Neues Call-by-Call Angebot gestartet
- 01074 Nikolaus-Special: Auslandsgesprche fr 1 Cent
- 010-066: mcn tele.com startet neues Call-by-Call Angebot
- Call-by-Call: Tgliche nderungen zusammengefasst
- 01073 und 01049 vorlufig nicht in Tarifbersichten gelistet

INTERNET
- M-net: Mehr DSL-Geschwindigkeit fr Maxi Komplett
- Tele2: DSL-2000 Anschluss mit Flatrte fr knapp 20 Euro
- EWE TEL: DSL-Pakete rund fnf Euro monatlich gnstiger
- AVM: Neue FRITZ!Box Fon WLAN 7270 ab sofort im Handel
- NetCologne: Doppel-Flat fr Neukunden ab 29,90 Euro

MOBILFUNK
- SVEN Mobilfunk: Fr acht Cent pro Minute in alle Netze
- Neukunden-Aktionen bei callmobile, blau.de und simply
- simyo: Aktionsverlngerung fr Neukunden bis Jahresende

SONSTIGES
- Entscheidung: iPhone weiterhin exklusiv bei T-Mobile
- Statistik: Internet-Nutzung war im November 2007 billiger
- SMS-Kurznachrichten feiern 15. Geburtstag
---------------------------------------------------------------------



+-=================================================================-+

 Schenken Sie Freude mit den zauberhaften Weihnachtsprsenten
 von Valentins. Whlen Sie einfach Ihr Lieblingsangebot aus und
 geben Sie bei der Bezahlung Ihren persnlichen Gutschein-Code:
 Geschenke5578 ein. Sie sparen 5,- EUR!*
 http://go.tarif4you.de/go.php?p=ValentinsXmas

 * gltig bis 31.03.2008, 1 x pro Person,
 Mindestbestellwert 19,99 EUR zzgl. Versand
+-===================================================== ANZEIGE ===-+



FESTNETZ


>> 01047: Neues Call-by-Call Angebot gestartet

Die Call-by-Call Vorwahl 01047 ist wieder da. Die neue 01047 Call by
Call GmbH gehrt zu 01051/01071-Gruppe, wie die Unternehmensdaten
vermuten lassen. Das neue Angebot hat zwar nicht die gnstigsten
Preise. Dafr ist es zu erwarten, dass diese Preise lnger stabil 
bleiben. So kosten Anrufe ins deutsche Festentz (auerhalb des
Ortsnetzes) 1,7 Cent/Min rund um die Uhr, Anrufe in deutsche
Mobilfunknetze - 12 Cent/Min. Auslandsgesprche gibt es ab 1,6 Cent
pro Minute. Ortsgesprche werden nicht angeboten. Auch eine
Tarifansage vor dem Gesprch wird nicht geschaltet. Alle Preise
von 01047 finden Sie in unseren Tarifbersichten.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01074 Nikolaus-Special: Auslandsgesprche fr 1 Cent

Pnktlich zum Nikolaustag startet 01074tellfon ein Nikolaus-Special.
Whrend der Aktion, die vom 6. bis 23. Dezember 2007 dauert, gelten
fr die 24 Nikolaus-Lnder Gesprchspreise von jeweils einem Cent
oder zwei Cent pro Minute rund um die Uhr. Die Gesprche in alle
deutschen Mobilfunknetze kosten whrend des gesamten
Aktionszeitraumes ganztgig 8,70 Cent pro Minute. 

Folgende Lnder sind beim 01074tellfon Nikolaus-Lnder fr einen Cent
pro Minute erreichbar: Australien, Belgien, Dnemark, Frankreich,
Griechenland, Grobritannien, Irland, Italien, Kanada, Niederlande,
Norwegen, sterreich, Polen, Portugal, Russland Moskau, Russland St.
Petersburg, Spanien, Schweden, Schweiz, Tschechien, Ungarn und die
USA. Diese Lnder sind fr zwei Cent pro Minute erreichbar:
Bulgarien, Finnland, Trkei.

Zu beachten ist dabei, dass die gnstigen Aktionspreise nur fr
Anrufe ins Festnetz des jeweiligen Landes gelten. Fr Anrufe in
auslndische Mobilfunknetze werden bei 01074 deutlich teurere Preise
verlangt. 

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 010-066: mcn tele.com startet neues Call-by-Call Angebot

Zum 8. Dezember 2007 startet die mcn tele.com AG ein neues
Call-by-Call Angebot ber die Vor-Vorwahl 010-066. Die neuen Preise
sind allerdings nicht besonders attraktiv. Fr Anrufe ins deutsche
Festnetz werden 3,9 Cent/Minute tglich rund um die Uhr berechnet.
Anrufe in deutsche Mobilfunknetze kosten 24 Cent/Min (T-Mobile,
Vodafone) bzw. 29 Cent/Min (E-Plus, o2). Auslandsgesprche gibt es
zwar ab knapp einem Cent pro Minute. Allrdings wird fr viele gerade
gnstige Ziele eine Verbindungsgebhr von 25 bis 30 Cent pro Anruf
zustzlich berechnet. Abgerechnet werden alle Gesprche ber die
010-066 im Minutentakt. Eine Tarifansage bietet mcn tele.com nicht
an.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Call-by-Call: Tgliche nderungen zusammengefasst

In der vergangenen Woche haben wir alle wichtigen nderungen bei
Call-by-Call Tarifen fr Sie tglich in unseren News zusammengefasst.
zu beachten waren dabei die neuen Preis eund Taktung fr Anrufe in
deutsche Mobilfunknetze, etwa bei 01037 und 01042 sowie die stndigen
Preissenkungen bei 010-018. Auch neue Preise fr Anrufe ins deutsche
Festnetz waren tglich zu vermelden. Alle aktuellen Tarife fr Anrufe
in deutsche Netze finden Sie wie immer in unseren Tarifberischten:

- Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
- Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html
- deutsche Mobilfunknetze: http://www.tarif4you.de/tarife/mobil.html
- alle Inlandstarife auf einem Blick:
http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html 

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01073 und 01049 vorlufig nicht in Tarifbersichten gelistet

Dass Call-by-Call Preise sich tglich ndern und auch deutlich
hher werden knnen ist nichts neues. Allerdings wenn die Preise
tglich zwischen sehr gnstig und am nchsten Tag teilweise mit
zehnfach sehr teuer werden, finden wir das nicht in Ordnung. Auch
das hufige Einfhren und wieder Streichen von Verbindungsgebhren
ist wenig verbraucherfreundlich. Daher werden die Tarife fr
Auslandsgesprche von 01073 und 01049 vorlufig nicht unseren
Tarifbersichten gelistet.

Diese beiden Vorwahlen waren in letzter Zeit ffter kurzfristig auf
den Spitzenpltzen in den Tarifbersichten fr verschiedene Lnder
und galten bei vielen Kunden als vermeintlich gnstig. Die tglichen
nderungen und damit verbundenen Preiserhhungen wurden von vielen
Telefon-Kunden ffter gerne bersehen, nicht zuletzt, weil auch eine
Tarifansage bei den beiden Angeboten fehlt. Um unseren Lesern die
Frust und rger bei der nchsten Abrechnung zu ersparen, wird
tarif4you.de diese beiden Call-by-Call Vorwahlen vorerst nicht in
den Tarifbersichten listen.

Ihre Meinung dazu ist gerne in unserem Forum willkommen:
http://www.tarif4you.de/forum/








INTERNET

>> M-net: Mehr DSL-Geschwindigkeit fr Maxi Komplett

Der Regionalanbieter M-net macht seine DSL-Anschlsse schneller. Wie
das Unternehmen am Montag mitteilte, wird die neue Einstiegsvariante
von Maxi Komplett nun mit doppelten DSL-Download-Geschwindigkeit
von bis zu 3.000 kBit/s angeboten. Die Bandbreite fr die Hoch-
geschwindigkeitsversion wird ebenfalls erhht - auf bis zu 18.000 
kBit/s. Dieses Paket heit knftig Maxi Komplett 18000. Auch die
Upload-Geschwindigkeit der neuen Version wird von 800 auf bis zu
1.000 kBit/s angehoben. Das Paket Maxi Komplett 6000 bleibt
unverndert.        

Von diesen Bandbreitenerhhungen profitieren auch die Bestandskunden
von Maxi Komplett 16000. Deren Anschlsse sollen in den kommenden
Wochen automatisch umgestellt werden. Andere Anschlussvarianten
bleiben unverndert.

Im Rahmen der aktuellen Aktion fllt fr den ersten Nutzungsmonat
kein Grundpreis an. Anschlieend beluft sich dieser je nach Paket
auf 33,90 bzw. 34,90 bzw. 39,90 Euro monatlich. Die Aktionspreise
gelten fr Neukunden bei Abschluss eines 24 Monatsvertrags bis
einschlielich 31. Januar 2008. Der Einrichtungspreis von 49,90 Euro
entfllt.     

Das Doppel-Flatrate-Paket Maxi Komplett beinhaltet standardmig
einen DSL- sowie einen echten Telefonanschluss, der auf der
klassischen Analog- bzw. ISDN-Technologie basiert. Maxi Komplett
ist in weiten Teilen Bayerns verfgbar.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=Mnet
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Tele2: DSL-2000 Anschluss mit Flatrte fr knapp 20 Euro

Der Dsseldorfer Anbieter Tele2 erweitert das Angebot an seinen
Komplett-Paketen. Mit dem neuen Angebot Tele2 Komplett Surf knnen
Kunden einen DSL-Anschluss mit DSL-Flatrate ohne Telefonie-Flatrate
bestellen. Das neue Angebot richtet sich damit vor allem an
Internet-Nutzer, die weniger telefonieren und dennoch einen
Festnetz-Anschluss bentigen.     

Zu Tele2 Komplett Surf gehrt ein Telefon- und DSL-Anschluss mit bis
zu 2.048 kBit/s sowie eine DSL-Flatrate. Der Monatliche Grundpreis
fr das Paket liegt bei 19,95 Euro. Fr fnf Euro mehr, also fr
insgesamt 24,95 Euro monatlich, gibt es das Komplett Surf Angebot
mit einem schnelleren DSL-Anschluss bis zu 16.000 kBit/s.
Telefongesprche werden ber das Internet gefhrt (VoIP) und kosten
bei diesem Angebot 2,9 Cent/Minute rund um die Uhr im Ortsnetz und
ins detusche Festnetz. Telefonate in deutsche Mobilfunknetze kosten
19,9 Cent pro Minute.        

Die einmalige Einrichtungsgebhr fr Tele2 Komplett Surf betrgt die
bei diesem Anbieter blichen 19,95 Euro und entfllt bei einer
Online-Bestellung ber www.tele2.de. Hinzu kommen die einmaligen
Kosten fr die Tele2 Komplett-Box in Hhe von 19,95 Euro. Die
Mindestlaufzeit fr Tele2 Komplett Surf betrgt zwlf Monate.    

Ein Wechsel von Tele2 Komplett Surf zu Tele2 Komplett inklusive
Telefon-Flatrate soll laut Anibeter problemlos mglich sein.
Tele2-Komplett mit einer Geschwindigkeit bis zu 2.048 kBit/s kostet
monatlich 29,95 Euro. Fr fnf Euro mehr im Monat (34,95 Euro) kann
das Komplettangebot auch mit schnellerem DSL-Anschluss bis zu 16.000
kBit/s bestellt werden.     

- Tele2: http://go.tarif4you.de/go.php?s=Tele2
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> EWE TEL: DSL-Pakete rund fnf Euro monatlich gnstiger

Der regionale Anbieter EWE TEL bietet seine Komplett-Pakete fr
Neukunden zum gnstigeren monatlichen Preis an. Bereits seit November
wird das Paket DSLmini fnf Euro pro Monat gnstiger angeboten.
Nun werden die Preise auch fr DSLmaxi und DSLmega gesenkt.

Das DSLmaxi-Paket kombiniert einen analogen Festnetzanschluss
mit einem DSL 4000-Anschluss, einer DSL Flatrate und einer
Festnetzflatrate fr kostenlose Gesprche in alle deutschen Festnetze
(Hallo Deutschland-Tarif) zum monatlichen Grundpreis von 29,90
Euro. Noch schneller ins Internet gelangen die Nutzer mit DSLmega und
dem DSL 16000-Anschluss. Hier gibt es zum Grundpreis von 34,90 Euro
pro Monat zustzlich zum analogen Festnetzanschluss und den beiden
Flatrates vergnstigte Gesprche ab 14,9 Cent/Minute in die
Mobilfunknetze.        

DSL-Einsteigern steht DSLmini zur Verfgung. Zum bereits im November
eingefhrten Aktionspreis von 24,90 Euro pro Monat sind in diesem
Paket ein analoger Festnetzanschluss, ein DSL 1000-Anschluss, eine
DSL-Flatrate und die EWE TEL Flat (Hallo Nachbar-Tarif) enthalten.
Dank Hallo Nachbar sind alle Gesprche in allen drei DSL-Paketen zu
EWE TEL- und nordcom-Kunden in Niedersachsen, Bremen und Brandenburg
kostenlos. Alle DSL-Pakete sind auch mit einem
ISDN-Mehrgerteanschluss fr 4,90 Euro mehr monatlich plus
kombinierbar.        

Die Aktionspreise gelten fr Neukunden, die eines der Pakete bis zum
30. Januar 2008 beauftragen. Die Vertragslaufzeit betrgt 24 Monate.

- EWE TEL: http://go.tarif4you.de/go.php?a=EWETEL
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> AVM: Neue FRITZ!Box Fon WLAN 7270 ab sofort im Handel

Wie der Berliner Hersteller AVM mitteilte, soll die neue FRITZ!Box
Fon WLAN 7270, das im Mrz auf der CeBIT vorgestellt wurde, ab sofort
im Handel erhltlich sein. Das neue FRITZ!Box-Modell bietet in einem
Gert einen WLAN-Router mit dem neuen WLAN-Funkstandard IEEE 802.11n
(Draft 2.0), eine Telefonanlage fr Festnetz- und Internet-Telefonie
und erstmals eine integrierte DECT-Basisstation. ber den
integrierten Medienserver soll zudem gespeicherte Musik auch bei
ausgeschaltetem Computer im gesamten Netzwerk verfgbar sein,
verspricht der Hersteller.        

Das neue Topmodell FRITZ!Box Fon WLAN 7270 ist ab sofort im Handel
erhltlich. Die unverbindliche Preisempfehlung betrgt 249 Euro
(inkl. MwSt.). AVM bietet wie gewohnt fnf Jahre Garantie.

Als ein Extra bietet AVM mit dem DECT-Mobilteil FRITZ!Fon MT-C ab
sofort einzelne Telefone fr die integrierte DECT-Basisstation. Eine
weitere Ergnzung zur FRITZ!Box soll auch FRITZ! Mini, das ab Mitte
Dezember im Handel verfgbar sein. Ebenfalls in Krze soll der neue
FRITZ!WLAN USB Stick N fr den 11n-Funkstandard erhltlich sein, so
der Hersteller.     

Mehr Details zur neuen FRITZ!Box Fon WLAN 7270 lesen sie hier:
http://www.tarif4you.de/news/n14692.html

- AVM: http://go.tarif4you.de/go.php?a=AVM
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> NetCologne: Doppel-Flat fr Neukunden ab 29,90 Euro

Der Regionalcarrier NetCologne bietet seit Freitag seine
Doppel-Flatrate mit bis zu 2 MBit/s schnellem Internet-Zugang
im Rahmen einer Preisaktion fr monatlich 29,90 Euro an. Der
Aktionspreis gilt allerdings nur fr Neukunden, die bis zum
31. Dezember 2007 einen entsprechende Vertrag abschlieen.
Fr diesen Pauschalpreis von 29,90 Euro bietet der Doppel-Flat Tarif
unbegrenzte Telefonate ins deutsche Festnetz und Surfen im Internet
mit bis zu 2 MBit/s im Download.

Auch bei den weiteren Doppel-Flat Paketen reduzieren sich die Preise
um jeweils fnf Euro pro Monat. So kosten die Pakete mit bis zu
6 MBit/s und mit bis zu 18 MBit/s fr Neukunden bei Bestellung
bis 31.12. 34,90 Euro/Monat bzw. 39,90 Euro/Monat.

Weitere Preissenkungen erwarten NetCologne-Neukunden im Tarif
Surf-Flat. Hier werden fr einen DSL-Anschluss mit bis zu 6 MBit/s
und DSL-Flatrate ab sofort 29,90 Euro monatlich berechnet.
Telefongesprche kosten in diesem Tarif ab 2,5 Cent/Minute. Auch
die Phone-Flat wird gnstiger und bietet nun fr 24,90 Euro pro Monat
eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz und Internet-Surfen mit
einer Geschwindigkeit von bis zu 2 MBit/s fr 1,9 Cent/Minute.      

- NetCologne: http://go.tarif4you.de/go.php?a=netcologne
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

1&1 Surf & Phone 16.000 Komplett

Das Komplett-Paket mit Highspeed-Internetanschluss
inklusive Internet-FLAT + Telefon-FLAT + Movie-FLAT + Handy-FLAT
fr kostenlose Gesprche vom Handy ins deutsche Festnetz

Nur bis 31.12. Die ersten 3 Monate fr nur 19,99 EUR/Monat*,
danach fr gnstige 39,99 EUR/Monat*!

Auf Wunsch: WLAN-Modem von AVM fr 0,- EUR*!

Jetzt informieren und bestellen:
http://go.tarif4you.de/go.php?s=1u1dsl

+-===================================================== ANZEIGE ===-+



MOBILFUNK

>> SVEN Mobilfunk: Fr acht Cent pro Minute in alle Netze

Ein neuer Anbieter aus Marburg - SVEN Mobilfunk - wirbt derzeit
mit gnstigen Preisen fr Anrufe vom Handy. Nur acht Cent pro
Minute sollen fr Anrufe in alle deutsche Netze berechnet werden.
Sonderrufnummern sind wie immer ausgeschlossen. Die Abrechnung
erfolgt im weniger gnstigen Minutentakt. Versan von SMS-Nachrichten
kostet weniger attraktive 17 Cent.

Das neue Angebot im E-Plus Netz ist allerdings kein
Prepaid-Discounter. Der Anbieter sieht sich selbst als ein
Servicediscounter und will Angebote herkmmlicher Serviceprovider
mit den Preisen der Mobilfunkdiscounter verbinden. Das neue Angebot
ist daher nur als ein Vertrag mit einer Laufzeit von 24 Monaten zu
haben. Auerdem berechnet SVEN Mobilfunk einen monatlichen
Mindestumsatz von acht Euro.      

- http://go.tarif4you.de/go.php?p=SVENmobilfunk
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Neukunden-Aktionen bei callmobile, blau.de und simply

Zum Start in das neue Monat haben einige Mobilfunkdiscounter neue
Sonderaktionen fr Neukunden gestartet.

callmobile
Wer sich in den nchsten zehn Tagen als Neukunde fr das
Prepaid-Angebot des Mobilfunkanbieters callmobile entscheidet,
bekommt monatlich 15 Freiminuten, so der Anbieter in einer
Mitteilung. Die Aktion gilt fr Neubestellungen bis zum 13. Dezember
2007. Die monatlichen Freiminuten soll es in den ersten sechs Monaten
der Nutzung des Prepaid-Tarifes geben. Gleichzeitig senkt callmobile
den Preis fr das Starterpaket auf fnf Euro. Dazu gibt es zehn Euro
Gesprchsguthaben.       

Bei callmobile telefonieren Kunden fr vier Cent pro Minute
untereinander und fr 14 Cent/Min in ale deutsche Netze. Optional
lsst sich fr 3,95 Euro/Monat eine Flatrate fr Gesprche zu anderen
callmobile-Kunden buchen.
- callmobile: http://go.tarif4you.de/go.php?p=callmobile


blau.de
Bei blau.de gibt es noch bis zum 17.12.2007 doppeltes Startguthaben
fr Neukunden. Beim Kauf eines blau.de-Startpakets zum Preis von
19,90 Euro werden im Aktionszeitraum 20 Euro statt der blichen
zehn Euro als Startguthaben angerechnet. blau.de bietet derzeit
einen Einheitstarif an, mit dem rund um die Uhr zum Einheitspreis
von 9,9 Cent in alle Netze telefoniert werden kann. SMS kosten
ebenfalls 9,9 Cent. Auch der Klassik-Tarif mit 15 Cent/Min in alle
Netze und fnf Cent pro Minute innerhalb der blau.de-Community wird
mit dieser Aktion angeboten.
- blau.de: http://go.tarif4you.de/go.php?p=blau-de

simply
Bei simply soll es bis zum Weihnachtsfest in jeder Woche eine andere
berraschung auf neue Kunden warten. Wer zwischen 3. und 9. Dezember
einen simply prepaid- oder simply direct-Tarif bestellt, erhlt
zustzlich 180 Freiminuten fr Anrufe zu anderen simply-Kunden. Die
Aktionen der kommenden Wochen will der Anbieter allerdings noch nicht
verraten. Nur eins wurde bekannt: Kommende Aktionen sollen fr simply
prepaid und simply direct Neukunden gelten.
- simply: http://go.tarif4you.de/go.php?p=simply


- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> simyo: Aktionsverlngerung fr Neukunden bis Jahresende

Der Mobilfunkanbieter simyo verlngert seine Aktion der vergnstigten
Starter-Sets bis Ende des Jahres. Dadurch erhalten Neukunden das
simyo Starter-Set fr den neuen 9,9 Cent-Einheitstarif jetzt bis zum
31. Dezember fr 9,90 Euro anstatt 19,95 Euro inklusive einem
Startguthaben von 10 Euro. Bei simyo Flat ist der Einstieg bis Ende
Dezember ebenfalls rechnerisch kostenlos mglich: Statt 29,95 Euro
kostet der Starterpaket 19,90 Euro. Darin enthalten sind fnf Euro
Startguthaben und 15 Euro Flatrategebhr fr die ersten 30 Tage
Nutzung.        

Mit dem neuen Einheitstarif telefonieren simyo Kunden fr 9,9 Cent
pro Gesprchsminute in alle deutsche Netze, bei minutengenauer
Abrechnung. Auch jede SMS wird mit 9,9 Cent berechnet. Der neue
Tarif wird seit Dienstag echt und ohne bisher notwendigen
wchtenlichen Abrechnungskorrekturen angeboten. Auch simyo
Bestandskunden knnen gegen eine Gebhr von fnf Euro zum
Einheitstarif wechseln. Oder sie knnen auch weiterhin mit simyo
Basic Tarif telefonieren, der 15 Cent/Min in alle Netze, fnf Cent
pro Minute zu anderen simyo-Kunden und 60/1-Takt bietet.
Fr Neukunden ist dieser Tarif leider nicht mehr bestellbar.

Alternativ knnen simyo-Kunden die simyo Flat bestellen. Fr 15
Euro pro 30 Tage sind alle Gesprche ins deutsche Festnetz und zu
simyo-Anschlssen inklusive. Fr Anrufe in andere Netze werden 15
Cent/Min berechnet.   
- simyo: http://go.tarif4you.de/go.php?p=simyo

Eine bersicht aktueller Prepaid-Discount-Angebote und
Prepaid-Flatate fr Mobilfunknutzer finden Sie in unserem Ratgeber:
http://www.tarif4you.de/ratgeber/prepaid-discounter.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




+-====== www.united-domains.de - Die ganze Welt der Domains =======-+

 .de - Domains fr nur 1,- EUR/Jahr.

 Jetzt sichern: http://go.tarif4you.de/go.php?p=UnitedDomains

+-===================================================== ANZEIGE ===-+



SONSTIGES

>> Entscheidung: iPhone weiterhin exklusiv bei T-Mobile

Das Landgericht Hamburg habe am Dienstag die Einstweilige Verfgung
des Mitbewerbers Vodafone gegen den exklusiven Vertrieb des Apple
iPhone bei T-Mobile aufgehoben. Das teilte T-Mobile mit.

Wie Philipp Humm, Sprecher der Geschftsfhrung von T-Mobile
Deutschland und Bereichsvorstand Vertrieb Deutsche Telekom,
gleichzeitig angekndigt hat, soll das Angebot eines entsperrten 
iPhone wieder eingestellt werden. Dieses Modell wurde uns
aufgezwungen und entspricht in keiner Weise unseren Vorstellungen
von einer kundenfreundlichen Komplettlsung.

Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten haben Kunden
die Mglichkeit, das Gert kostenlos entsperren zu lassen. Das iPhone
ist knftig wieder ausschlielich in Verbindung mit einem der drei
Complete Tarife M, L oder XL fr 399 Euro in ber 700 Telekom Shops
erhltlich, so T-Mobile.

Vodafone ging es nach eigenen Angaben darum, die aktuell gltigen
Regeln klren zu lassen. Deswegen habe das Unternehmen das neue
Marktmodell von T-Mobile gerichtlich berprfen lassen. Vodafone hlt
Angebote, bei denen Handys mit derart restriktiven Netzsperren und
Tarifbindungen verkauft werden, fr verbraucherfeindlich. Das
Unternehmen will nun laut einer Mitteilung die Urteilsbegrndung
analysieren und dann ber weitere Schritte entscheiden.      

- T-Mobile: http://go.tarif4you.de/go.php?s=TMobile
- Vodafone: http://go.tarif4you.de/go.php?s=Vodafone
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Statistik: Internet-Nutzung war im November 2007 billiger

Die Preise fr die Internet-Nutzung lagen nach Mitteilung des
Statistischen Bundesamtes im November 2007 um 5,7% unter dem Niveau
von November 2006. Gegenber dem Vormonat fielen die Preise um 0,4%.

Das Mobiltelefonieren verbilligte sich zwischen November 2006 und
November 2007 um 0,9%. Im November 2007 war der Preisindex fr
Telefondienstleistungen im Festnetz im Vergleich zum November 2006
um 2,0% hher. Im Vergleich zum Vormonat blieben die Preise fr das
Mobiltelefonieren und fr Telefondienstleistungen im Festnetz stabil.

Der Preisindex fr Telekommunikationsdienstleistungen insgesamt
(Festnetz, Mobilfunk und Internet) lag aus Sicht der privaten
Haushalte im November 2007 um 0,9% ber dem Niveau des entsprechenden
Vorjahresmonats. Von Oktober auf November 2007 blieb der Gesamtindex
unverndert.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> SMS-Kurznachrichten feiern 15. Geburtstag

Die SMS feiert in dieser Woche ihren 15. Geburtstag. Anfang Dezember
1992 wurde in Grobritannien die weltweit erste Textnachricht
verschickt ? damals von einem Computer an ein Handy. Inzwischen ist
die SMS aus dem Alltag vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Allein
in Deutschland ist die Zahl der versandten SMS-Nachrichten 2006 auf
die Rekordhhe von 22,5 Milliarden gestiegen, in diesem Jahr werden
es voraussichtlich sogar mehr als 23 Milliarden SMS sein. Das gab der
Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue
Medien (BITKOM) bekannt.        

Ab etwa 1994 untersttzten alle Mobiltelefone den Versand und den
Empfang der Kurznachrichten, die jeweils maximal 160 Zeichen lang
sein drfen. Viele neue Anwendungen fr SMS sind in den jngsten
Jahren hinzugekommen: etwa die Hotelbesttigung oder das Einchecken
ins Flugzeug per SMS, die Bahnfahrkarte, der Parkscheinkauf, sowie
das Einmalpasswort oder die Mobile-TAN fr das Online-Banking. Laut
BITKOM versendet jeder Einwohner in Deutschland im Durchschnitt 280
Textnachrichten im Jahr. Zum Vergleich: 1999 waren es erst 44.       

Gnstige Preise und die Einfhrung der Prepaid-Karten Ende der 90er
Jahre fhrten zu einem Handy- und damit zu einem SMS-Boom, sagt
BITKOM-Prsident Prof. August-Wilhelm Scheer. Inzwischen knnen mit
den meisten neuen Endgerten Mobile Multimedia-Nachrichten, so
genannte MMS, also Bilder und Filme, und auch E-Mails gesendet und
empfangen werden. Dies wird dank gnstiger werdenden Datentarife und
Mobile-Mail-Dienste immer attraktiver. Die Umstze mit Datendiensten
holen immer mehr gegenber den Messaging-Umstzen auf. Fr einen
Abgesang auf die SMS gibt es aber noch lange keinen Anlass, sagt
Scheer, dafr sind SMS und MMS schon viel zu sehr Teil unseres
tglichen Lebens geworden.          

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 16. Dezember 2007.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2007, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+