Arcor: Sparwochen für DSL- und ISDN-765-Neukunden

Zwei Monate keine Grundgebühr für die Flatrate

04. Februar 2004
Wer mit seinem Telefonanschluss zu einem anderen Anbiter wechseln möchte, sollte sich das aktuelle Sonderangebot von Arcor anschauen. Bis zum 31. März 2004 erhält man bei Abschluss eines Arcor-DSL-Vertrages mit einem Minuten- oder Volumentarif ein Startguthaben von 20 Euro oder eine Flatrate zwei Monate kostenlos. Eine echte Flatrate für «Arcor-DSL 1500» zum monatlichen Preis von 24,95 Euro ist noch bis 31. März erhältlich. Und da Arcor-DSL nur mit einem Arcor-Telefonanschluss verfügbar ist, mach das Unternehmen auch hier den Eintieg günstiger.

Highspeed-Internetanschlüsse auf Basis der DSL-Technik bietet Arcor mit bis zu 768 kBit/s oder bis zu 1,5 MBit/s (Ddownstream) an. Für beide DSL-Anschlussvarianten gibt es zwei Volumentarife sowie einen Tarif auf Minutenbasis. Vielsurfer nutzen eine echte Flatrate ohne Zeit- und Volumenbegrenzung für je 24,95 Euro im Monat.
Arcor stellt neuen DSL-Kunden eine Starter-Box während der Vertragslaufzeit leihweise zur Verfügung. In diesem kostenlosen Multifunktionsgerät sind der DSL-Splitter, das Netzabschlussgerät und ein Terminal-Adapter für die weitere Nutzung von analogen Telefon-, Faxgeräten und Anrufbeantworter integriert.

Auch bei Abschluss eines Arcor-ISDN-Vertrages kann man sparen. Wer sich bis Ende März für den Tarif Arcor-ISDN 765 entscheidet, bekommt den ersten Monatspreis erlassen. Bei diesem Tarif kann man samstags und sonntags sowie an bundeseinheitlich gesetzlichen Feiertagen kostenlos telefonieren und surfen. Der Monatspreis beträgt 31,95 Euro und enthält monatlich bis zu 120 Freiminuten für Citygespräche in der Nebenzeit. Andere ISDN-Komplettanschlüsse gibt es von Arcor ab 19,95 Euro im Monat.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++