CeBIT

1&1: Neue Features und Tarife für DSL-Kunden geplant

Online-Festplatte, neue Hardware-Angebote und Voice over IP

18. März 2004
Auf der CeBIT-Pressekonferenz hat 1&1 Internet AG einen Ausblick auf die künftigen Diente gemacht. Wer neue günstigere DSL-Tarife erwartet hat, wurde allerdings enttäuscht. Ab April bietet das Unternehmen nur bisherige Tarife auch für neue T-DSL-Geschwindigkeiten. Neben Zeit- und Volumen-Tarifen kann auch die Fair-Preis-Flatrate mit bis zu 1.024, 2.048 oder gar 3.072 kBit/s genutzt werden, zu gleichen Preisen versteht sich. Dafür bekommen Interessenten jetzt während der CeBIT den DSL-Zugang für sechs Monate gratis. Nur die T-DSL-Gebühren der T-Com fallen an. Weiter Infos zu der Aktion finden Sie in dieser Meldung.

Wirklich neu ist die Online-Festplatte, die ab April 1.000 MB Speicherplatz allen DSL-Kunden bietet. Der Zugriff erfolgt via Internet von jedem Ort der Welt direkt durch Aufruf der Startseite des «MediaCenters» unter www.mediacenter.1und1.de oder über das Konfigurationsmenü unter www.control-center.de. In seinem persönlichen «1&1 MediaCenter» kann jeder Anwender beliebig viele Fotoalben anlegen, Diashows zusammenstellen und per E- Mail versenden sowie Bilder und Texte per Gastzugang anderen Anwendern zugänglich machen. Einzelne Bilder können auch als MMS auf ein Foto-Handy zum Preis von Euro 0,36 oder kostenlos per E-Mail als individueller Multimedia-Gruß versandt werden.

Bereits seit Anfang März 2004 bietet 1&1 W-LAN HotSpots an. DSL-Kunden des Provider können damit auch unterwegs an derzeit rund 200 HotSpots schnurlos im Internet surfen. 10 Stunden sind im Grundpreis für den DSL-Zugang inklusive, danach werden 16 Cent/Minute berechnet. An Hardware soll bald Siemens WLAN-Routermit g-Standard (bis zu 54 MBit/s)für 29,90 Euro angeboten werden.

Voraussichtlich im Sommer 2004 will 1&1 auch Voice-over-IP Diesnte anbieten. Endgeräte soll dafür der Berliner Hersteller AVM liefern, etwa die Fritz!Box Fon, die auch auf der CeBIT vorgestellt wurde. Voice over IP soll als ls Option für alle 1&1 DSL-Tarife angeboten werden. Die ersten Eckdaten: Keine Extra-Grundgebühr, Internet-Telefonate kostenlos, Festnetz und Mobilfunk «zu attraktiven Preisen».

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++