Tiscali: Langsame DSL Flatrate für 6,90 Euro/Monat

Keine Zeit- oder Volumenbegrenzung bei nur 144 kBit/s

18. März 2004
Während andere Anbieter DSL-Geschwindigkeiten erhöhen, will Tiscali ihren Kunden eine eher langsame und dafür günsitge Flatrate für den Internetzugang anbieten. Mit der «Tiscali DSL Flat Light» surfen preisbewusste Internetnutzer ab sofort für 6,90 Euro monatlich. Die neue DSL-Variante ermöglicht einen Datenempfang mit bis zu 144 kBit/s und einen Datenversand mit bis zu 128 kBit/s.

Tiscali DSL Flat Light ermöglicht das zeitlich unbegrenzte Surfen mit mehr als bis zu doppelter ISDN-Geschwindigkeit (ohne Berücksichtigung einer möglichen ISDN-Kanalbündelung). Das Angebot eignet sich für jeden, der schnell und zum monatlichen Festpreis im Netz unterwegs sein will, aufgrund seiner Surfgewohnheiten jedoch die mögliche DSL-Bandbreite von 768 kBit/s nicht ausschöpft.

In der monatlichen Gebühr von 6,90 Euro sind 20 MB Speicherplatz für jede der 6 E-Mail-Boxen sowie bis zu 120 MB Speicherplatz für die persönliche Website enthalten. Die Mindestvertragslaufzeit für Tiscali DSL Flat Light beträgt sechs Monate. Ist der Kunde im ersten Monat nicht mit der Leistung zufrieden, kann er das Sonderkündigungsrecht in Anspruch nehmen. Dabei wird ihm zudem die Grundgebühr zurück erstattet. Die Abrechnung für den Tarif erfolgt per Bankeinzug.

Weitere Tarifangebote für T-DSL 1000, 2000 und 3000 will Tiscali zum 1. April 2004 einführen.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++