freenetDSL: Neuer ®flexi¯-Tarif ersetzt ®flexiflat¯

15 Gigabyte f├╝r knapp 20 Euro im Monat bei bis zu 3.072 kBit/s

03. Mai 2004
Die freenet.de AG ersetzt den bisherigen Tarif freenetDSL flexiflat: Ab sofort k├Ânnen freenetDSL Nutzer im Tarif freenetDSL flexi f├╝r 19,90 Euro inklusive 15 GB surfen - ohne Zeitbegrenzung. Neu ist hierbei, dass dieser Tarif f├╝r die drei seit dem 01. April diesen Jahres geltenden neuen T-DSL-Anschlussgeschwindigkeiten 1000, 2000 und 3000 der T-Com gleicherma├čen gilt.

Die freenetDSL flexi ist mit der so genannten Flat Option bei Nutzung, die 15 GB ├╝bersteigt, durch einen monatlichen Maximalpreis nach oben abgesichert. Dieser richtet sich nach der Bandbreite und betr├Ągt 29,90 Euro (T-DSL 1000), 39,90 Euro (T-DSL 2000) oder 49,90 Euro (T-DSL 3000). Mit der Flat Option ist komplett zeit- und volumenunbeschr├Ąnktes Surfen m├Âglich. Liegt der Verbrauch unter 5 GB, zahlt der User durchg├Ąngig f├╝r alle Anschlussgeschwindigkeiten 12,90 Euro. ├ťber den Traffic Monitor k├Ânnen freenetDSL Nutzer online unter «Meine Daten» den eigenen Verbrauch einsehen.

Der Tarif freenetDSL flexi gilt f├╝r Neukunden; Bestandskunden verbleiben in dem bisherigen Tarif freenetDSL flexiflat. Ein Wechsel ist zum jeweiligen Ende des Abrechnungszeitraums m├Âglich.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter f├╝hren. Erfolgt ├╝ber diese Links eine Bestellung, erh├Ąlt tarif4you.de unter Umst├Ąnden eine Provision. F├╝r den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie k├Ânnen diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verf├╝gung. Die Verg├╝tung tr├Ągt dazu bei, dass wir unseren Service f├╝r Sie kostenlos anbieten k├Ânnen. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++