Claranet: Schnelle Flatrate mit bis zu 100 MBit/s

┬«premium lines┬» in Ballungsr├Ąumen zu Aktionspreisen verf├╝gbar

20. Juli 2004
Der Internet Service Provider Claranet baut sein Angebot an Breitband-Internetzugängen aus und bietet ab sofort das neue Produkt «premium lines» mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) in vielen Ballungsr├Ąumen an.

«premium lines» basiert auf eigenem Netz von Claranet und eignet sich hervorragend sowohl f├╝r breitbandige Internetzug├Ąnge als auch zur Anbindung von gr├Â├čeren Standorten an firmeninterne Netzwerke (VPNs). Im Leistungsumfang sind Premium-Leistungen wie Managed Router, der Spam- und Virenschutz «spamVir protect» und implizites Mail Relaying inklusive. Service Levels mit einer Option auf eine Endkundenverf├╝gbarkeit von 99,75 Prozent und das «uncongested network» von Claranet garantieren h├Âchste Performance bei konstanter Erreichbarkeit. 24/7-Support rundet das Aktionsangebot ab.

Der Einf├╝hrungspreis f├╝r «premium line 10 M» mit bis zu 10 MBit/s betr├Ągt 2295,- Euro zzgl. einmalig 1.900,- Euro für die Einrichtung. die «premium lines 34 M» Variante mit bis zu 34 MBit/s kostet 4.590,- Euro monatlich zzgl. 3.400,- Euro einamlig für die Einrichtung. Alle Preise sind zzgl. MwSt. Die Einf├╝hrungsaktion ist bis 31. August 2004 befristet.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++