mybycall: Neues Angebot mit günstigen DSL-by-Call

DSL-Zugang ab 9 Cent pro Megabyte

15. November 2004
Die 1XNet GmbH startet ab sofort mit einer neuen Marke für Internet-Dienste. mybycall bietet ab sofort neue DSL-Flatrate und DSL-by-Call Zugänge an.

Die DSL-Flatrates kosten für Wechsler und Einsteiger jeweils 14,95 Euro im Monat. Wechsler zahlen zusätzlich 29,90 Euro einmalig für die Einrichtung des Zuganges. Einsteiger bekommen die Flatrate nur zusammen mit einem DSL-1000 Anschluss von 1XNet, der 15,95 Euro/Monat kostet.

Interessant sind auch DSL-by-Call Angebote von «mybycall». Es werden zwei Tarife angeboten: In einem Zahlen Kunden 39 Cent pro Übertragene Megabyte (MB), ohne weiteren Kosten. Im zweiten Tarif werden 9 Cent pro MB berechnet sowie zusätzlich 39 Cent pro Einwahl. Dafür gibt es 2.000 MB Inklusiv-Volumen. Auch in diesem Tarif fallen keine Grundgebühr und kein Mindestumsatz an.

Vorausetzung für die Nutzung dieser Angebote ist ein T-DSL Anschluss der T-Com oder ein 1XNet-DSL Anschluss, der auf der gleichen Technik basiert, durch die jeweils weitere Kosten entstehen.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++