Faventia: Ab sofort mit komplett neuer Tarifstruktur

Viele Änderungen bei Schmalband- und DSL-Zugängen

12. Mai 2005
Nach dem Wechsel der Muttergesellschaft, hat Internetprovider Faventia auch eine komplett neue Tarifstruktur angekündigt. Diese gilt ab Freitag, den 13. Mai 2005.

Im Bereich der Schmalbandtarife gibt es ab sofort einen neuen Tarif «Faventia fun». Hier kostet der Internetzugang 1,07 Cent/Minute bei sekundengenauer Abrechnung. Zudem bekommen Nutzer auf Wunsch E-Mail-Adressen und 25 MB Webspace für eigene Homepage.

Der Tarif «Faventia easy» wird nicht mehr vermarktet. In den Tarifen «Faventia pro», «timeFlat 30», «timeFlat 75» und «timeFlat 120» gibt es keine Veränderungen.

Die Tarife «Faventia friendly» und «special» gestalten sich ab sofort wie folgt: Bei «Faventia friendly» werden jetzt monatlich 3,50 Euro Grundgebühr statt bisher 4,50 Euro berechnet. äglich zwischen 17 und 09 Uhr werden 0,49 Cent/Minute und sonst 0,99 Cent/Minute für den Internetzugang berechnet. Bei «Faventia special» gibt es keine Grundgebühr, dafür werden 8,88 Cent pro Einwahl berechnet. Der Minutenpreis liegt zwischen 08 und 12 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr bei jetzt 0,19 Cent und sonst bei 1,99 Cent.

Auch bei DSL-Tarifen hat es zahlreiche Änderungen gegeben. Bei Volumentarifen «by Call» und «Volumen 2000» erhöht sich das Inklusivvolumen auf entsprechend 0,8 GB bzw. 2,5 GB pro Kalendermonat. Im «Volumen 2000»-Tarif wird eine Grundgebühr von 2,99 Euro/Monat berechnet. Jede weitere Megabyte kostet jetzt 0,8 Cent.

Der Preis für die Flatrate 1000 wurde von 18,90 auf 16,90 Euro monatlich reduziert. Bei der FlexiFalt ist 1 GB Datenvolumen kostenlos. Bei bis 6 GB im Monat werden 4,00 euro berechnet, bei bis zu 19 GB - 14,00 Euro und bei noch mehr Verbrauch - 19 Euro/Monat. Die Tarife Faventia Volumen 5000, Faventia light, Faventia Fun 2000, Faventia Fun 3000, Faventia FlexiFlat 2000 und FlexiFlat 3000 bleiben unverändert, die Tarife Faventia time 20, time 50 und time 100 werden nicht mehr vermarktet.

Eine weitere Neuerung sind DSL-Zeittarife mit 30, 60 und 120 Inklusivstunden für entsprechend 5,90 Euro bzw. 8,90 Euro bzw. 13,90 Euro monatlich. Jede weitere Minute wird mit 1,09 Cent berechnet.

Für alle Faventia-Tarife mit Grundgebühr gilt ab sofort eine Mindestvertragsdauer von 3 Monaten.

Zum Neuanfang gibt es für alle Faventia-Neukunden, die sich zwischen dem 12.05. und 16.05.2005 für einen Faventia?Tarif anmelden, ein Startguthaben in Höhe von 15 Euro. dieses kann mit der Grundgebühr und mit Kosten für Mehrnutzung verrechnet werden.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++