nordCom bietet ab November echte Telefon-Flatrate an

Mit «Hallo Deutschland» unbegrenzt ins Festnetz telefonieren

27. Oktober 2005
Regionalanbieter EWE TEL führt zum 01. November 2005 bei seiner Marke nordCom eine Telefon-Flatrate auf Basis der Tarifoption «Hallo Deutschland» ein. Bereits seit Juli dieses Jahres gibt es diese Tarifoption, die fĂŒr einen monatlichen Aufpreis kostenlose GesprĂ€che ins deutsche Festnetz (ausgenommen Sonderrufnummern und Datenverbindungen) ermöglicht. Waren diese GesprĂ€che bisher auf 30 Stunden monatlich limitiert, ist ab dem 01. November 2005 unbegrenztes Telefonieren ins deutsche Festnetz möglich. Der monatliche Aufpreis betrĂ€gt in Kombination mit einem DSL-Anschluss 14,90 Euro, ohne DSL-Anschluss 19,90 Euro.

Voraussetzung fĂŒr die Nutzung der Tarifoption ist ein nordCom-Telefonanschluss in Verbindung mit dem «Hallo Nachbar»-Tarif nordFon plus. Die Tarifoptionen «Hallo City» und «Hallo Ausland» bleiben unverĂ€ndert bestehen. Bestandskunden können auf Wunsch kostenfrei auf die neue Tarifoption wechseln, so der Anbieter.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++