Tele2: Neue Preise für Inlandsgespräche über 01013

In der Nebenzeit für ab 0,75 Cent ins Festnetz

15. Juni 2006
Tele2 senkt dauerhaft seine Call-by-Call Preise für Ortsgespräche in der Nebenzeit. Ab dem 15. Juni 2006 kosten Telefonate im Ortsnetz mit der Vorwahl 01013 zwischen 19 und 07 Uhr sowie am Wochenende rund um die Uhr nur noch 0,95 Cent, statt bisher 0,97 Cent/Minute. Auf diesen Preis gibt der Anbieter auch eine Preisgarantie bis Ende 2006.

Diese Preissenkung gilt bei Tele2 sowohl für Call-by-Call Nutzer mit als auch ohne Anmeldung. Für Ortsgespräche Montags bis Freitags von 07 bis 19 Uhr berechnet Tele2 für das Call-by-Call ohne Anmeldung ab sofort 3,49 Cent/Minute. Wer mit Anmeldung über die Vorwahl 01013 telefoniert, bezahlt weiterhin 3,09 Cent/Minute.

Eine weitere Änderung bie Tele2: Wer vom 15. bis 30. Juni 2006 mit der Vorwahl 01013 ins deutsche Festnetz außerhalb des Ortsnetzes telefoniert, zahlt Montags bis Freitags zwischen 19 und 21 Uhr nur noch 0,75 Cent/Minute. Nach der Aktion werden im genannten Zeitfenster wieder 1,48 Cent/Minute fällig. Der Aktionspreis gilt für alle Call-by-Call Nutzer, egal ob mit oder ohne Anmeldung.

Tele2 rechnet Gespräche über die 01013 im Minutentakt (60/60) ab.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++