Talkline übernimmt easyMobile.de komplett

Anteile um 20 auf 100 Prozent aufgestockt

10. November 2006

Der Service Provider Talkline hat den Hamburger Mobilfunk Discounter easyMobile.de vollständig übernommen. Bislang hielt Talkline nur 80 Prozent der easyMobile.de-Anteile; jetzt hat der Service Provider auch die restlichen 20 Prozent von der dänischen TIH Invest erworben.

«easyMobile.de entwickelt sich sehr gut, und der deutsche Discount-Markt bietet noch sehr viel Potenzial», so Christian Winther, Talkline Geschäftsführer und CEO. «Wir erwarten den Break-Even des Unternehmens bereits im nächsten Jahr», betont Winther.

Für die Kunden bleibe alles beim Alten: Es werde sich weder das Angebot, noch die Netz- oder der Service ändern, so die Unternehmen.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++